1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps lassen sich nicht auf SD-Karte verschieben

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Seph, 12.01.2011.

  1. Seph, 12.01.2011 #1
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Hallo zusammen,

    habe das Problem, dass ich keine Apps auslagern kann auf die SD-Karte. Bekomme immer oben geannten Fehlermeldung. Ich habe schon versucht die Karte zu "reparieren" übe rWindows7, hat nichts gebracht. Ansonsten funktioniert sie einwandfrei (Fotos etc.). Die Apps, die ich verschieben will, sind offiziell auch "verschiebbar", das ist nicht das Problem. Rom ist das Standard Froyo Rom 2.2 von o2.

    Was kann ich tun?
     
  2. sneff33, 12.01.2011 #2
    sneff33

    sneff33 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    LG G2
    Woher weißt du das sie "offiziel" verschiebbar sind ?

    EDIT:Bin ich blind oder welche Fehlermeldung meinst du ?
     
  3. Seph, 12.01.2011 #3
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Fehlermeldung ist "Verschieben der Anwendung fehlgeschlagen". Die Apps sind verschiebbar weil der entsprechende Button nicht ausgeraut ist. ;) Außerdem werden sie von Apps2SD gefunden.
     
  4. sneff33, 12.01.2011 #4
    sneff33

    sneff33 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    LG G2
    Nenn doch bitte mal ein paar "Beispielapps" die offiziell verschiebbar sein sollen!
    Haste mal neu gestartet ?
     
  5. Seph, 12.01.2011 #5
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Leute, bin doch nicht doof. ;) Meinetwegen Fruit Ninja, Google Maps, Apps2SD angeblich selbst, noch 2-3 andere Games...keine Ahnung, es geht halt bei KEINER App. Die, die sowieso nicht verschiebbar sind, kann man doch gar nicht verschieben. Man kann den Button einfach nicht drücken.

    Neu gestartet habe ich auch...
     
  6. sneff33, 12.01.2011 #6
    sneff33

    sneff33 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Phone:
    LG G2
    sagt keiner das du doof bist,aber Google Maps z.B. lässt sich nicht verschieben !
    Wir versuchen dir zu helfen, indem wir möglichst viele Infos zusammentragen, also sachlich bleiben !
     
  7. Seph, 12.01.2011 #7
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Das war gar nicht unsachlich gemeint. ;) Ich hab das nur aus dem Kopf gemacht, bei GM war ich mir nicht sicher. An den Apps an sich liegt es aber sicher nicht. Allein schon weil ich weiß dass mein Kollege mit dem Desire die gleichen Apps verschieben kann.
     
  8. Zappelkäfer, 12.01.2011 #8
    Zappelkäfer

    Zappelkäfer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    283
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    24.05.2009
    Phone:
    Samsung galaxy s6 edge
    Root? Andere Speicherkarte probiert? Hardreset gemacht?
     
  9. Seph, 12.01.2011 #9
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Kein Root. Original Froyo o2 Software. Andere Speicherkarte habe ich noch nicht probiert. Aber die Karte erfüllt alle anderen Aufgaben ohne Probleme.

    Was verliere ich alles beim Hardreset? Ich will auf keinen Fall meine SMS verlieren.
     
  10. blowy666, 12.01.2011 #10
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    nach nem Hardreset ist das gerät quasi wieder im Auslieferungszustand.

    SMS kannst Du sichern, zb mit SMS Backup+ aus dem Market...damit kann man alle SMS und MMS auf seinem Googlemail-Konto sichern und später auch wieder herstellen.

    Was ich gut am App finde: man hat dann sogar per Internet jederzeit Zugriff auf die SMSe...eben über Google Mail.
    Und die App ist kostenlos.
     
  11. Seph, 12.01.2011 #11
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Und das funktioniert ganz sicher? Ein Verlust wäre ziemlich blöd. Was muss ich noch backuppen?
     
  12. blowy666, 12.01.2011 #12
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Ob WAS funktioniert?
    Das Backup der SMSe, oder ob nach dem Reset App2SD funktioniert?

    Also, das mit den SMSen funktioniert, nutze ich selber.

    Ob ein Reset bei Deinem Problem hilft, wird Dir wohl keiner 100%ig sagen können.

    Ich halte von dem offiziellen App2SD eh nicht viel, da es einfach ne Menge Apps gar nicht erst unterstützen...

    Bringt meiner Meinung nach erst wirklich was mit Root und dann App2SD+
     
  13. Seph, 13.01.2011 #13
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Das mit den SMS. Sind die dann hinterher genauso wiederhergestellt wie vorher? Was ist wenn ich zwischenzeitlich jemanden aus den Kontakten gelöscht hab, von dem ich aber SMS hab? Oder auch über Facebook, wenn der FB-Kontakt noch da ist, aber die Person aus FB gelöscht wurde. Ist der Kontakt dann auch weg?
     
  14. blowy666, 13.01.2011 #14
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Das weiss ich nicht, ich lösche nicht allzu oft leute aus meinem Telefonbuch.

    Die SMSe sind auf jeden Fall nach dem Wiederherstellen wieder genauso wie vorher, also die ganzen Threads und so.

    Aber wie gesagt, wer weiss, ob ein Reset Dein Problem überhaupt behebt.
     
  15. Seph, 13.01.2011 #15
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Naja, ich weiß nich was ich sonst noch probieren soll. Sind ja alle ratlos. :/
     
  16. blowy666, 13.01.2011 #16
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Wie gesagt, vom "hauseigenen" App2SD sollte man eh nicht zu viel erwarten... ;)
     
  17. Seph, 13.01.2011 #17
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Ich hatte auch eines aus dem Market probiert, aber damit kam die gleiche Fehlermeldung. App2SD hieß das.
     
  18. blowy666, 13.01.2011 #18
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Naja, aber das App nutzt ja trotzdem "nur" die integrierte App2SD-Version, die bei Froyo eingebaut ist.
    Ich denke, wenn Du unzufrieden mit dem internen Speicher bist, wirst Du auf kurz oder lang nicht drum rum kommen, Dein Gerät zu rooten und ein ROM zu installieren, das App2SD+ unterstützt.

    Dafür musst Du Deine Speicherkarte neu partionieren, und auf der einen Partition landen dann die installierten Apps.
    Vorteil daran ist eben, dass die Apps dabei nicht unbedingt "App2SD" unterstützen müssen...klappt also bei so ziemlich allen Apps.

    Wobei auch dann trotzdem noch DATEN der Apps im internen Speicher landen...ist aber auf jeden Fall wesentlich weniger als mit dem Standard-App2SD...
     
  19. Seph, 13.01.2011 #19
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Und was für Risiken geh ich damit ein...?
     
  20. blowy666, 13.01.2011 #20
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Du verlierst durch Rooten bzw. Flashen die Garantie aufs Gerät.
    Wobei man den Root auch wieder rückgängig machen kann, und dann kann keiner nachweisen, dass es gerootet war.

    Ebenso kann man ein Original ROM wieder zurückflashen, wenn was sein sollte (nagut, es sei denn, das Gerät geht gar nicht mehr an)
     

Diese Seite empfehlen