1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps sollen deaktiviert sein...

Dieses Thema im Forum "HTC Sensation / Sensation XE Forum" wurde erstellt von chackyo, 03.07.2012.

  1. chackyo, 03.07.2012 #1
    chackyo

    chackyo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hey Leute!
    Ich habe folgendes Problem:

    Ich habe doch einige Apps installiert. In dem "Advanced Task-Manager" sehe ich, dass viele der Apps "aktiv" sind, ohne dass ich sie aktiviert habe.
    Das kratzt auch an dem sonst schon nicht gerade starkem Arbeitsspeicher.

    Jetzt hab ich mal in einer Säuberungsaktion viele Apps gelöscht - siehe da, der durchschnittliche freie Arbeitsspeicher ist mehr geworden und ich muss jetzt nicht nach dem reaktivieren des Sensation im Task Manager alle Apps killen, um doch eine Aktion machen zu können.

    Das Problem ist: Ich habe wirklich nur 5-10 Apps gelöscht, die ich doch eindeutig nichtmehr gebraucht habe. Inzwischen kann ich aber keine mehr löschen - weil die brauch ich alle.

    Frage: Gibt es für mein Sensation Android 4.0, irgendwo Einstellungen, dass bestimmte Apps nur beim Klicken "aktiv" werden können. (also z.B. nutze ich kein facebook, kein Google+, etc.)
    3G habe ich fast immer ausgeschalten!!! (Also Internetverbindung haben die Apps meist eh nicht.)

    Kennt da jemand eine Einstellung/ Apps, die das machen können?
    Gruß!
     
  2. ONeill, 03.07.2012 #2
    ONeill

    ONeill Super-Moderator & Mediator Team-Mitglied

    Beiträge:
    12,998
    Erhaltene Danke:
    5,641
    Registriert seit:
    31.10.2011
    Phone:
    HTC 10
    Tablet:
    Nexus 9
    Du meinst diese Apps zu deaktivieren? Bei Systemapps geht das in den Einstellungen. Für die anderen Apps ist mir keine FUnktion, die das gewünschte erfüllt bekannt.
     
  3. chackyo, 03.07.2012 #3
    chackyo

    chackyo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Danke, ja. So auf die Art zumindest.
    Ich hab jetzt mal Facebook, Google+, etc. komplett deaktiviert.

    Allerdings hätte ich gerne noch ein App/ Einstellungen, die "normalen Apps" (Games, StatCounters, Tools,...) es untersagt, sich selbstständig zu machen und im Hintergrund zu laufen, solange ich diese nicht manuell öffne.

    Ganz deaktivieren will ich diese Apps nicht, aber sie stören halt noch -.-
    Gruß
     
  4. Shabo93, 04.07.2012 #4
    Shabo93

    Shabo93 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    307
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Das ware echt mal ne tolle sache. Ich hab auch staendig apps im hintergrund an die ich zuvor nicht mal gedacht hab.

    Gesendet von meinem HTC Sensation mit der Android-Hilfe.de App
     
  5. frankie78, 04.07.2012 #5
    frankie78

    frankie78 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,286
    Erhaltene Danke:
    486
    Registriert seit:
    19.12.2011
    Schaut euch mal "Autostarts" gibts im Play Store kostenlos. Braucht allerdings Root. Ist leider beim ersten mal sehr aufwendig gerade wenn man schon viele apps installiert hat, aber dafür lässt sich das automatische starten auf Dauer verhindern
     
  6. Pearli, 04.07.2012 #6
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Huhu

    es ist eigentlich kein problem, dass diese Apps im Hintergrund aufen, da diese keine oder nur eine geringen CPU Leistung benötigen, die sich nicht auf die Performance oder die Akku-Laufzeit auswirken. Sobald das System mehr Leistung bzw. Speicher benötigt fliegen die sowieso von allein raus. Solange da nichts gravierendes vorliegt (z. B. enorm hoher Akkuverbrauch) sollte man da auch mit keiner App "nachhelfen".

    Grüße
     
  7. chackyo, 05.07.2012 #7
    chackyo

    chackyo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012

    Kann schon sein - aber ich hab jetzt doch enorme Resulate erzielt, indem ich ein paar wenige Apps deinstalliert habe und einige "komplett deaktiviert" habe.

    Vorher hatte ich (laut Free Taskmanager) ~40-60 MB Ram frei.
    Nach dem Beenden aller aufgelisteten Anwendungen hatte ich bis zu 100MB frei.

    Jetzt vorher hatte (ohne zu übertreiben) 80 MB Ram frei.
    Nach dem Beenden aller aufgelisteten Anwendungen über 100 MB frei.

    Ich seh auch - wenn ich das Phone wieder reaktiviere, kann ich ohne Verzögerung eine App aufmachen - vorher habe ich doch einige Sekunden warten müssen, dann hab ich gemerkt, dass alles langsam läuft - dann mal über den Taskmanager alles closen und dann ists gegangen.

    Jetzt ists schon fast perfekt so...
    :D

    Gruß

    e/ Ich hab jetzt, um genaue Daten zu bekommen nocheinmal nachgesehen.
    Ich hatte bei Reaktivierung (laut Advanced Task Manager) 161 MB frei, nach Killen aller Anwendungen über 180 MB sogar.

    Dabei habe ich "nur" folgende Antwendungen deaktiviert: (Doppelnennungen sind beabsichtigt, weil sie doppelt drinnenstehen)

    Aktien
    Aktien
    Aktien Widget
    Blasen
    com.facebook.katana
    Dockmodus (ka, was das ist o.0)
    Eigenes Regal
    Facebook Chat Widget
    Facebook für HTC Sense
    Fb Chat
    Flickr
    Friend Stream
    Friend Stream
    Friend Stream Widget
    Giochi3 (habe "3" als Mobilfunkanbieter - das wird wohl irgendwas sein was sich bei meiner Italienreise installiert hat)
    Google+
    HTC Message Uploader
    Magic Smoke Wallpaper
    Music Visualization Wallpapers
    News Widget
    Nyheterna (ka, was das ist - ich hatte es plötzlich installiert... o.0)
    Peep
    Phase Beam
    Picasa Web Albums
    Teeter
    Trends Widget
    Twitter Widget
    Watch Widget

    Viel mehr trau ich mich nicht zu deaktivieren...
    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2012

Diese Seite empfehlen