1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App zum um Hörbücher zu hören...

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von dreami74, 20.06.2010.

  1. dreami74, 20.06.2010 #1
    dreami74

    dreami74 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Hi!

    Na, wie versprochen (oder doch angedroht?) folgt nun meine nächste Frage.
    Aber vielleicht schaffe ich es ja etwas kürzer zu schreiben als sonst :)

    Ich suche einen Player der Hörbücher in der RICHTIGEN Reihenfolge abspielt und nicht von CD 2 nach 1 um dann nach 4 und zuletzt 3 zu gelangen.
    Hatte dieses Problem bist glaube ich auf jedem Handy und musste immer tüfteln das es dann letzten Endes klappte. Möchte ich mir jetzt mal ersparen und das, wenn es möglich ist, mit eurer Hilfe und den Tests die ihr schon mit verschiedenen Programmen gemacht habt :)

    LG & Danke!!!!
     
  2. parabolon, 20.06.2010 #2
    parabolon

    parabolon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,155
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    02.03.2009
    Phone:
    Nexus 5
    Falsches forum... mal hoerbuch in die suche getippt ?

    Gruss
     
  3. dreami74, 20.06.2010 #3
    dreami74

    dreami74 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Ja, habe ich eingetippt :) (Weiß ja Gott sei Dank das es eine SuFu gibt)
    Nur das Problem ist das es natürlich eine Menge Player gibt...nur viele dieser Player bringen die einzelnen Dateien durcheinander und und machen so ein sinnvolles abspielen unmöglich! Da ich mir aber ersparen wollte erst 20 Apps zu installieren, um zum Ziel zu gelangen war das meine Lösung...

    Dann sag mir mal bitte welches der richtige Bereich gewesen wäre!?
    Denn da ich ja ein spezielles App für das Steichen suche war das meine Idee...
    Aber mag ja sein das sowas lieber in den allgemeinen Apps gesehen wird. Richtig?
    Dann möge man mir verzeihen und es event. verschieben.

    Danke :)
     
  4. torstenk, 20.06.2010 #4
    torstenk

    torstenk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Ich benutze Mortplayer - der kann das sehr schön, verfügt über ein praktisches Widget und eine Einschlaffunktion.

    Wenn Du die Probleme bei verschiedenen Handies hattest, kann Dein Problem auch daher rühren, dass Deine Hörbücher falsche Metadaten haben. Wenn die erste CD MeinHoerbuchCD1.mp3, die zweite CD aber Mein-Hoerbuch-CD2.mp3 heißt, dann wird jeder Player das falsch sortieren.
     
    dreami74 bedankt sich.
  5. PatSend, 20.06.2010 #5
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Zur Info: Der Mortplayer hat eine spezielle App nur für Hörbücher, also nicht den normalen Mortplayer dafür benutzen ;)
     
    dreami74 bedankt sich.
  6. dreami74, 20.06.2010 #6
    dreami74

    dreami74 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Danke euch! Das klappt super und damit bin ich doch glücklich und zufrieden :)
    Meist hatte ich die Probleme auf Sony Ericsson. Woran es lag kann ich nicht sagen.
    Also, jetzt mit dem Stein klappt es. Muss also an was anderem als an der "Sortierung/Bennenung" gelegen haben.

    Danke euch nochmal!

    Um jetzt aber nicht schon wieder einen Thread zu eröffnen (wenn es gewünscht wird, kann ich es natürlich machen :) , hier noch eine Frage zu einem EBook Reader.
    Habe mir vorhin den "Adilko" geladen. Bin ich aber ehrlich gesagt nicht glücklich mit...
    Weil wenn ich das richtig gelesen habe, muss man seine EBooks die man hat alle von .pdf nach .epub umwandeln. Finde ich schonmal nervig, da ich alle im .pdf Format habe. Und dann das nächste Problem: Wenn ich es dann umgewandelt habe, möchte ich die Sachen natürlich auf die SD Karte packen, da das Handy ja nicht über massig internen Speicher verfügt. Dann importiere ich das....sehe dann aber nur das Cover vom Buch und es werden weisse Seiten geladen...:-/ Nicht so gut wenn man das Buch nicht auswendig kann :D

    Kann mir da vll auch jemand etwas empfehlen?
     
  7. heimi, 20.06.2010 #7
    heimi

    heimi Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Nicht zu deiner eReader Frage, aber generell zum Problem der Abspielreihenfolge bei Audiobooks.

    Ich höre auch sehr viel Audiobooks und habe mittlerweile über 100 GB an Audiobookmaterial. Anfangs hatte ich auch öfter das Problem, dass die Reihenfolge Probleme machte. Das liegt natürlich nicht am Player sondern IMMER daran wie die ID3 Tags ausssehen.

    Seitdem ich meine ID3 Tags sauber gepflegt habe, habe ich damit auch keine Probleme mehr. EGAL auf welchen Gerät ich die Audiobooks abspiele.

    Wenn Du Windows User bist, kann ich Dir mp3tag empfehlen. Damit kann man sehr schnell die ID3 Tags geraderücken. Ich gehe wie folgt vor: Ich entferne alle CD Nummern. Vorher nummeriere ich die Stücke durchgehend (das geht mit mp3tag sehr einfach weil man nicht nur von 1 sondern ab einer beliebigen Nummer aufwärts nummerieren kann) und werfe sie dann in ein Verzeichnis.

    Arbeitsaufwand bei einen 6 CD Audiobook ca. 5 Minuten (inkl. Cover pflegen).
     
    ScHruBbel und dreami74 haben sich bedankt.
  8. dreami74, 21.06.2010 #8
    dreami74

    dreami74 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Klimgt sehr gut und werde ich mir merken und testen, da mein Hörbücher immer mehr zunehmen :)
     
  9. gado, 21.06.2010 #9
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Ins richtige Forum verschoben. ;)

    [vom Hero gesendet]
     
  10. Luemel, 21.06.2010 #10
    Luemel

    Luemel Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,357
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    30.08.2009
    Wenn ich meine pdf's mit calibre in ebup umwandel und in aldiko importiere funktioniert alles einwandfrei. Eine Alternative ist wohl pdf reader aber der kostet was.
     
    dreami74 bedankt sich.
  11. Harry2, 21.06.2010 #11
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    ... für bei Aldiko zu importieren muß man auf der SD-Karte die Verzeichnisse eBooks/import einrichten und dort die neuen .ePub Dateien hinein kopieren.

    ... andere Ursache:
    Bei in ePub konvertierten Texten sind oft einige Leerseiten hinter dem Cover.

    Gruß Harry

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  12. dreami74, 21.06.2010 #12
    dreami74

    dreami74 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Mh...dann kann sein das ich einen Fehler gemacht habe! (Kann und sollte man ja nie ausschließen! Ist ja keiner fehlerfrei!) Werde es also nochmal testen....
    Aber werde auch weiterhin nach einer Möglichkeit suchen das ich es einfach im .pdf lassen kann! Das kosten ansich ist ja nicht das Problem....aber das ran kommen :D
    Aber das habe ich ja schon an anderer Stelle hier erwähnt...
     
  13. Nikon, 21.06.2010 #13
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Das Problem ist, dass Pdf ein Format mit festem Layout ist. Das ist schließlich auch der Schlüssel seines Erfolges. Es sieht auf jedem Gerät genau gleich aus. Auf einem großen Computer bzw. Monitor ist das ein Segen aber für smartphone und andere kleine Anzeigegeräte wie e-book Reader ist das Format völlig ungeeignet. Hier werden Formate bevorzugt, bei denen der Text in keinem festen Layout steckt und damit Anpassungen an die Displaygröße erlaubt. Selbst auf meinem Kindle, der was E-books lesen angeht in ganz anderen Sphäre schwebt, sind Pdfs nur eine Notlösung.

    Cu Nikon

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
    dreami74 bedankt sich.
  14. Harry2, 21.06.2010 #14
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    ... also ein guter PDF Reader ist der RepliGo Reader.
    Er kann auch auf Zeilenumbruch ("Text") geschaltet werden. Damit brauchst du das Blatt nicht horizontal zu verschieben sondern kannst es wie von einer Rolle lesen.

    Allerdings wenn du mal an den Komfort eines Aldiko gewöhn bist ....

    Gruß Harry

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
    dreami74 bedankt sich.
  15. dreami74, 23.06.2010 #15
    dreami74

    dreami74 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Muss sagen, ihr seid mir echt eine Hilfe!
    Ich habe das Bücher lesen sehr lange sein lassen und nur noch Hörbücher gehört.
    Aber auch das jetzt ein paar Monate ruhen lassen :(
    Doch durch das Steinchen wurde mein Interesse wieder geweckt, weil ich es einfach kompfortabel finde jetzt wieder Bücher zu lesen und zu hören!
    Über das feste Format des PDF habe ich noch gar nicht nachgedacht *ehrlich sag*
    Aber es ist logisch!
    Das ich da noch den Ordner bei Adilko einrichten muss, habe ich wohl überlesen *schäm* Hatte wohl einen eBook Ordner aber nicht inkl. des Unterordners.
    Werde es morgen (heute) testen! Aber nun bin ich zu müde und in 3 Std. geht schon wieder der Wecker und ich habe keine Energie mehr, um mich nun noch dem Steinchen zu widmen. Aberrrrrrrrr morgen - hoffe ich!

    Gute Nacht an Alle und danke für eure Hilfen und Geduld!

    LG,
    Nadine
     
  16. Keulehd, 23.06.2010 #16
    Keulehd

    Keulehd Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2009
    Scheint ja ein geniales App zu sein der Mortplayer. Nur eine Frage (gehört hier vielleicht nicht hin): Nun habe ich eine Hörbuch-CD und wir bekomme ich diese auf die SD-Card um es mit dem MS anzuhören ?

    Besten Dank im Voraus.
    Keulehd
     
  17. PatSend, 23.06.2010 #17
    PatSend

    PatSend Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,432
    Erhaltene Danke:
    497
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Du kannst an deinem PC die CD ins MP3-Format umwandeln lassen. Such einfach mal bei Ggogle nach MP3-Ripper.
     
  18. go4java, 24.12.2011 #18
    go4java

    go4java Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    306
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.11.2011
    Danke.
    Welche Formate werden vom "Mortplayer Audio Books" unterstützt und gibt es eine App, die Bücher autom. im Hauptverzeichnis /mnt/scard/... ablegt? Gruß
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. app zum hören von hörbüchern

    ,
  2. Hörbuch auf Android durcheinander