1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps löschen?

Dieses Thema im Forum "Acer Liquid S100 Forum" wurde erstellt von Hausi1987, 12.07.2011.

  1. Hausi1987, 12.07.2011 #1
    Hausi1987

    Hausi1987 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Guten tag bin neu hier im Forum, habe seit heute ein Acer Liquid E mit Android 2.2.
    Es ist mein erstes Android und ich bin somit totaler Anfänger.
    Wollte jetzt ein paar vorinstalliert Apps löschen und hab gemerckt das dass ja gar nicht so einfach ist.
    Hab mich jetzt hier ein bisschen durch gelesen aber blick da noch nicht so genau durch.

    Ich muss das Gerät wohl rooten und dann komm ich in ein Menü wo ich sie löschen kann oder?
    Wo finde ich das Programm?

    Konnte leider über die suche nichts genaues finden und will mir ungern mein erstet Android gleich zerschiessen.

    Und noch eine kleine frage, kann ich das Handy nicht irgendwie so einstellen das es wenn es stumm ist vibriert wenn ich eine SMS bekommen?
    Ich bedanke mich schonmal im Vorraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
  2. Cheater, 12.07.2011 #2
    Cheater

    Cheater Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Vollkommen richtig, um die Vorinstallierten Apps zu löschen musst du das Gerät rooten. Danach kannszt du die Apps mit der App Titanium Backup deinstallieren.
     
  3. Hausi1987, 12.07.2011 #3
    Hausi1987

    Hausi1987 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Also muss ich zuerst diese Malez-Recovery installieren und dann das Titanium Backup und dann müsste ich sie löschen können??
     
  4. Cheater, 12.07.2011 #4
    Cheater

    Cheater Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Jup, in der Recovery rootest du dein Gerät und dann kannst du sie via TB löschen.
     
  5. Hausi1987, 12.07.2011 #5
    Hausi1987

    Hausi1987 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Danke schön schonmal werd es dann mal die Tage versuchen, hab aber noch 2 kleine fragen.
    1. Wie starte ich den USB-Debugging??
    2. Gibt es beim Liquid e einen sms und minuten zähler??


    LG

     
  6. field1987, 13.07.2011 #6
    field1987

    field1987 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,430
    Erhaltene Danke:
    332
    Registriert seit:
    20.01.2011
    Um dein Liquid E zu Rooten brauchst du die Recovery nicht zu installieren! Diverse Apps wie Z4root tun das selbe!

    Den USB Debugging unter Einstellungen - Anwendungen - Entwicklungen aktivieren!

    Es gibt diverse Apps die SMS, Minuten und Daten zählen - wie diese hier

    Lg
     
    Hausi1987 bedankt sich.
  7. Hausi1987, 13.07.2011 #7
    Hausi1987

    Hausi1987 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Vielen dank werd das dann mal ende der Woche ausprobieren.

    Will ja nur ein paar Apps deinstallieren und danach kann ich den root auch wieder rückgängig machen?

    Kann man das Liquid e mit dem root auch irgendwie schneller machen also übertakten oder so?
     
  8. daniu, 15.08.2011 #8
    daniu

    daniu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Hi!

    Ich habe genau das gemacht und würde mich gerne ein bisschen drüber austauschen, was man denn so löschen bzw. verschieben kann:

    Anfangs hab ich wild mit Titanium Backup verschoben und gelöscht, bis ich Probleme bekam. Deshalb hab ich dann nur noch mit Titanium Backup die Programme aus dem ROM gelöst und dann mit dem Systemprogramm verschoben/gelöscht.

    Meine Löschliste:
    -AcerClockWidget
    -MediaServer
    -NemoPlayer
    -RoadSync
    -SocialJogger
    -Spinlets
    -twitter
    -urFooz

    Irgendwo hab ich gelesen, dass man "talk" nicht löschen soll ... Wie ist es mit folgenden Apps:
    -GoogleMail
    -Talk (irgendwo hab ich gelesen, dass man das nicht löschen soll)
    -E-Mail (ich verwende K9)
    -Facebook (würde ich wenn dann nur auf SD-Karte bannen)
    -Aufgaben (verwende Pocket Informant, da ist das auch mit drin)
    -Kalender (ebenfalls Pocket Informant)
    -Latitude (gibt es in Titanium Backup nicht - nehme an, dass es Teil von Maps ist)
    -Acer-Einstellungen (verstehe nicht wirklich, was man damit soll)
    -Acer Registration

    Auf die SD Karte verschobene Programme habe ich derzeit nicht.

    Würde es Sinn machen, Programme wieder ins ROM zu schieben? Gibt es einen Performance-Unterschied zwischen ROM und intern?
    Ich nehme an, interne Apps laufen schneller, weil die SD-Karte leicht längere Zugriffszeiten hat. Aber ROM und intern ist ja soweit ich das verstehe auf dem gleichen Speicher ...

    Ich gehe davon aus, dass es einen Grund dafür gibt, dass sich manche Programme, mit dem Systemtool nicht verschieben lassen. Ich vermute, dass Titanium Backup da ein bisschen mutig ist ...

    Gruß
    Daniel
     
  9. daniu, 15.08.2011 #9
    daniu

    daniu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.07.2011
    Weiß ja nicht, wie das bei Dir ist, aber mein Liquid E wird oft so heiß, dass ich Angst bekomme. Ich würde nicht auf die Idee kommen, es noch schneller zu takten. Mehr Takt heißt auch mehr Hitze. Also - obwohl es vermutlich mit irgendwelchen tools geht, würde ich das nicht machen.

    Gruß
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen