1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps auf externer microSD nach Flash auf 2.3.3 nicht mehr vorhanden

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von AngryApe, 26.04.2011.

  1. AngryApe, 26.04.2011 #1
    AngryApe

    AngryApe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Hallo Forenkollegen,

    ich habe mir heute die aktuelle Version 2.3.3 I9000XWJVB geflasht gemäß

    http://www.android-hilfe.de/anleitu...droid-2-2-froyo-2-3-gingerbread-mit-odin.html

    Hat alles super funktioniert, bis auf dass die Apps welche ich auf meiner externen microSD Karte hatte, nicht mehr vorhanden ssind. Die Musik und Fotos jedoch schon.

    Kann mir jemand erklären weshalb das so ist? Möchte den Fehler bei einem späteren Flash nicht noch einmal machen.

    Vielen Dank und viele Grüße,

    AA
     
  2. frank_m, 27.04.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Da man bei einem Firmware Update über Versionsgrenzen hinweg doch eh einen Wipe mit frischer Einrichtung durchführen soll, stellt sich die Frage eigentlich nicht. Aufgrund veränderter Konfigurationen und Mechanismen sind solche Probleme nicht überraschend.
     
  3. AngryApe, 27.04.2011 #3
    AngryApe

    AngryApe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Ehrlich gesagt stellt sich für mich die Frage schon. Daher der Thread. Ich möchte einfach nur gern verstehen warum es so ist.

    Beim Update von 2.1 auf 2.2.1 gab es keine Probleme. Ich würde auch nicht fragen, wenn die Apps auf dem Telefon weg sind, aber es sind halt auch die auf der externen Karte nicht mehr vorhanden. Selbst die Anwendungsdaten sind gelöscht. Das ist ja noch nicht einmal beim Telefon passiert. Da konnte ich bspw. die Chats von WhatsApp wieder herstellen. Ich hätte gern eine Erklärung warum das so ist, damit ich es besser verstehe. Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank und gute Nacht,

    AA
     
  4. DrMole, 28.04.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Weil auch Apps die auf der SD-Karte ausgelagert wurden(was völlig unnötig ist) nach einen Flash zwar theoretisch noch auf der SD-Karte sind, aber die Verknüpfungen am Telefon, welche darauf Hinweißen das Apps auf der SD-Karte sind, sind nicht mehr vorhanden. Da diese gelöscht würden.

    Also bringt es dir nichts wenn du die Apps auf die SD-Karte verschiebst.
     
  5. AngryApe, 28.04.2011 #5
    AngryApe

    AngryApe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Ah ok. Das leuchtet mir ein. Vielen Dank Dr. Mole!!! :thumbsup:

    Gibt es dann überhaupt eine Möglichkeit bspw. bezahlte Apps über den Flash hinweg zu erhalten?

    Vielen Dank schon im Voraus!

    AA
     
  6. DrMole, 28.04.2011 #6
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Bezahlte Apps werden deinen Google Acc zugeordnet, die kannst du immer wieder aus den Market installieren.
     
  7. AngryApe, 30.04.2011 #7
    AngryApe

    AngryApe Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Ah super. Das wusste ich noch nicht.

    Vielen Dank noch einmal für die schnellen und guten Antworten.

    Schönes WE,

    AA
     

Diese Seite empfehlen