1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps lassen sch nicht verschieben

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Watschi, 28.05.2011.

  1. Watschi, 28.05.2011 #1
    Watschi

    Watschi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Hi :biggrin:,
    Hab meine Sd vor kurzem am PC formatiert :)winki:) und kann meine Apps jetz nicht mehr auf die SD-verschieben. Hab mit CWM schonmal zweimal partitioniert, aber ohne Ergebniss... Was muss ich tun das ich meine Apps wieder verschieben kann?
     
  2. Watschi, 28.05.2011 #2
    Watschi

    Watschi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Mhm, es muss an meinem Handy liegen, da es auch mit der SD meines Bruders nicht geht, die auf seinem Handy aber schon funktioniert :/ Hatte jemand von euch schon mal ein ähnliches Prob? Achja, hab Kyrillos ROM... :/
     
  3. Keinbockwurst, 28.05.2011 #3
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Richtige Formatierung behalten? kyrillios nutzt doch ext2 oder was auch immer, oder täusche ich mich da? der PC formatiert im normalfall zu FAT32.. oder? : D oder NTFS? naja auf jedenfall was anderes als das was kyrillios haben will.
     
  4. mizch, 29.05.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Gibt es irgendeine Fehlermeldung? Was genau heißt
    Das kann alles sein und hilft wenig. Kommt denn ein grünes Männchen raus und sagt „Das kannst Du nicht” oder wie darf man sich das vorstellen?
     
  5. Watschi, 29.05.2011 #5
    Watschi

    Watschi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Naja,ich hab ja dann mit CWM nochmal formatiert :/


    Wenn ich auf "auf SD-Karte verschieben" klicke kommt "! Anwendung verschieben Anwendung konnte nicht verschoben werden"...
     
  6. DaBigFreak, 29.05.2011 #6
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also, es gibt die Froyo integrierte app2sd Funktion, da geht man übers Menü hin und drückt eben wie du sagst "auf SD-Karte verschieben". Hierbei gehen NICHT ALLE apps u verschieben! Je nachdem ob der Programmierer das vorgesehen hat, oder nicht.

    Bei der Kyrillos kann man wohl anscheinend JEDE app verschieben, auch wenn der Programmierer das so nicht vorgesehen hat. Ist wahrscheinlich zwingend notwenig, da man ja bei Kyrillos auch die externen Funktionen data2sd und wie sie alle heißen nutzen kann.
    Somit musst du sicherlich eine der externen Funktionen benutzen, damit du die apps verschieben kannst. Das geht dann zu 100% NICHT über die Android Oberfläche, sondern mit skripten oder sonstiges.
    Am sinnigsten finde ich die Möglichkeit, den internen Telefonspeicher zu erweitern, mit einer Partition auf der SD-Karte. So spart man sich komplett das Verschieben auf die SD-Karte, reicht der Platz einfach nicht mehr, wandert es automatisch auf die SD.
    Bislang habe ich mich aber noch garnicht an die Sache rangetraut, da mir das Ganze doch sehr kompliziert und unübersichtlich erscheint.
    Du hast dich offensichtlich auch noch nicht ausreichend informiert, sonst würdest du nicht versuchen mit einer externen Funktion die interne Verschieben-Funktion nutzen zu wollen! ;-)
     
  7. Watschi, 29.05.2011 #7
    Watschi

    Watschi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Ich hab versucht die apps über app2sd zu verschieben, und das hat schonmal funktioniert, auch unter kyrillos rom :/

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. DaBigFreak, 29.05.2011 #8
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Also, solange ich noch die Standard JPM nutze, verwende ich noch das normale Apps auf SD-Karte verschieben. Sobald ich dann mal z.B. auf die AGG3 wechsle, werde ich die erweiternde Funktion nutzen, bei der man eine Partition auf der SD-Karte erstellt, die dann ins Android eingebunden wird, und so den internen Speicher einfach erweitert! So ist dann ein Verschieben NICHT mehr nötig! Darf man dann auch garnicht mehr machen!!!!!!! Steht irgendwo immer dabei, da es sonst zu Fehlern kommt!
    Wenn du dann in deinen Speicher schaust, steht dann da nicht mehr 200/256 mb sondern 200/1000, also nix nerviges mehr mit verschieben oder per skript verschieben...! Einfach nur apps installieren und nutzen, bis eben dann das eine GB voll ist^^
    Alles andere macht für mich keinen Sinn! Da nur noch komplizierter.
     
  9. Watschi, 29.05.2011 #9
    Watschi

    Watschi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z2
    Danke, werd mir das mal anschaun :D hab jetz aber auf 5.5 geupdatet und jetz gehts wieder :D

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. DaBigFreak, 29.05.2011 #10
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Wie gesagt, mich nervt das Verschieben gewaltig, da man eben nicht alle apps verschieben kann, teilweise auch gerade die großen Navis, die Hauptapp mit ca. 10 MB kann man meist nicht verschieben.
    Mit der simplen Erweiterung des Speichers, dem Wegfallen des Verschiebens, braucht man sich dann keinen Kopf mehr um Platzprobleme machen.
     

Diese Seite empfehlen