1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

App zur Satellitenschüssel ausrichten?

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von Marjun, 07.07.2011.

  1. Marjun, 07.07.2011 #1
    Marjun

    Marjun Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Hallo
    Gibt es da was einfaches?
     
  2. goldjunge, 08.07.2011 #2
    goldjunge

    goldjunge Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    04.01.2011
    DishPointer Pro
     
  3. Marjun, 08.07.2011 #3
    Marjun

    Marjun Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    15,- ist ein bisschen viiiiiel Geld für die 2 Minuten die man es braucht
     
  4. anzensepp1987, 08.07.2011 #4
    anzensepp1987

    anzensepp1987 Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    15.11.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    DishPointer ist definitiv am besten - habe schon 3 Antennen damit ausgerichtet.
    Alternativen sind der Satellite Finder oder der ebenfalls kostenpflichtige SatFinder - letzteren habe ich nicht ausprobiert.
     
  5. perpe, 09.07.2011 #5
    perpe

    perpe Gast

    Wenn man keine Live Unterstützung braucht, genügt für einmal auch die Homepage von Dishpointer, einfach mal im Browser aufrufen. Spuckt alle wichtigen Infos zum Ausrichten am gewünschten Standort aus, samt Googlemaps Karte. Assistiert einam halt nicht live.
     
    sagmae bedankt sich.
  6. sagmae, 09.07.2011 #6
    sagmae

    sagmae Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Danke, das hatte ich bisher noch nicht gewusst!
     
  7. Marjun, 09.07.2011 #7
    Marjun

    Marjun Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Dishpointer.com hab ich bereits ausprobiert aber das nützt nichts viel. Damit kann man keine Schüsseln ausrichten. Das die Teile alle sauteuer sind, ist Abzocke, für das Geld bekommt man richtige Satellitenfinder. Da mach ich das lieber manuell, bevor ich 5-15 Euro für so ne Software ausgebe, die nicht viel mehr macht als ein Kompass
     
  8. perpe, 09.07.2011 #8
    perpe

    perpe Gast

    Also ich hab es mit der Homepage von Dishpointer sehr einfach und schnell hinbekommen,
    Einfach die Adresse vom Standort eingeben und Satallit auswählen. Auf der Satallitenkarte wird dann eine Linie eingezeichnet, wie die Schüssel ausgerichtet werden muss. Schaut man sich genau an, sucht sich ein paar Fixpunkte aus(Gebäude die man auf der Karte erkennt, zoomen ist möglich) und richtet danach die Schüssel aus. Wenn man auf den Satalliten Symbole auf der Karte klickt, werden in einer Sprechblase alle nötigen Infos angezeigt, wichtig ist die Angabe bei "Elevation", die dort Angezeigte Gradzahl stellt man hinten an der Schüssel ein, also die Neigung. Hat bei mir auf Anhieb geklappt.
     
  9. Marjun, 09.07.2011 #9
    Marjun

    Marjun Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,696
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Huawei Ascend P7
    Ich wohne aber sehr ländlich, hab daher leider keine Orintierungspunkte, aber wir bekommen das schon mit 2.4 Leuten hin. Danke
     
  10. soul, 19.05.2012 #10
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,569
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Also bei mir wird es ganz knifflig mit der Sat Schüssel. Nicht wegen der Umgebung, sondern Balkon ober-unterkante etc. Wobei bei dishpointer es grundsätzlich gehen würde.

    Das Problem bei den apps ist, die zeigen mir was anderes an.

    Beim org. dishpointer pro app springt der satellite immer leicht hin und her und ist unheimlich schwer einzufangen und zeigt eine für mich eher nicht so gute position an.

    Dagegen ist das "satelite finder" app deutlich besser, mit den 2 kugeln lassen sich super Richtung und Winkel einstellen. Dort würde es bei mir auch deutlich besser gehen.

    Was sagt bei euch denn die Erfahrung? Welches app ist genauer?

    Hab noch keine Teile da und hab bisher auch keine Erfahrung damit. Soll ne Selfsat werden.
     
  11. DeJe, 22.05.2012 #11
    DeJe

    DeJe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,418
    Erhaltene Danke:
    298
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Falls du eine Enigma-Box hast, kann ich DreamFinder empfehlen.
     
  12. soul, 22.05.2012 #12
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,569
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Hab leider keine Dreambox, aber Signalanzeige ist auch nich das Problem. Kann nen TV so postieren, das ich bequem draufgucken kann. Hoffe nur der neue Receiver hat schon Sender voreingestellt.

    Eigentlich müssten alle Sachen heute kommen. Hoffe zumindest auf die Schüssel und den Receiver, sonst kann ich nix anfangen wenn eines fehlt ;)
     
  13. Sigi43, 21.08.2012 #13
    Sigi43

    Sigi43 Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo!
    Da ich nicht unbedingt jetzt eine schüssel einrichten muss, würde ich mich gern an das Thema rantasten und die Position der Schüssel auf dem Balkon prüfen.

    Dazu habe ich den satfinder(ohne pro) geladen und auch die astradaten gefunden.
    Dann dachte ich, wenn ich das Hndy mit der Längsseite an den LNB-Arm halt, müsste der azimut prüfbar sein.
    doch statt 169grad, zeigt er nur 135grad.
    Wie macht man das richtig?

    Mit Satellite AR konnte ich garnichts anfangen.

    Gibt es da vielleicht auch deutsche anleitungen?

    Die elevation kann man so wohl nicht prüfen, wo sollte man das Handy anhalten?
     
  14. Kalei124, 15.04.2014 #14
    Kalei124

    Kalei124 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2014
  15. PNX81, 15.04.2014 #15
    PNX81

    PNX81 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.12.2009
    Phone:
    LG G2
    Für Astra / Eutelsat brauch man das doch nicht so wirklich.. ca 30 Grad nach hinten kippen (im Süden Deutschlands etwas mehr, im Norden etwas weniger), nach Süden ausrichten und dann ein kleines! Stück nach links. Evtl muss man etwas in alle Richtungen justieren - mit handwarm angezogenen Schrauben íst das aber auch schnell gefunden.
    Digitalreceiver haben immer ne leichte Verzögerung - also etwas behutsam vorgehen
    Eutelsat ist von Süden aus etwas vorher.

    Sollte doch zu schaffen sein ;-)
     
  16. Ungewiss, 15.04.2014 #16
    Ungewiss

    Ungewiss Android-Lexikon

    Beiträge:
    961
    Erhaltene Danke:
    163
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Da die Thread-Leiche schon geschändet wurde:

    ich habe das auch rein mit dem Kompass geschafft. Und zwar in unter 10 Minuten - und das beim ersten Mal :D

    Wie haben die Leute nur überlebt, bevor es Apps gab.. :D ich kam nicht einmal auf die Idee, danach zu suchen Oo
     
  17. PNX81, 17.04.2014 #17
    PNX81

    PNX81 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    27.12.2009
    Phone:
    LG G2
    Teilweise mit Ausbildung oder ganz profanen Dingen wie hmmmm Kompass :D
     
  18. soul, 17.04.2014 #18
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,569
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Mit ner selfsat ist es auch machbar aber schon ne Ecke schwerer als mit ner Schüssel. Gerade bei kleineren.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. dishpointer deutsch

    ,
  2. satfinder app deutsch

    ,
  3. satfinder mit einstellungen app

    ,
  4. guter satfinder android