1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps mit App2SD sicher?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Caro91, 17.03.2011.

  1. Caro91, 17.03.2011 #1
    Caro91

    Caro91 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace 2
    Hallo,

    ich habe mal (für einige wahrscheinlich eine dumme) Frage^^
    Ich speichere meine Apps ja mit App2SD auf meiner SD-Karte. Angenommen ich würde mein G3 jetzt einschicken (ohne SD natürlich) und dann wieder repariert zurückbekommen (die stellen das ja wieder auf die Werkseinstellungen zurück) und dann meine SD wieder einlege, wären dann alle Apps noch da?
     
  2. FadeFX, 17.03.2011 #2
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    leider nicht, da ein kleiner teil der App im internen Speicher verbleibt.
     
  3. Alexgalaxy, 17.03.2011 #3
    Alexgalaxy

    Alexgalaxy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,068
    Erhaltene Danke:
    274
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Nein ich glaube nicht,
    da wenn man die apps auf der sd karte hat und einen Factory reset macht sind die Apps auch nichtmehr da, das liegt daran das nicht die ganze app auf die sd karte kommt.
     
  4. FadeFX, 17.03.2011 #4
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    hehe, schneller...
     
  5. Alexgalaxy, 17.03.2011 #5
    Alexgalaxy

    Alexgalaxy Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,068
    Erhaltene Danke:
    274
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    ^^
     
  6. DaBigFreak, 17.03.2011 #6
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Nun habe auch ich einen Teil meiner Apps auf die SD ausgelagert, auf jeden Fall nach einem Neustart, sind aber die Symbole der ausgelagerten Apps vom Homescreen verschwunden. Im Menü sind sie nach wie vor da, nur nicht auf dem Homescreen.

    Da gabs doch schonmal was in der Richtung, finds aber leider nicht.
     
  7. FadeFX, 17.03.2011 #7
    FadeFX

    FadeFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,184
    Erhaltene Danke:
    249
    Registriert seit:
    20.11.2009
    das ist glaub ich ein Problem des TouchWiz Launchers, kann aber auch vorkommen wenn du mehrere Launcher am System hast.
     
  8. DaBigFreak, 17.03.2011 #8
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Habe nur den original Samsung Screen. Mit anderen ist dies nicht so? Also wieder bei Samsung beschweren...
     
  9. schickimicky, 17.03.2011 #9
    schickimicky

    schickimicky Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Mit dem LauncherPro habe ich keine Probleme mit den Shortcuts auf dem Homescreen. ;)
     
  10. Caro91, 17.03.2011 #10
    Caro91

    Caro91 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace 2
    Hmm das ist ja bescheuert! Würd ich mir jetzt en anderes Android-Phone zulegen und dann dort die Speicherkarte reinmachen, wärs ja wahrscheinlich genauso..und wenn ich die App "App2SD" auf die SD verschiebe? :D
    Wenn sie nur nicht mehr auf dem Homescreen sind wäre mir das egal..Hauptsache alles noch da und nicht wieder neu installieren..
     
  11. DaBigFreak, 17.03.2011 #11
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Sehr geil der Launcher! Und nochmal um einiges flotter, so wirkt es...wird sicherlich auch mehr Akku brauchen, aber sooo viel macht man ja dann doch nich im Homescreen^^ Was auch geil ist, dass man so den Kalender durchblättern kann! Sauber!

    Also dann nimmste AppMonster, das zeigt und verwaltet die installierten Apps. Nebenbei kann man einfach auf "sichern auf SD" klicken, damit wandert eine installierbare *apk Datei auf die Speicherkarte, die du dann in JEDEM Android Handy installieren können solltest! EInstellungen gehen dabei natürlich verloren, aber man weißt zumindest welche apps man alle in Gebrauch hatte^^

    Was kaufst dir denn fürn neues Schnuckel?
     
  12. schickimicky, 17.03.2011 #12
    schickimicky

    schickimicky Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Oder du rootest dein Phone und benutzt dann Titanium Backup ;)
    Damit kannst du ALLES vom Phone sichern, inkl. Telefoneinstellungen, SMS, Apps + Einstellungen, usw.
    Mit Titanium Backup kannst dein neues, bzw. dein zurückgesetztes Handy innerhalb von wenigen Minuten wieder so einrichten, wie vorher.
     
  13. Caro91, 17.03.2011 #13
    Caro91

    Caro91 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace 2
    Ich will mir kein neues kaufen, wollte es mal rein aus Interesse wissen ;) Falls meins doch mal irgendwann kaputt geht..Kam nämlich mit meinen Vorgänger-Samsung-Handys nicht grad selten vor, obwohl ich eigentlich jedes Phone sehr gut behandel^^ Ich schwör mir immer wieder "Kein Samsung mehr" aber dran halten kann ich mich irgendwie net :D

    Okay, ja das mit dem AppMonster hatte ich schonma gemacht. Geht mir ja darum, dass ich mir net irgendwo meine ganzen Apps aufschreiben muss, sondern weiß, welche ich alle hatte. Müsste ich dann zumindest nur noch installieren.

    Ohjeh ne, zum rooten bin ich glaub ich zu blond & faul :D Da hab ich kein Plan von..
     
  14. DaBigFreak, 17.03.2011 #14
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    z4root soll angeblich mit Version 1.3 auch beim 5800 funktionieren, nun kann man wohl auch nix mehr falsch machen, USB-Debugging wird abgefragt und ggf. passend eingestellt. Sobald mein Handy aufgeladen ist, werd ichs mal probieren, schief gehen kann wohl nix. Da bin ich auch immer sehr vorsichtig! Wenns genauso klappt wie unter 2.1, dann ists megablondsicher ^^

    Bin da aber sehr zuversichtlich, da sich der gesamte Beitrag um Froyo dreht^^ Da hatte ich wohl eher Glück, dass es mit 2.1 ging ^^ Hier gehts zu z4root
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.03.2011
  15. Caro91, 17.03.2011 #15
    Caro91

    Caro91 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace 2
    Also um ehrlich zu sein ich weiß NICHTS von rooten, nichtma wirklich was das ist und wofür das gut ist ^^ hab mich noch nie damit beschäftigt..
     
  16. id.goPLAY, 17.03.2011 #16
    id.goPLAY

    id.goPLAY Android-Experte

    Beiträge:
    463
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Phone:
    Galaxy S7
  17. schickimicky, 17.03.2011 #17
    schickimicky

    schickimicky Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    245
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Normal hast du nur eingeschränkten bzw. gar keinen Zugriff auf die Daten in deinem System. Mit einem Root Zugriff hast vollen Zugriff.
    z4root funktioniert nicht mehr unter Froyo.
    Es funktioniert im Moment nur SuperoneClick Root auf dem G3 mit Froyo. Das ist aber genau so einfach und Idiotensicher. Einfach USB Debugging im Handy aktivieren, Handy mit dem PC verbinden, Programm starten, auf Root klicken....kurz warten, Handy neu starten, Fertig ;)

    *edit* Da war wohl einer schneller :flapper:
     
  18. DaBigFreak, 17.03.2011 #18
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ganz so idiotensicher wie app installieren, root klicken sieht die Anleitung zu SuperOneKlick aber nich aus...was passiert denn wenn ichs mit z4root probieren sollte? Gehts einfach nich, oder zerschieß ich was?
     
  19. Pauri, 17.03.2011 #19
    Pauri

    Pauri Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Am einfachdtn ist es mut titanium backup. Einfach alle apps sichern, und die kann man immer wieder herrstellen. Dazu braucht man root. Aber das ist kein problem. Wie scjon beschriebeb super oneclick root runterlDen hajdy usb debug modus anmachen und dann auf root klicken ^^ ist sehr leicht und rs kann nichts passieren.
    Viel spass beim aussvhopfen vom android

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  20. Shadow82, 17.03.2011 #20
    Shadow82

    Shadow82 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Apps sichern geht doch denke ich auch mit everything backup und ohne Root? gibts das schon wieder im Market? Wenn nicht ist es noch hier im Forum zu finden.
     

Diese Seite empfehlen