1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps auf die Speicherkarte verschieben und so den internen Speicher(platz) entlasten

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Fit (S5670) Forum" wurde erstellt von email.filtering, 28.06.2012.

  1. email.filtering, 28.06.2012 #1
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Der Weg zu "mehr" Speicherplatz in der Datenpartition ist für alle OS-Versionen gleich. Die wichtigsten diesbezüglichen Informationen bietet dieser Thread.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.07.2013
  2. rushguise, 13.07.2012 #2
    rushguise

    rushguise Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Hallo zusammen,

    don't touch a running system...

    eigentlich nutze ich Samsung Kies nie. Dennoch kam durch einen Zufall die Meldung Aktualisierungen sind verfügbar. Ich war bis auf ein paar kleinen Problemen mit dem 2.3.2(?) oder 2.3.4 gut bedient. Auch die Probleme mit dem Apps konnte ich lösen und habe mir Link2SD und vorher Doomloads root installiert.

    Dennoch gab es Abstürze beim WLAN und andere Dinge. Deswegen dachte ich mir, dass die Probleme bei einem neuen Release weg sein können. Ist schon nervig den WLAN-Treiber neu zu starten.

    Naja, gesagt getan. Der erste Upgrade-Versuch wurde irgendwie abgebrochen. Vermutlich weil der PC in den hypernate gewechselt war. Beim zweiten Anlauf verlief alles ohne Probleme.

    Wie in einem anderen Thread zu lesen ist waren natürlich die Root-Rechte weg und mussten erneut aktiviert werden. Als das getan war, fing auch schon Link2SD mit der Arbeit an.

    Aber nun zu meinem Problem: Ich habe nur noch 4 MiB freien Speicherplatz in der Datenpartition. Durch das Löschen von SMS und Caches kam ich auf 11 MiB. Jedoch kommt weiterhin die Meldung "Speicher voll". Das größte Problem ist, dass ich keine SMS mehr bekommen kann, weil immer wieder die Meldung "Speicher voll" kommt, obwohl 11 MiB frei sind. In der Datenpartition sind nur 5 Apps installiert. Vorher hatte ich so ungefähr 40-50 MiB frei und das System lief stabil. Darunter gab es immer zu Probleme.

    Gern möchte ich wieder mehr Speicherplatz bekommen. Nur leider will ich nicht wie wild rumlöschen.

    Die Apps wurden früher mal von mir kopiert. Das werde ich mal machen um sie zu sichern.

    Bringt ein System zurücksetzen auf Werkszustand und ein anschließendes installieren etwas? Gern würde ich diesen Weg auslassen.

    Bei unseren Lifetab von Medion(Lenovo) mit dem Update auf ICS gab es auch nur Probleme. Ich musste alle Apps neu installieren. Das waren gefühlte 100 Stück, aber in Wirklichkeit nur ca. 20.

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    Schöne Grüße,
    Ronny
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.07.2013
  3. email.filtering, 14.07.2012 #3
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Ich kann Dir nur zum Sichern Deiner Daten, Einstellungen und Apps sowie einem anschließenden factory reset raten. Anschließend richtest Du Dein Gerät so ein, wie's in der Anleitung beschrieben ist.
     
  4. FastRobby76, 16.10.2012 #4
    FastRobby76

    FastRobby76 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Hallo,
    ich versuche meinen Telefonspeicher zu erweitern und habe wie in der anweisung eine ext2 partition erstellt. Aber app2sd und link 2sd mounten die partition i wie nicht. Der telefonspeicher ist immer noch 178 mb gross und die ext2 partition kann ich nicht erkennen. Ich habe rootrechte und nutze android 2.3.7 cyanogenmod 7.2.0 stabel. ist ext2 das richtige dateisystem und muss ich noch irgendetwas anderes einstellen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.10.2012
  5. email.filtering, 17.10.2012 #5
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Wenn die Partitionen grundsätzlich richtig angelegt hast, als beide vom Typ primär sind, liegt es am Dateisystem der zweiten Partition. Mit FAT32 wird es immer klappen, Du kannst es aber auch mit EXT3 versuchen.

    Dass Du anschließend die Apps noch "händisch" auf die neue Partition verschieben musst, ist Dir vermutlich ja bekannt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2012
  6. FastRobby76, 17.10.2012 #6
    FastRobby76

    FastRobby76 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Ja das ist klar... Aber: wie gesagt das dateisystem wird nicht erkannt von App2 sd nur die fat32. link2sd erkennt die partition aber will mich irgendwie nicht drauf zugreifen lassen. ein bekannter meinte ich soll es mal mit ext4 testen. Oder muss ich noch was in den einstellungen machen? primär sind beide die fat und die ext.

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:44 Uhr wurde um 08:46 Uhr ergänzt:

    ich meine die apps sind nur auf die fat32 verschiebbar.
     
  7. email.filtering, 18.10.2012 #7
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Lesen kannst Du? :confused: Wenn ich schreibe, FAT32 geht immer, dann meine ich das auch so! Link2SD kann auch eine FAT32-formatierte zweite Partition nutzen, aber machen musst Du's schon noch selbst! :winki:
     
  8. trash56, 01.11.2012 #8
    trash56

    trash56 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Hi,

    da ich auch nach dem Verschieben der Apps immer noch zu wenig Speicherplatz frei hatte, bin ich halt waghalsig geworden und hab Mist gebaut.

    So habe ich Apps verschoben, wo mich das Programm gewarnt hatte "Systemanwendungen sollten nicht verschoben werden", aber ich hab ja nur auf die MBs geguckt...

    Jedenfalls sind ein paar Anwendungen im Nirvana und nicht mehr auffindbar.
    Beispielsweise habe ich das Paket mit der ganzen Bürosoftware verschoben (eine Art OpenOffice scheint mir).


    Kann ich die zurückholen?


    Vielen Dank
     
  9. email.filtering, 03.11.2012 #9
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Das Verschieben von Apps aus der Systempartition auf die Speicherkarte ist grundsätzlich erst mal sinnlos, weil damit ja kein Speicherplatz in der Datenpartition frei wird. ;) Nur dann, wenn man den durch das Verschieben in der Systempartition frei gewordenen Speicherplatz, z.B. für das Integrieren der Updates anderer Systemapps (wie der Maps, des YouTube-Players, des App-Stores usw.), nutzt, bringt der ganze Zirkus etwas.

    Eine durch das Verschieben aus der Systempartition in die Datenpartition (bzw. auf die Speicherkarte) zur gewöhnlichen Benutzer-App mutierte Anwendung sollte, wie jede andere App auch, in der Liste der (nach)installierten Apps angeführt sein.

    Grundsätzlich sollte auch der Weg zurück möglich sein, in der Praxis habe ich es jedoch noch nie ausprobiert, weil ich das Verschieben aus bzw. in die Systempartition nie mittels Link2SD oder anderen Tools (wie Titanium Backup), sondern mit einem Root-fähigen Dateimanager erledige.

    Kommst Du an die gesuchte App, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr 'ran, stehen die Chancen nicht schlecht, diese in einer sehr aktuellen Version in meinem Downloadbereich zu finden; zumindest so lange es sich nicht um einen Kernbestandteil des OS handelt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.11.2012
  10. Heike-Katze, 08.01.2013 #10
    Heike-Katze

    Heike-Katze Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2013
    Hallo,

    bei meinem Handy (Samsung Galaxy fit Gt-S5670) wird angezeigt, dass der interne Telefonspeicher fast voll ist (nur noch 32,05 MB verfügbar). Die Übertragung von Apps auf eine externe Speicherkarte ist nicht möglich. Wenn ich auf "Anwendungen verwalten" versuche, Apps auf die SD-Karte zu übertragen (z.B. Musik, Photos, Facebook etc..) ist das Feld grau hinterlegt.
    Leider bin ich technisch nicht sehr versiert und verstehe hier Eure Hilfen und Anleitungen zu dem Thema leider nicht (was sicherlich nicht an Euren Hilfen liegt :crying:).
    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand in für mich als technischen Laien verständlichen Worten erklären könnte, wie ich weiter vorgehen soll. Habe gehofft, dass ich Dateien über die Kies-Software mittels PC übertragen kann. Das war leider nicht möglich.

    Bitte helft mir. Vielen Dank im voraus. Ich würde mich sehr freuen, habe mir extra eine neue Speicherkarte gekauft.

    Viele Grüße
    Heike-Katze
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2013
  11. KippA, 08.01.2013 #11
    KippA

    KippA Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    30.11.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Moin Moin,
    App2SD würde dir helfen...
    Ebenfalls Link2SD, das ist aber nicht so "mal ebend" eingerichtet...

    Gruß
    Andreas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2013
  12. Heike-Katze, 09.01.2013 #12
    Heike-Katze

    Heike-Katze Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2013
    Hallo Andreas,

    danke für Deine Tipps. Die App 2SD habe ich schon, hat mir aber nicht weiter geholfen. Es wird immer angezeigt, dass die Dateien auf dem Telefonspeicher nicht verschoben werden können. Kannst Du mir sagen, wie man die App Link2SD installiert?

    Vielen Dank. Gruß, Heike-Katze
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2013
  13. ConNerVos, 09.01.2013 #13
    ConNerVos

    ConNerVos Threadstarter Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.01.2013
  14. Vultan, 28.01.2013 #14
    Vultan

    Vultan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Wie viel freien Speicher hat man, wenn man die (Gesamt)Software von email.filtering aufspielt?

    Derzeit habe ich von den 160 MB (Link2SD zeigt mir 180 MB) noch ca. 90 übrig wenn ich alle eigenen Apps deinstalliere. Die Aldi-Apps hab ich auch schon runter geschmissen. Ja Root und Link2SD ist drauf.

    Schon mal Danke fürs lesen!

    Gruß Markus
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2013
  15. email.filtering, 28.01.2013 #15
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Die in meinem Downloadbereich hinterlegten Versionen der (Gesamt)Software stammen von Samsung selbst, und sind von mir höchstens hinsichtlich der Einzelkomponenten anders kombiniert worden. Das ändert aber am Speicherplatzbedarf plus minus gar nichts. Genaue Zahlen habe ich leider nicht zur Hand.

    Wenn Du also mit dem Problem eines zu geringen Speicherplatzes in der Datenpartition zu kämpfen hast, was bei der mickrigen Größe derselben nun überhaupt nichts besonderes ist, wirst Du entsprechenden diesem Thread http://www.android-hilfe.de/samsung...der-datenpartition-auf-die-speicherkarte.html vorgehen müssen um das Problem dauerhaft zu lösen.

    Je nach Nutzung des Gerätes kann es natürlich auch trotz des Einsatzes von Link2SD zu einem Speicherplatzmangel in der Datenpartition kommen, doch ist ein Wert von 90 verfügbaren MiB noch nicht so knapp, als dass man da sofortige Gegenmaßnahmen einleiten müsste.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.01.2013
  16. Vultan, 28.01.2013 #16
    Vultan

    Vultan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Hallo
    Danke für die Info email.filtering!
    Das mit dem Auslagern auf die Speicherkarte hab ich schon gemacht.
    Aber dennoch verschwinden mit jeder App immer wider 1 oder mehr MB
    zB. Angry Birds Rio hat ca. 26 MB
    Das wird so ziemlich alles auf die Externe Partition verschoben,
    aber auf dem internen Speicher landen dennoch 2,16 MB
    Das Funktioniert ja und ist auch akzeptabel. (Und nochmal danke für die Anleitung!

    Nur leider benötigen einige Apps dennoch mehr als nur 1 oder 2 MB Speicher.
    Wie zum Beispiel Trotz Link2SD:
    Facebook ca. 9MB
    Facebook Messenger ca. 8 MB
    Google Play - Update ca. 10,5 MB
    Google Play Dienst - Update ca. 7.5 MB
    Nachtrag: der Play Dienst lässt sich auch verschieben und benötigt dann noch 3,61 MB

    Aber leider gibt es ja Apps wie Google Play die mit ihren Updates von
    ca.10MB einfach den Speicher klauen.
    Daher dachte ich dass die Rom eventuell etwas abgespeckt ist.

    Na ja!
    Ich habe jetzt einige System Apps gelöscht. (Ja auch mit TB gesichert ;) )
    Und verschiebe andere wichtigere Apps die auch ohne update auskommen dort hin.
    Bringt auch was!


    Danke für deine mühe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2013
  17. email.filtering, 28.01.2013 #17
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Deine Link2SD-Einstellungen nicht "richtig" sind. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Google Market trotz des Verschiebens in die zweite(!) Partition der Speicherkarte noch 10 MiB in der Datenpartition benötigt. Kann es sein, dass Du da nur die "native" App2SD-Funktion diverser Apps nutzt?
     
  18. Vultan, 28.01.2013 #18
    Vultan

    Vultan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Kann man das denn irgendwo einstellen ?

    Bei den meisten Apps in Link2SD steht (auf der SD-Karte (App2DE))
    Bei zwei anderen steht (auf der SD-Karte (2. Partition))
    Wenn ich da dann die App auswähle kann ich wählen.
    Auf die SD-Karte verschieben. Habe ich das gemacht.
    Erscheint dort auch die Meldung (auf der SD-Karte (App2DE))
    Die Meldung (auf der SD-Karte (2. Partition)) bekomme ich dann nicht mehr zurück.

    Außerdem bekomme ich eine Fehlermeldung, wenn ich den Google Market verschieben will.
    Install failed invalid install location



    Nachtrag!

    Na, da mach ich noch mal ein Monster Backup
    Und deinstallier Link2SD nochmal

    Ach übrigens die Erste Partition ist Fat32 und die zweite ist EXT2
    Oder muss das anders herum
    (Beide sind primär und werden von Link2SD erkannt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2013
  19. email.filtering, 28.01.2013 #19
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Irgendwo habe ich schon mal in einem der zig Threads zu diesem Thema meine Link2SD-Einstellungen veröffentlicht. Ach ja, hier war's:
    Grundsätzlich kannst Du ja jede App von der ersten Partition der Speicherkarte nachträglich händisch auf die zweite Partition verschieben, aber es soll ja wenigstens in Zukunft richtig automatisch erledigt werden.

    Alles was möglich ist, integriere ich in die Systempartition, insbesondere die Aktualisierungen der dortigen (Google)Apps.
     
  20. Vultan, 29.01.2013 #20
    Vultan

    Vultan Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    14.01.2012
    Nochmal Danke für deine mühe!
    Die Einstellungen waren bis auf den Installationsort genau gleich.
    Hab ich geändert. Hab aber noch keinen Unterschied feststellen können.
    Ich werde aber noch etwas herum probieren

    =====================================
    Das hier hat sich erledigt! Weiter unten!
    Was ich aber noch nicht verstanden habe!
    Warum bekomme ich die Angabe (auf der [FONT=&quot]SD[/FONT]-Karte (2. Partition)) nicht zurück.
    Wenn dies bereits festgelegt wurde.
    Und dann von mir geändert wurde zu (auf der [FONT=&quot]SD[/FONT]-Karte (App2DE))
    Sofern Du mich verstehst!
    Ich schätze mal die Angabe …(2. Partition)) sollte bei jeder App Stehen!

    =====================================


    Und wie verhält sich Titanium Backup zu Link2SD?
    Kann es da zu Speicherort Probleme kommen
    Wenn eine App gesichert wird wenn sie sich auf …(2. Partition) befindet
    Und dann geändert wird zu …. (App2DE)
    Dann gelöscht!
    Und dann die TB Sicherung wider zurückgeschrieben wird, die ja dann wohl auf…(2. Partition) landet.

    Ich weiß, ich bin kompliziert entschuldige!


    Zitat:
    Grundsätzlich kannst Du ja jede App von der ersten Partition der Speicherkarte nachträglich händisch auf die zweite Partition verschieben.


    Liegt da der Fehler?
    Ich habe nämlich nur einen Button da steht Auf die SD-Karte verschieben
    Müsste da nicht stehen auf die 2. Partition verschieben ?

    Der ursprüngliche Beitrag von 23:39 Uhr wurde um 23:51 Uhr ergänzt:

    OK wie ich den Eintrag .. (2. Partition)) zurück bekomme weiß ich jetzt!
    Der Button Link erstellen!
    [FONT=&quot]Das dürfte aber wie ich gemerkt habe, die falsche Einstellung sein :sad:[/FONT]
    Oder ????
    Na vielleicht schlaf ich noch ne Nacht drüber!
    [FONT=&quot]
    [/FONT]

    Der ursprüngliche Beitrag 28.01.2013 von 23:51 Uhr wurde 29.01.2013 um 00:10 Uhr ergänzt:

    OK. Ich hab´s! :)
    Ich bin mir ziemlich sicher zu wissen was da schiefgelaufen ist und wie das zu beheben ist.
    Bericht morgen oder übermorgen Abend.
    Dickes Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2013

Diese Seite empfehlen