1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Boncuk22, 01.03.2012 #1
    Boncuk22

    Boncuk22 Threadstarter Junior Mitglied

    Ist es mit dem Update auf ICS behoben, daß sich manche App's nur im Hochformat darstellen lassen? Ist nämlich ein bißchen ungünstig wenn man die Tastatur dran hat am Transformer...
     
  2. koalalump, 01.03.2012 #2
    koalalump

    koalalump Gast

    Das ist wohl keine Funktion des Betriebssystems sondern der jeweiligen Applikation.
    Es ist manchmal einfach notwendig um den Platz, z.B. auf einem Handy-Display, optimal auszunutzen. Bei hochkant-orientierten Spielen (z.B. Tetris) macht das ja auch durchaus Sinn. Andererseits laufen ja auch manche Rennspiele nur im Querformat.
    Da die Programme das selbst vorgeben, kann ICS da auch nix dran ändern.
    It's not a bug, it's a feature.
     
  3. Boncuk22, 01.03.2012 #3
    Boncuk22

    Boncuk22 Threadstarter Junior Mitglied

    Ich dachte halt, daß ICS auch beinhaltet, die App's einheitlich zu machen. Daß sie vom Smartphone und Tablet kompatibel sind. Ich habe halt so einige App's auf meinem Transformer drauf - fast die Hälfte der heruntergeladenen App's. Ist wahrscheinlich so, weil die schon älter waren. Aber gibt es keine Möglichkeit das vorher im Market zu sehen? So daß man diese App's erst gar nicht installiert.
     
  4. koalalump, 01.03.2012 #4
    koalalump

    koalalump Gast

    Es gäbe bestimmt die Möglichkeit fürs Betriebssystem, einen Hochkantbereich, sagen wir mal in der Mitte, für die App zu nutzen und den Rest einfach schwarz zu lassen - aber das würdest du ja auch nicht wirklich wollen. Wie der Querformat-Bildschirm einer App den nun korrekt aussehen sollte kann man jedenfalls nicht einfach so "dazuerfinden", wenns der Programmierer nicht vorher mit eingebaut hat.
    Die beste Lösung ist wahrscheinlich, das Tastatur-Dock nicht zu verwenden, dann hat man das Problem nicht ;)
     
  5. oif, 01.03.2012 #5
    oif

    oif Android-Lexikon

    oder den app-Entwickler anschreiben
     

Diese Seite empfehlen