1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps sind verschwunden

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Malteser, 08.01.2012.

  1. Malteser, 08.01.2012 #1
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Hallo Leute!

    Nachdem ich gestern mein Galaxy gerootet habe und es auf 800 MhZ overclocked habe ich ein Problem.
    Nachdem ich das Handy wieder eingeschalten habe haben sich die Apps nicht geladen, darauf hin habe ich alle Daten vom Market gelöscht.
    Seitdem sind die Apps wie verschwunden. Sie sind nirgends wo mehr aufgelistet außer bei Anwendungen. Dort sind die aber mit so nem Schloss versehen wo "SD-Karte steht". Das Problem betrifft nur die Apps die auf meiner SD-Karte waren.

    Jetziger Stand: Alle Apps die auf der SD-karte waren gelöscht, interner Speicher trz voll, Apps lassen sich nicht verschieben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2012
  2. Malteser, 09.01.2012 #2
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Jetzt rebootet sich das handy immer mal wieder neu und kehrt nicht aus dem Standby zurück
     
  3. Keinbockwurst, 09.01.2012 #3
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Neu flashen und alle Probleme sind weg.
     
  4. Malteser, 09.01.2012 #4
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Was denn alles neu flashen?
    Weil ich habe das nicht selber gemacht, müsste das dann mal probieren.
    Ich hab ja noch die Stock-Rom drauf
     
  5. DaBigFreak, 09.01.2012 #5
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Nun, eine Anleitung dazu gibt es ja, bisschen einlesen, die echten realen Schritte die zu tun sind fallen dann aber recht mager aus :D

    Ansich ists nur anstecken, drücken, kurz warten^^
     
  6. Malteser, 09.01.2012 #6
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Soll ich nur rooten oder ne Custom-Rom gleich flashen..?
     
  7. frankymatt, 09.01.2012 #7
    frankymatt

    frankymatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tablet:
    Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2
    Das liegt ganz bei dir - bei den meisten (oder bei allen ?!) Custom ROMs ist halt gleich root und alles dabei, die meisten laufen stabiler und schneller....also man hat schon Vorteile.
    Vor diesen ganzen Schritten solltest du dir eine CM aussuchen, die Anleitung gründlich lesen und dich eventuell umsehen, falls du noch Garantie hast, ob du die derzeit installierte Firmware des Herstellers wo findest.
     
    DaBigFreak bedankt sich.
  8. Malteser, 10.01.2012 #8
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Custom Rom trau ich micht NOCH nicht ran..

    deshalb wollte ich wissen was ich neu machen soll.
    erstnal rooten dann overglocken?
     
  9. Keinbockwurst, 10.01.2012 #9
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Rooten wird dir nix bringen. Root heißt nichts anderes als: Zugriff auf Systemdateien. Allerdings wird dieser Zugriff nicht deine Probleme lösen!

    Auch Overclocken wird dir nichts bringen, da dies einfach nur die Taktfrequenz des prozessors erhöht.

    Das einzige was dir etwas bringen könnte:

    Neu flashen: Ist in etwa vergleichbar mit der neuinstallation von Windows ;)
    oder auf Werkseinstellungen zurücksetzten. jegliche andere aktion halte ich für völlig sinnlos..

    und BTW: Custom-roms flashen ist kinderleicht. Odin starten, die .ops datei von unserem Handy rein und dann noch die rom (meistens inzwischen als one package) rein und dann einfach nur auf Starten drücken, es ist KINDERLEICHT.
    Schau dir mal nen Tutorial an. Die sind nur so lang weil sie wirklich idiotensicher sind ;)
     
    Malteser bedankt sich.
  10. Malteser, 10.01.2012 #10
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Also muss ich ja erstmal ein Backup machen.. da ich meine Daten ja wiederhaben will..

    Reicht ein backup via MyPhoneExplorer oder muss es Titanium Backup sein?

    Ich will am liebsten alles gesichert haben..SMS,Musik,Apps,Kontakte etc.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2012
  11. Keinbockwurst, 10.01.2012 #11
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
  12. Malteser, 10.01.2012 #12
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Ich roote lieber anders.. da ich zurzeit keinen eigenen PC habe mache ich das via Odin.^^


    Dann probiere ich das ganze mal am Freitag, da ich erst da wirklich zeit habe und das in Ruhe machen kann...
     
  13. Keinbockwurst, 10.01.2012 #13
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Odin ist auch eine PC-Anwendung... ?!
     
  14. Malteser, 10.01.2012 #14
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Da schlägt aber der Virenscanner nicht an...
     
  15. Keinbockwurst, 10.01.2012 #15
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Was für einen Scanner benutzt du?
    Wo heruntergeladen?
     
  16. Malteser, 10.01.2012 #16
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Avira Antivir
    Keine Ahnung

    bei SuperOneClick hat Avira sofort angeschlagen
     
  17. Keinbockwurst, 10.01.2012 #17
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Avira ist bekannt für seine vielen fehlalarme. ;)

    Superoneclickroot nutzt einen fehler in Android bzw. Linux um ans Ziel zu kommen, weshalb er von vielen Scannern als sowas wie: Exploit.Linux.Lotoor.p, Android.Gingersploit.1, Linux/Exploit-Lotoor oder EXP/Android.AP erkannt wird.

    Absolut ungefährlich.

    PS: Kann man mit Odin überhaupt rooten?! :D
     
  18. Malteser, 10.01.2012 #18
    Malteser

    Malteser Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    496
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2012
  19. Keinbockwurst, 10.01.2012 #19
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
  20. qaysedcftgb, 11.01.2012 #20
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    was fuer ein Aufwasch... respekt
    nachdem es ja mehr als hinlaenglich erklaert wurde, dass superoneclick von diversen Scannern als Schadware o.ae. identifiziert wird, wuerde ich hier einfach eine Ausnahme fuer diese EXE im Scanner einrichten und damit waere Ruhe im Virenkasten.

    Backup... das muss sein, da gibt es keine Diskussion. Vor allem vor einem Flash, egal ob Stock oder CR.

    Die gaengigen CRs sind alle one-flash-packages soweit ich das im Blick habe. Supereasy, nix zum verbocken mit den gefuerchteten Bootloadern usw usw...

    Man muss halt ein wenig Geduld (bis ~10 Minuten) beim ersten Start haben, aber dann flutscht es idR.
    Habe mich auch ein paar Monate vor einer CR gewehrt, aber seit ich eine CR habe... nie wieder zurueck.

    Man muss ja nicht alles einer CR nutzen, aber man kann wenn man will.
    -> overclocken und co...

    PS:
    ich habe meinen CR Umstieg damals auch im Urlaub gemacht... also locker bleiben
    Lad Dir ein paar ROMs runter und wenn Du den ersten Flash gemacht hast, willst Du die anderen auch sehen... irgendwo bleibst dann haengen und dann wirst Du erkennen, dass Du das ganze geroote und die damit verbundene Hektik eigentlich nur noch belaecheln kannst, da es schon drin ist
    -> waere auch schon ein Vorteil, eine CR zu nehmen: Kein Virenalarm wegen Superoneclick, da Du das von der Platte loeschen kannst, da nicht mehr benoetigt.
     

Diese Seite empfehlen