1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App zum Vortäuschen von 3G statt WLAN Verbindung

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von godroid, 06.02.2012.

  1. godroid, 06.02.2012 #1
    godroid

    godroid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Ich suche ein APP mit welchem man einem anderen APP oder allgemein dem ganzen System(wäre egal) eine 3G Verbindung vortäuscht obwohl eine WLAN Verbindung besteht.
    Und zwar gehts um ein App welches leider nur mit 3G funktioniert und bei einer WLAN Verbindung die Funktion verweigert.

    Bis jetzt habe ich nur Tools für den umgekehrten Weg gesehen und nicht für diesen.
     
  2. Tel, 06.02.2012 #2
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Warum nennst du nicht die App, um die es geht?
    Wird ja auch wohl meistens einen guten Grund haben, warum das der Entwickler so nicht vorgesehen/erlaubt hat. :rolleyes:
     
  3. godroid, 07.02.2012 #3
    godroid

    godroid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Spielt doch keine Rolle :rolleyes2:
    Es geht um das Fernsehen beim Betreiber Drei, die Fernsehfunktion funktioniert nur über die SIM Karte da die IP Adresse überprüft wird und falls es eine DREI IP ist, das Fernsehen funktioniert.
    Ist man per WLAN verbunden ist man normalerweiße nicht über 3G sondern über einen DSL anschluss im Internet.
    Jedoch habe ich einen WLAN UMTS Router in den ich die 3G Sim Karte reingebe und dann mehrere Leute darauf zugreifen können. Da die Smartphones dann jedoch per WLAN verbunden sind, kommt es gar nicht zum IP Check.
    Aber warum solche Romane schreiben, ihr könntet mir doch einfach die Antwort geben :huh:
     
  4. mizch, 07.02.2012 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Wenn Du einen Router dazwischengeschaltet hast, surft Dein Handy mit einer internen IP, typischerweise 192.168.x.x. Die IP von Drei gilt nur für die Verbindung des Routers nach außen. Somit wird der IP-Check fehlschlagen und die App - wenn es eine solche gäbe - würde Dir nichts bringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
  5. godroid, 07.02.2012 #5
    godroid

    godroid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Wobei ich mir relativ sicher bin, dass der IP Check serverseitig durchgeführt wird und das somit kein Problem darstellt.
    Lokal wird nur auf eine WLAN Verbindung getestet, um genaueres dazu sagen zu können bräuchte ich mal das von mir oben angeforderte APP ;)
     
  6. tobiasth, 07.02.2012 #6
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    ich denke nicht das es so oder so gehen wird, da drei den tv service ja teilweise als bezahl-zusatzfunktion anbietet, sprich er wird nicht nur die ip adresse checken, sondern auch ob und welche sim karte im handy/router verwendet wird. ich denke nicht das man da einfach was "faken" kann.
     
  7. godroid, 07.02.2012 #7
    godroid

    godroid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Die Sim Karte im Router ist ja freigeschaltet für das Fernsehen.
    Aber anscheinend gibt es so ein App wie ich es suche nicht...
     
  8. ottosykora, 08.02.2012 #8
    ottosykora

    ottosykora Gast

    also was dir andere Kollegen sagen kann ich nur bestätigen. Was du vorhast geht einfach nicht. Es wird vom Server die Adresse überprüft und die muss *am Client* eine aus dem Bereich des Providers sein. Interne Adressen sind da völlig nutzlos, sind einfach nicht gültig.
    Der Client schickt in dem Fall dauernd, also alle so und so viele Sekunden einen Keepalive mit der eigenen IP an den Server. Diese Angabe wird mit der Tabelle im Server verglichen und geschaut ob diese Adresse auch dieser MAC gerade zu diesem Augenblick zugeteilt wurde.
    Da es sich hinter dem Router um eine 'interne' IP handelt, stimmt alles nicht.
    Und man kann nicht an allen Phones von Hand die gleiche IP setzen, dann kommt gar keine Kommunikation zu Stand. Also das TV Program wird nur einem einzigen Teilnehmer geschickt in diesem Augenblick, nämlich dem der sich soeben korrekt angemeldet hat und sich deshlab in der Tabelle des Servers befindet mit den richtigen Angaben.


    Also selbst wenn jemand so eine an und für sich sonst nicht sehr sinnreiche App machen würde es geht einfach nicht.
    Dein Gerät, und zwar jedes einzelne , muss dem TV Sender mitteilen welche IP es gerade hat. Wenn es so was wie 192.168.1.20 ist, dann ist eben ungültig und fertig.
    Die Typen die so ein TV Program verkaufen sind nicht soo ganz doof. Wenn es mit einer beliebigen Adresse aus dem sogenannten privaten Pool gehen würde, dann könnten ja ganze Dörfer oder Stadteile mit WLAN Versorgung diesen Dienst nutzen, oder ganze Wohnblocks über normalen LAN Kabel etc.

    Also vergiss es!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.02.2012
  9. drcyber, 09.02.2012 #9
    drcyber

    drcyber Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Über den Browser (Planet3) müsste es aber trotzdem gehen. Ich habe das mal mit meinem Wlantablet und 3 Handy über Tethering erfolgreich gemacht.
     
    godroid bedankt sich.
  10. ottosykora, 09.02.2012 #10
    ottosykora

    ottosykora Gast


    na ja mit Browser direkt hat es ja nichts zu tun, aber mit tethering wohl, dabei ist das Phone für das verbundene Gerät nur eine Art Modem, der Client ist was sich mit Internet verbindet. Und das bezieht dann die öffentliche Adresse.
    Dann werden eben die Geräte mit der öffentlichen Adresse auf Credentials geprüft.
     
  11. drcyber, 10.02.2012 #11
    drcyber

    drcyber Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    198
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Aber was genau ist der unterschied ob ich ein handy als UMTS-Wlan-Router verwende oder einen umts fähigen Wlan-Router?

    ich glaube die App prüft nur ob das Handy über Wlan online ist oder per 3. (zumindest die Fehlermeldung lautet:
    im Planet 3 wird dann, glaube ich zumindest nicht geprüft welche IP der Client hat sondern ob der client über das 3-netz zugreift, was er ja tut wenn ich über den Wlan-Hotspot des 3 handies die Seite aufrufe.
     
  12. godroid, 11.02.2012 #12
    godroid

    godroid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Ich hab's doch gewusst ;)
    Funktioniert ohne Probleme über den UMTS WLAN Router, also sollte eine App(auch wenn es sie nicht gibt) ohne Probleme funktionieren.
    Werde noch demnächst probieren ob man mit mehreren Geräten gleichzeitig fernsehen kann über den Router.
     
  13. ottosykora, 11.02.2012 #13
    ottosykora

    ottosykora Gast

    ist doch ganz einfach zu begreifen, der einzige Unterschied in zwei Netzen ist die IP und diese wird zugeteilt von dem Netz in dem man sich befindet.
    Und wenn man die IP hat, kann (aber muss nicht) noch ein weiteres Authentisierunsgverfahren kommen.
    Wenn der UMTS Router authentisiert ist, muss er such TV abspielen und bekommt die Daten. Kann er das? Nein. Also geht es in die Hose.
    Wenn das Gerät jedoch mehr als eine IP hat, dann verweigert der Lieferant die Daten, weil dann könnte man es eben über einen anderen Weg versuchen weiter zu transportieren.

    Und um den Datenzugriff zu schützen, will der Provider der Daten auch nicht , dass die Daten weiter beliebig verteilt werden können.

    Wie gesagt, sonst könnten ja ganze Landstriche mit den Daten versorgt werden ohne das der Provider was davon hat.

    Um eine 3g Verbindung zu faken, muss man eben am besten diesen Adapter starten (ja das sind separate Netzwerkadapter) und diesem die gewünschte IP zuteilen .
    Nur habe ich keine Ahnung wie dies unter Andriod passieren soll.
     
  14. flomaus92, 29.01.2016 #14
    flomaus92

    flomaus92 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 tablet
    Hallo liebes Forum!

    ich suche genau eine App die aber das Gegenteil macht, das heißt ich suche eine App die es möglich macht eine andere App über 3g/Lte zu nutzen, die sonnst nur über WLAN gehen würde.

    Noch eine Frage dazu:

    wenn es diesbezüglich eine Möglichkeit gibt, sind diese LEGAL?

    ich möchte bitte nur Möglichkeiten vorgeschlagen bekommen die LEGAL sind.

    Ich freue mich über jede Hilfe

    LG

    flomaus92
     
  15. flomaus92, 20.04.2016 #15
    flomaus92

    flomaus92 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 tablet
    Hallo liebes Forum.

    Habe eine Android App die eine WLAN Verbindung benötigt und nicht über Mobilfunknetz geht.

    Wenn ich sie über Hotspot verwende geht es auch.

    Da ich aber nicht gerne zwei Geräte mit mir herum schleppen möchte, möchte ich fragen, ob es eine App gibt, die meine bestimmte App glauben lässt, das sie mit dem WLAN Verbunden ist, obwohl ich das Mobilfunknetz verwende.

    Ich möchte bitte nur Vorschläge, wenn dies auch erlaubt ist mit so einer App.

    LG
     

Diese Seite empfehlen