1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der_Schleifer, 14.05.2011 #1
    Der_Schleifer

    Der_Schleifer Threadstarter Neuer Benutzer

    Halli Hallo zusammen,

    ich hab folgendes Problem immer wenn ich meinen Task Killer öffne zeigt er mir eine endlos lange Liste von Apps die im hintergrund laufen... auch welche die ich schon ewig nicht mehr benutzt habe! Die starten sich also scheinbar von alleine :D kann mir jemand sagen wie das zustande kommt und wie sich das unterbinden lässt?!

    Vielen Dank im Vorraus :)
     
  2. bloemi, 14.05.2011 #2
    bloemi

    bloemi Android-Hilfe.de Mitglied

    task Killer am besten sofort runterschmeißen. das kann Android auch selber, und sogar besser...
     
  3. Lion13, 14.05.2011 #3
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Das ist korrekt - Task-Killer sind mit Vorsicht zu genießen, da sie oft mehr Probleme verursachen als oft angenommen wird. Hier mal ein interessanter Artikel zum Thema Arbeitsspeicher-Verwaltung bei Android: Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android | Androidig.de

    Eine "abgestürzte" App kann man oft nur mit Hilfe eines solchen Tools beenden; alles andere sollte man vom Betriebssystem selbst verwalten lassen, dies läuft nämlich ganz anders als z.B. von einem Windows-PC gewohnt. Wenn du mal im App-Forum nach "Taskkiller" suchts, wirst du viele Threads finden, in denen Probleme eben wegen der Verwendung eines TK geschildert werden.

    Ich mache dann hier auch mal zu, da das Thema schon sehr oft besprochen wurde: ~closed~
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.