1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps auf Froyo killen

Dieses Thema im Forum "HTC Legend Forum" wurde erstellt von frozen_briatore, 30.12.2010.

  1. frozen_briatore, 30.12.2010 #1
    frozen_briatore

    frozen_briatore Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Hallo zusammen,

    seit ich Froyo auf meinem Handy habe, kommt wenn ich mit meinem Taskmanager eine App killen will die Meldung:

    "App is portected. Tap the Force Stop button to kill it."

    Ich werde dann direkt ins Eigentschaftenmenü der App geleitet und muss dort auf "Stopen erzwingen drücken".

    Das ist mir einfach zu umständlich, und die Möglichkeit "Kill All Tasks" zu drücken funktioniert deshalb auch nicht mehr.

    Kann man da was an den Einstellungen ändern?

    Vielen Dank im Vorraus

    mfg
     
  2. pimpifax, 31.12.2010 #2
    pimpifax

    pimpifax Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Habe das Gleiche Problem. Nicht bei allen, aber den meisten Apps. Allerdings hab ich leider keinen blassen Schimmer worans liegen könnt...
     
  3. AxelG, 01.01.2011 #3
    AxelG

    AxelG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Sony Z3 (D6603)
    Warum wollt ihr denn die Apps killen?
     
  4. GBlaster, 02.01.2011 #4
    GBlaster

    GBlaster Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Hat der Task-Manager, den du benutzt su-Rechte von dir gewährt bekommen? Vielleicht liegts einfach daran, dass der Task-Manager keine Rechte für einen Force-Kill (also erzwingen des Killens) hat.
     
  5. Philipp1110, 02.01.2011 #5
    Philipp1110

    Philipp1110 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Hat hier irgendjemand was von Root gesagt? Es geht hier doch um die originale Froyo-Version! Da kann man Superuser gar nicht gebrauchen.
    @Threadstarter: Ich gehe mal davon aus, dass Froyo einen automatischen Taskmanager hat, der sich da nicht reinpfuschen lässt. Außerdem ist Task-Killen ungesund für dein Handy. Also lass es doch einfach.
     
  6. erx, 03.01.2011 #6
    erx

    erx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    117
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    25.02.2010
    Richtig, Apps killen ist "böse" :)
    Außerdem ist mir bei Froyo aufgefallen, dass es die Apps selbst in regelmäßigem Abstand killt.
    Z.B. öffnete ich mein Opera Mini früher immer im zuletzt verlassenen Zustand, egal welche Webseite gerade geöffnet war.
    Seit Froyo läd mein Legend Opera immer komplett neu, d.h. ich sehe immer den Startbildschirm, nach dem kurzen "loading-screen".
     
  7. Galactus, 04.01.2011 #7
    Galactus

    Galactus Android-Experte

    Beiträge:
    854
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Nicht immer ist Apps killen böse. Es gibt Beispiele bei denen es sogar sehr nützlich ist
     
  8. AxelG, 04.01.2011 #8
    AxelG

    AxelG Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.11.2010
    Phone:
    Sony Z3 (D6603)
    Dann bring doch mal ein paar Beispiele.
    So eine Behauptung ist leicht in den Raum gestellt. :smile:
     

Diese Seite empfehlen