1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps und Hilfen für Blinde und Sehbehinderte

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von carsten83, 14.07.2011.

  1. carsten83, 14.07.2011 #1
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Hallo Ihr,

    ich bin selbst stark sehbehindert und in vielen Bereichen auf Hilfsmittel angewiesen. Das gilt ebenso für Handy & Co. Ich möchte diesen Thread nutzen, um hier einmal ein paar Apss aufzuzählen, die ich als Sehbehinderter für brauchbar einschätze; um Kritik zu äußern und Verbesserungsvorschläge kund zu tun.
    Sicherlich mag es bei jedem anders sein, jedoch gibt es Faktoren, die fast immer erfülllt sind. So zum Beispiel eine Sprachunterstützung für die jeweiligen Apps, sowie Einstellmöglichkeiten für Schriftgrößen und Farbveränderungen.
    Dieser Thread soll anderen Gleichgesinnten helfen, nützliche Apps zu finden, selber welche zu posten, die ich noch nicht aufgelistet habe und auch Normalsehenden einen Eindruck zu vermitteln, dass "wir" es als Menschen mit Handycap noch nicht wirklich leicht haben, speziell mit Android umzugehen.

    In diesem Punkt sprech ich ebenfalls aus Erfahrung. Ich bin sehr oft ärgerlich darüber, dass Android nicht viel für Menschen mit Sehproblemen tut. Die Apps halten sich in Grenzen, das System ist unausgereift und die ganze Problematik wird meiner Meinung nach nicht ernst genug genommen.

    Kleines Beispiel: "Manchmal benötigte ich 3 Apps um eine SMS zu versenden oder um einen Text über MSN zu schicken". Man wird mit der Zeit zwar sehr erfinderisch, schraubt dabei aber leider auch seine Bedürfnisse, Ansprüche, Wünsche und Vorstellungen funktionierender Apps und Möglichkeiten an das System so weit herunter, dass dies schon eigendlich zu bedauern ist und einem dem Spass nimmt. Aus Spass wird Kampf, aus Kampf wird Krampf!
    Ich bin eigendlich sehr sehr ärgerlich über das Android System, weil fast alles machbar ist, aber kaum einer was tut.

    Ich hoffe das ich die richtigen Worte fand, um euch einen Eindruck zu vermitteln, wie schwer es dennoch für uns Sehbehinderte ist und um mir auch mal ein bisschen Luft zu machen. Ich werde im Folgenden nun einige Apps auflisten und ich würde mich freuen, wenn ich damit anderen Sehbehinderten eine beschwerliche Suche im App Store, somit Ärger, Frust und Enttäuschungen ersparen kann und würde es begrüßen, wenn mir ALLE, ob gut oder schlecht sehend dabei helfen könnten, diese Liste zu erweitern oder Tipps und Tricks geben können.

    Vielleicht habe ich damit auch einige Entwickler angesprochen und ein wenig zum nachdenken bewegen können!!!

    Danke bereits an Alle, die sich für diesen Thread interessieren und mit daran arbeiten!

    LG Carsten
     
    mouseweazle, anaco??c, JoTo und 2 andere haben sich bedankt.
  2. carsten83, 14.07.2011 #2
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Verbesserungsvorschläge für das Android System und an App Entwickler:

    (wird stetig aktualisiert)


    - Schriftgrößen jeglicher Art müssten einstellbar sein

    - Hintergrundfarben jeglicher Art müssten einstellbar sein

    - Standard Sprachausgabe auf jedem Android System, welche zudem verbessert werden müsste in Form der Zuverlässigkeit

    - Statuszeile individuell einstellbar

    - eine Invertierfunktion (Farben umkehren)

    - eine Farbeinstellung, sowie Invertierfunktion im Web Browser

    - ein Messenger mit individuellen Farb- und Schrifteinstellungen, sowie mit Sprachausgaben-Unterstützung

    - eine Mail App mit individuellen Farb- und Schrifteinstellungen, sowie mit Sprachausgaben-Unterstützung

    - !!! Navigieren mit Trackball und Trackpad und aktivierter Sprachausgabe: !!!
    Ein wesendlicher Fakt ist, dass Sehbehinderte, die die Sprachausgabe benutzen möchten, ein Handy mit "Trackball" oder "Trackpad" besitzen sollten. Die Sprachausgabe reagiert erst mit Klicken auf ein Menü, Symbol ect.! Es werden nur wenige Menüs oder Inhalt selbstständig vorgelesen. Um auf Nummer Sicher zu gehen ist daher der Gebrauch eines Trackballs und Trackpads sehr von Vorteil. Durch das Navigieren wird jeder Menüpunkt, jedes Symbol, jeder Buchstabe vorgelesen und nicht gleich ausgewählt.
    Leider gibs dahingehend immer wieder Apps, sie so programiert wurden, das man in dessen Inhalt nicht navigieren (scrollen) kann. Somit reagiert die Sprachausgabe leider nicht. Sehr sehr ärgerlich, denn wenn man schon keine Farben und Schriftgrößen einstellen und dann auch noch die Sprachausgabe versagt, wird diese App unbrauchbar für jemanden wie mich.

    - einen Kalender, bei dem man Farb- und Größeneinstellungen vornehmen kann

    LG Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2011
  3. carsten83, 14.07.2011 #3
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    App Liste und Hilfen:

    (Stand: 22.11.2011)

    bedenkt:
    wenn ich hier über Apps mit Hilfe der Sprachausgabe schreibe, ist dabei die Verwendung der Standardsprachausgabe gemeint.
    Es gibt aber Apps, die direkt mit Sprachein- oder Ausgabe spezielle Menüs eingebaut haben.
    _ _ _ _ _

    Android Tastatur / Texteingabe via Sprache I kostenlos
    Ob in Chats und Messi Apps, Editoren, SMS Eingabefenstern - mit der Funtion kann man via Spracheingabe Texte erstellen.

    + schneller Texte eingeben

    - Der Nachtteil ist die Taste selbst. Für sehbehinderte kaum zu sehen, geschweigedenn im Tagelicht oder anderen schwierigen Umgebungen.
    Es ist eine winzige Taste auf der Tastaturapp, die ich unter Tageslichteinfluss auf dem Display kaum erkennen kann.
    Also kann ich es so gut wie kaum nutzen. SEHR SCHADE!

    Wenn jemand eine App für Texteingabe oder eine andere Tastatur mit größerer Taste für Texteingabe hat, bitte posten!

    So sieht die Symbol aus, welche unter anderem auf der Tastatur zu finden ist:

    [​IMG]
    _ _ _ _ _

    Bar Control (Statuszeile) I kostenlos
    Damit kann man sich App Verknüpfungen in die Statuszeile packen. Praktisch, da dort deine Favoriten Apps größer dargestellt sind, bzw weil du mit der Sprachausgabe schneller durchgehen kannst. Nachteil ist, dass man die Farben in der Statuszeile natürlich nicht ändern kann.
    _ _ _ _ _

    CalenGoo (Kalenderapp) I derz. 4,53 € (Beta kostenl)
    Wer Probleme mit dem Sehen hat, wird sicherlich schon bemerkt haben, das er mit der Standard-Kalenderapp so überhaupt garnix anfangen kann. Selbst mit Sprachunterstützung stellt es sich eigendlich als unmöglich heraus, damit umgehen zu können. Man könnte zwar mit dem PC den Google Kalender auf der Internetseite verwalten und Erinnerungen für das Handy einrichten, aber im Großen und Ganzen ist dies alles sehr mühsehlig.
    Also hab ich mich mal mit Kalenderapps auseinander gesetzt, was sich schon als sehr frustrierent herausstellte. Das "Simple Calender Widget" ist eines der jenigen, welche hilfreche Optionen enthält. Noch besser ist da das CalenGoo.

    + im Tages- / Wochen- / Monatskalender können individuelle Farb- und Texteinstellungen vorgenommen werden
    + Widget auch einstellbar
    + Erinnerungen
    + mit Google-Kalender Synchronisation

    - In den Einstellungen sieht man die Navigation kaum; ich komm dort nur mit Sprachausgabe zurecht (klicken der "Hakenfelder" nur mit Touch, aber nicht mit Trackball/pad möglich)
    - Layout und Darstellung wird durch zu große Schrift zerstört

    Daher muss man ein bisschen mit Tricks arbeiten. Das Beispiel wie ich optimal mit klar komm:
    4x3 Wochen Kalender Widget mit meinen Farben (Schriftgröße leider so groß das bei Terminen nur 5-6 Zeichen reinpassen)
    Ich weis aber daher, dass an dem Tag ein Termin sein muss.
    Somit klicke ich aufs Widget und es öffnet sich der Wochenkalender in der App, was mir eine größere Ansicht erlaubt.
    Der eingetragene Termin wird trotzdem noch nicht komplett dargestellt; somit Doppelklick im Wochenkalender auf den jeweiligen Tag und es öffnet sich der Tageskalender.
    Dort wird der gesammte Termintext angezeigt, jedoch bei zu großer Schrift nur mit einigen Tricks:
    1. darf kein ganz-tägiger Termin sein weil der in einer Zeile bleibt und nicht den kompletten verfügbaren Platz einnimmt
    2. gebt dem Termin eine Uhrzeit von 0 Uhr - 23.30 Uhr, da jede Stunde nur eine Zeile hat. Je mehr Stunden ihr dem Termin einräumt, desto mehr Platz ist für euren Text mit der großen Schrift. Die Uhrzeit Eures wirklichen Termins könnt Ihr ja im Ereignistext gleich am Anfang reinschreiben, dann seht ihr die Zeit im Widget, sowie im Wochenkalender auch.
    Also ihr seht wiedermal, dass es für Uns nicht einfach ist und das wir selbst bei scheinbar gut einstellbaren Apps noch viel Improvisation, Ideen, Tipps und Tricks anwenden müssen um optimal damit umgehen zu können.
    _ _ _ _ _

    Eyes-Free-Project I individuell
    Ein Projekt für Blinde und Sehbehinderte, welches mehrere Apps, Games & Co. beinhaltet.
    Sucht einfach mal danach.
    _ _ _ _ _

    Handcent SMS (SMS App) I kostenlos
    + Schriftgrößen einstellbar
    + Schriftfarben einstellbar
    + Hintergrund einstellbar

    - sehr mühsam einzustellen
    - Schreibfeld farblich nicht veränderbar
    _ _ _ _ _

    Kaiten Mail I kostenpflichtig derz. 3,48 €
    E-Mail App, bisher die benutzerfreudlichste für Blinde und Sehbehinderte

    + Auswahl zwischen weißem und schwarzem Style
    + Sprachausgabe funktioniert wunderbar, da sich Menüs und Mails mit Trackball navigieren lassen
    + alle Schriftgrößen ein wenig einstellbar

    - gewisse buttons wie (löschen, senden) sind Bilder und werden daher nicht vorgelesen bzw sind ncht navigierbar
    - Schriftgrößen zwar einstellbar; maximale Größe für mich dennoch zu klein
    _ _ _ _ _

    Magnify (Lupe) I kostenlos
    Eine Lupe, die über die Kamera funktioniert.
    Es kann natürlich nicht wirklich heran gezoomt werden. Das vorhandene zu Sehende wird jediglich vergrößert dargestellt.
    Dabei geht natürlich die Qualität des zu Sehenden verloren.
    Trotzdessen hab ichs schon ab und an verwenden können, da manchmal das Vergrößern eines Bildes trotz Verschlechterung der Qualität ausreichte.
    Und auch wegen der geringen Größe der App durchaus nützlich. Packts euch einfach drauf.
    kurz zusammengefasst:

    + vergrößern des zu Sehenden Kamerabildes
    + geringe Größe der App

    - Bildqualität geht beim Vergrößern verloren
    _ _ _ _ _

    sheditor (Texteditor) I kostenlos
    + Schriftgröße enorm vergrößerbar
    + Schriftfarbe einstellbar
    + Hintergrundfarbe einstellbar
    _ _ _ _ _

    Simple Calendar Widget I kostenlos
    Geniales Kalender Widget
    + Schriffarben und Größen einstellbar
    + Hintergrundfarbe und Widgetgröße einstellbar

    - ist mit der Google Kalender App verknüft, welche ja kaum lesbar ist
    Habe leider noch keine Alternative zum Standard Kalender gefunden!
    _ _ _ _ _

    Sprachsteuerung (Spracheingabe) kostenpflichtig
    Eine reine App zum Öffnen von Apps, zum Navigieren im Android oder zum Anrufen via Spracheingabe.
    Mit der App "Bar Control" (siehe oben) gut zu kombinieren, indem man eine Verknüpfung von "Sprachsteuerung" in die Statusleiste integrieren kann und von dort jederzeit ausführen kann.
    Leider find ich es traurig, für diese App Geld zu zahlen. Sie sollte eigendlich standardmäßig im Android integriert sein, damit auch Benutzer, die sie benötigen, das Handy wie alle andern bedienen kann, ohne zuzahlen zu müssen.
    Vielleicht gibt es ja noch eine kostenlose Alternativ-App.

    + Erleichterung; schnelleres Bedienen

    - kostenpflichtig
    _ _ _ _ _

    Stylism SMS (SMS App) I kostenpflichtig
    + Schriftgröße einstellbar
    + Schriftfarbe einstellbar
    + Hintergrund einstellbar
    + Schreibfeld individuell änderbar

    - Übersichtsbereich extrem klein
    - Sprachausgabe liest Übersichtsbereicht nicht vor
    - beim G1 teils instabil
    _ _ _ _ _

    T9Style (Tastatur) I kostenlos:
    man schreibt mit der alten T9 Schreibweise, egal ob mit oder ohne Wörterbuch.
    Ich finds praktischer, denn weniger, aber dafür größere Tasten bedeutet Übersichtlichkeit und weniger Schwierigkeiten beim Eintippen.
    Grade bei Sehbehinderten kann diese Tastatur von sehr großem Nutzen sein.

    + große Tasten
    + schwarzer Hintergrund, weiße Zahlen / Buchstaben, daher guter Kontrast
    + mit Sound und/oder Vibration beim tippen
    _ _ _ _ _

    Text to Speech TTS Service + Talkback: I kostenlos
    Die Standard Sprachausgabe für Android, welche aber auf fast keinem Handy ohne weiteres funktioniert, da fast alle Firmen ihr eigenes, für mich doch sehr fragwürdiges verändertes Softwarepaket hochpacken und eigendlich damit alles verschandeln. Zudem wurden deswegen auch viele Features von Android entfernt oder gesperrt. Für nich nachvollziehbar und ehr traurig.
    Soundback: Ton beim navigieren und klicken
    Kickback: Vibration beim navigieren und klicken
    _ _ _ _ _

    =============================
    Custom Roms - Alternativ Software
    =============================

    vorweg:
    Custom Roms sind um Klassen besser als die unausgereiften, eingeschränkten und zugemüllten Systeme, die standardmäßig drauf sind.
    Erst Recht für Menschen mit Handycap!!

    Vorteile von Custom Roms für Blinde und Sehbehinderte

    (wird stetig aktualisiert)


    Cyanogen:
    + Farbeinstellungen und Veränderungen in der Statuszeile
    + kontrastreiche Themes einstellbar
    + "Farben invertieren" Funktion im Standard Web Browser möglich
    + unter "Einstellungen" / "Eingabehilfen" funktioniert die Sprachausgabe "Talkback", sowie "Kickback" und "Soundback"

    - lief auf dem G1 total langsam

    ab Cyanogen 7:
    + Themes ermöglichen sogar anderen Farben in Menüs, die bisher in weiß dargestellt waren

    - Statuszeile kann nicht mehr verändert werden

    Superbler:
    + kontrastreiche Themes einstellbar
    + "Farben invertieren" Funktion im Standard Web Browser möglich
    + unter "Einstellungen" / "Eingabehilfen" funktioniert die Sprachausgabe "Talkback", sowie "Kickback" und "Soundback"
    + läuft ein bisschen schneller als Cyanogen

    - keine Töne bei akustischer Auswahl
    - keine Farbeinstellung bei Markierung von Menüpunkten
    - nur wenige Farbeinstellungen
    - Tastentöne z.B. beim Schreiben von SMS gehen nicht
    - lief auf dem G1 langsam

    =============================

    Helft mit, diese Liste zu erweitern, um anderen Benachteiligten zu helfen!

    Danke!!!


    LG Carsten
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2011
    mouseweazle bedankt sich.
  4. g-man, 14.07.2011 #4
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Finde es super das du dein Wissen hier so weitergibst, freuen sich andere Betroffene bestimmt drüber.
    Ich werd mal ein wneig darauf achten und wenn ich was zum Thema finde, hier kundtun.

    so on
    g-man
     
  5. Thyrion, 15.07.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,848
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich bin jetzt selbst zwar nicht betroffen, aber mich würde interessieren, welche Hilfen/Möglichkeiten Android von Haus aus bereits bietet. Im CyanogenMod 7 gibt es z.B. einen Punkt "Einstellungen -> Eingabehilfen" und dort soll direkt erstmal ein ScreenReade (und evtl. auch noch mehr) installiert werden - ausprobiert habe ich das jedoch noch nicht.

    Vielleicht kann man hier im Thread auch zu diesen Mitteln Erfahrungen austauschen, z.B. ob das Ding brauchbar ist, ob es in jeder App funktioniert, wo die Schwächen liegen etc.

    Sollte das hier dann zu sehr in Diskussion abdriften, wäre vielleicht auch eine Zweiteilung des Thread in einen "Übersichtsthread" und einen "Diskussionsthread" sinnvoll.
     
  6. carsten83, 15.07.2011 #6
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Hi, danke für eure Antworten.

    Bisher habe ich das Thema Cyanogen und Custom Roms bewusst nicht angwsprochen, da es natürlich für Sehbehinderte und erst Recht für Blinde sehr schwer sein dürfte, solch eines einzurichten.
    Ich jedoch nutze Cyanogen und jetzt wo ich weis, dass es vielleicht doch nicht schaden kann, auch darüber etwas zu schreiben, werde ich dies in Kürze tun oben in den Threads auch genaueres über die Custom Roms zu diesem Thema schreiben.
    Ich sag nur ein schonmal vorweg. Custom Roms sind um Klassen besser als die unausgereiften, eingeschränkten und zugemüllten Systeme die standardmäßig drauf sind. ;)

    LG Carsten
     
  7. carsten83, 06.09.2011 #7
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Listen-Erweiterung:

    - oben in die Liste eingefügt
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2011
  8. whiteRabbit, 16.09.2011 #8
    whiteRabbit

    whiteRabbit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Ich bin grade über die App VisionSim gestolpert, welche mittels eines Augmented-Reality-Filters verschiedene Sehbehinderungen simuliert. Ich hab selber nahezu keine Erfahrungen mit Sehbehindrungen und finde die technische Umsetzung etwas simpel, kann das aber nicht so genau beurteilen. Trotzdem dachte ich mir, dass diese App (welche vom amerikanischen Braille Institut zum Zwecke der Sensibilisierung normalsehender herausgegeben worden ist) hier vielleicht erwähnt werden sollte.
    mfg, white
     
  9. carsten83, 16.09.2011 #9
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Hi. Danke für diese Info!
    Denke mir mal, das es durchaus auch für Entwickler interessant sein könnte, zu wissen, wie Sehbehinderte "sehen", um dahingehend bei der Programierung auf einige Sachen zu achten oder Erweiterungen zu integrieren.
    Danke dirr, werde mir diese App auch mal anschauen.
    LG Carsten
     
  10. perpe, 16.09.2011 #10
    perpe

    perpe Gast

    Hallo,

    habe auch 2 Apps, die vielleicht was für deine Liste sind:

    1. WebTalks (kostenpflichtig)
    Ein Google/Rss Reade rum sich seine Feeds vorlesen zu lassen
    + Ist sehr einfach und schlicht gehalten
    + leicht zu konfigurieren
    + erkennt verschiedene Sprachen
    + Feed kann auch über Sprachsteuerung aufgerufen werden
    + Start/stop/nächster Beitrag im Feed kann mit der Abhebentaste der Kopfhörer getätigt werden
    + Darstellung des Textes weiß auf schwarzem Hintergrund, zoombar

    - Navigationsbuttons als auch merken und als ungelesen markieren etwas arg klein geraten
    - größtes Minus jedoch das die Links zu den Beiträgen im Reader nicht verfügbar sind, also ehr nichts für Teaser und mehr für FullFeeds.

    2. InstaFetch(kostenpflichtig)
    Ein App um Webseiten mit Instapaper sich vorzumerken, runter zuladen, in der Pro Version mit TTS Unterstützung. die Vorlesefunktion ist gut implementiert, erkennt auch verschiedene Sprachen automatisch. Texte werden von Instapaper vorbearbeitet so dass die ganzen Navigations, Werbe u. co Elemente der Seite nicht vorhanden sind, also rein der Text, de man auch lesen will, ohne störende Elemente. Beim Vorlesen eines Textes kann man abschnittsweise vor-/zurücknavigieren. Man kann aus den meisten Apps, die ein "senden an" haben urls zu Instafetch hinzufügen.
    Auf der Homepage kann eine 7Tage Testversion der Pro also mit TTS Unterstützung heruntergeladen werden -> InstaFetch - Instapaper on Android

    Für beide Programme muss natürlich schon eine TTS installiert sein.
     
  11. stefko84, 20.09.2011 #11
    stefko84

    stefko84 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Hallo, ich bin sehr froh auf diesen interessanten Beitrag gestoßen zu sein.
    Denn ich entwickel derzeit im Rahmen meiner Diplomarbeit an einer Sprachsteuerungskomponente für die bald kommende App unserer TH.
    Da auch bei uns viele Sehbehinderte an der TH studieren sollte dieses Projekt
    auch speziell auf Sie zugeschnitten werden.

    Da ich selbst als Normalsehender keine bisher keine Erfahrungen mit dem Umgang solcher Software habe, würde ich mich über Feedback freuen.

    Macht in euren Augen eine reine Sprachsteuerung speziell auf die App zugeschnitten überhaupt Sinn und welche Fehler sollte bei der Konzipierung
    vermieden werden? Das sind alles Dinge, die ich mich selbst frage.

    Ich muss mich aber erst mal denke, ich wirklich in die Lage versetzen und schauen, was wirklich in so einer App notwendig ist und was nicht.

    Vielleicht werde ich auch bald einen eigenen Thread eröffnen. Hier geht es ja schließlich nur um die Komponenten, die der Hilfe dienen.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  12. jrahe, 07.11.2011 #12
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo Carsten,
    ...ich selbst bin Gott sei Dank nicht sehbehindert. Dennoch vielen Dank für das Erstellen dieses wirklich wichtigen und guten threads. :)

    Gefunden hebe ich ihn bei der Suche nach einer Kalenderanwendung, bei der die Schriftgröße so einzustellen ist, daß ich mein Smartphone (Motorola Defy) auch ohne Lesebrille bedienen kann.
    Der Tip mit "CalenGoo" ist wirklich gut.

    Bei der Suche sind mir noch zwei weitere Programme aufgefallen, die für Dich interessant sein könnten:

    1.) Business Calendar
    a) free => viele Einstellungen, freies Zoomen in der Monatsansicht (!)
    b) paid => zusätzlich u.a. differenzierte Einstellungen aller Schriftgrößen und Farben

    2.) DW Kontakte & Telefon
    free => alle Textgrößen differenziert einzustellen, differenzierte Wahl der darzustellenden Details

    Gruß Jörg
     
  13. carsten83, 21.11.2011 #13
    carsten83

    carsten83 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Tab 4 7"
    Hi Ihr,..

    @ perpe
    Danke dir für deine beiden App Vorschläge

    @ stefko84
    Was genau wird das für eine App?
    Hab das nicht ganz verstanden ^^
    Aber eine App nur auf Sprachsteuerung zu beschränken wär glaub ich ungünstig. Vielmehr hilfreich wäre eine Kombination aus Sprachsteuerung und Layouteinstellungen im Rahmen der Möglichkeiten denke ich.

    @ jrahe
    Spitze, danke auch dir für die App Vorschläge.

    ...

    So habe ich mir diesen Thread gewünscht; nichtnur als HIlfe von und für Gleichgesinnte, sondern das ich damit auch normal-sehende anspreche und bewege, "die Augen offen zu halten" ;-)

    Ich bin gespannt, wie sich der Thread weiter entwickelt.

    Danke und bis demnächst

    LG Carsten
     
  14. jrahe, 25.04.2012 #14
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hier noch einmal eine Ergänzung für das "skinnen" bzw. "designen" eines Handys:

    1. ssLauncher
    Mit diesem Launcher wird ein etwas anderes Konzept verfolgt wie bei den meisten Android-Launchern.
    Er ist eher vergleichbar mit einer website. Die Links und Informationen werden grafisch (meist als Text) in beliebiger Größe dargestellt. Sogar ein Überlagern der einzelnen Elemente ist möglich.
    Somit bieten sich nicht nur interessante Aspekte für das Layout, sondern auch die Möglichkeit, sehr gut lesbare, große Text-Links zu erstellen.
    s.a. http://www.android-hilfe.de/individualisierung/196351-neuer-launcher-sslauncher.html



    2. Launcher 7
    Ein Launcher im Stil von "Windows Phone 7". Mit sehr großen, klaren Piktogrammen auf den Kacheln. Ein sparsames, funktionales und sehr gut lesbares Design.
    Auch dieser Launcher läßt sich sehr individuell anpassen an die persönlichen Bedürfnisse.
    Mein aktueller Homescreen: screenshot-launcher7.png

    - Die Kacheln für Telefon, SMS und eMail gehören direkt zum "Launcher 7". Sie beinhalten sehr große Indikatoren für verpasste Anrufe, SMS oder ungelesene eMails. Auch die Kalender-Kachel gehört zum Launcher, allerdings läßt sich hier die Schriftgröße nicht verändern.

    - Die Kachel mit dem Batterie-Status wird durch das Widget "Circle Battery Widget" gebildet. Die Farbe des Kreises signalisiert auch die verschiedenen Ladezustände und läßt sich beliebig definieren.

    - Die Kachel mit der Uhrzeit "14:06" wird von dem Widget "gTabSiMiClock" gebildet. Daß die Minuten untereinander angeordnet sind ist eher "Zufall" und von der Größe der dargestellten Ziffern abhängig. Hier ist es ein netter "Design-Effekt".

    - Das Wetter stammt von dem Widget "Ultimate Custom Clock Widget". Auch hier war es die Lösung mit dem einfachsten und gut zu erkennenden Wetter-Symbol (...hier können eigene definiert werden) und der in der Größe selbst zu bestimmenden Temperaturzahl.



    3. UCCW - Ultimate Custom Clock Widget
    Mit diesem Tool lassen sich individuelle Widgets gestalten. Hierbei können die eingebundenen Grafiken und Texte beliebig groß skaliert werden. Außerdem bieten sich Möglichkeiten, eigene Icons (z.B. für das Wetter) und eigene Schriften einzubinden. Aktuell sind in diesem Widget Informationen zu Uhrzeit, Datum, Wetter und Akku verfügbar. Weitere werden sicherlich folgen.
    Mit diesem Tool wurde z.B. das "Wetter-Widget" gestaltet, welches ich auf der Kachel unten rechts eingesetzt habe.
    s.a. http://www.android-hilfe.de/individualisierung/223119-apk-uccw-ultimate-custom-clock-widget.html

    Gruß Jörg
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
  15. jrahe, 21.05.2012 #15
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    ...und noch eine Ergänzung:
    Ein Launcher, dessen Schriftgröße sich beliebig skalieren läßt und der zusätzlich stufenlosen Zoom bietet.
    Es lassen sich alle Arten von Widgets in beliebiger Größe einbinden, wobei auch ein Überlagern und Drehen der Elemente möglich ist. :thumbsup:

    Es handelt sich um den "Lightning Launcher".
    Er wurde hier von "Mr. Jay Milestone" vorgestellt. http://www.android-hilfe.de/individ...htning-launcher-desktop-statt-homescreen.html

    Hier ein schnelles Beispiel:
    Auf dem "Homescreen" die Hauptanwendungen als Textlink, zusätzlich teilweise überlagerte Widgets für Batteriestatus und Wetter. Dieser Homescreen läßt sich beliebig zur Seite und in der Höhe erweitern.
    Bei dem "Appdrawer" sind zwei Spalten eingestellt und Schriftgröße 40 gewählt.
    Beide Ansichten sind die "Normaldarstellung" und lassen sich noch weiter zoomen...! :thumbup:

    Gruß Jörg
     

    Anhänge:

  16. JoTo, 10.06.2012 #16
    JoTo

    JoTo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Ja hallo erstmal, :)
    ich bin ein ganz frischer Androide :) und stolzer Besitzer eines noch fabrikwarmen SGS3.
    Nachdem ich nun einige Tage rumgesucht und nix gefunden habe, dachte ich mir, dass ich euch evtl. mal belästigen und um Hilfe bitten darf.
    Bei diversen Suchanfragen tauchte immer wieder diese Forum mit sehr hilfreichen Tipps in der Resultatsliste auf.
    Daher denke ich, bin ich hier mit meiner Frage am Besten aufgehoben.

    Vorausschickend muss ich sagen, dass ich stark sehbehindert (aber nicht blind) bin.
    Ich arbeite also schon ab und zu mit Screenreader wenn die Lichtverhältnisse schlecht sind (helle Umgebung), die ja im SGS3 eingebaut ist (TalkBack).
    ABER meistens kann ich den Bildschirm noch einigermaßen erkennen und arbeite daher lieber ohne "Gebrabbel". Das ist schneller und wesentlich komfortabler.
    Hier gibt es aber nun ein Problem. Während die meisten Sachen ganz brauchbar lesbar sind, sind manche Fonts wirklich winzig und winziger. Und die kann ich dann nicht mehr lesen. Auf meinem alten Handy (Nokia N95 mit Symbain 9.2) hatte ich TALKS installiert, das sowohl den Screenreader als auch einen Screen-Magnifier (Bildschirmvergrößerer/-lupe) beinhaltet. Damit konnte ich über einen Hotkey den Bildschirm groß zoomen und sogar bei Bedarf die Farben umdrehen (invertieren) was mir das Lesen oft auch erleichtert.

    Auf meinem neuen Handy kann ich zwar prima die Webseiten im Browser zoomen und alles lesen und sogar auch das "Rendering umschalten" was die Invertierung bedeutet, aber leider ist das alles nur im Browser möglich. Die anderen Screens (insbesondere die von einigen Apps) bleiben winzig. ;(

    Nun meine Frage: Kennt jemand eine App (free oder akzeptabel bezahlbar), die eine systemweite Bildschirmlupe ermöglicht? Wenn die dann auch noch die Möglichkeit bieten würde temporär die Farben zu invertieren, wäre das ein Traum für mich.
    Zur Klarstellung: Ich suche KEINE KAMERALUPE mit der ich Papiersachen o.ä. mit der Kamera abfilmen und auf dem Handyscreen vergrößert darstellen kann. Davon gibt es zuhauf und ich habe auch schon eine installiert (ist für mich natürlich auch nützlich), sondern etwas, das den Bildschirminhalt vergrößern kann und ich dann hin und herscrollen kann (genau wie eine gezoomte Webpage im Browser).
    Ich hoffe, es gibt sowas für Android (4.0.4 ICS in meinem Fall) und wenn nicht, was für mich doof wäre, dass jemand sowas demnächst schreibt :)

    Ich habe auch schon gesehen, dass es einige Screenreader Apps gibt, die blinden oder sehbehinderten Menschen die Bedienung eines Touchscreens (früher konnte ich die Tasten auf der Tastatur ja erfühlen und abzählen usw.) ermöglichen.
    Allerdings bin ich mir noch nicht sicher ob die Vorteile gegenüber TalkBack bringen (Talkback ist mal auf jeden Fall nicht so gut wie Talks auf meinem früheren Symbian Handy). Und da die oft recht heftige Preise (im Vergleich zu sonstigen 1 Euro Android Apps) haben, habe ich mich da noch nicht so richtig rengetraut.
    Hat hier jemand einen Tipp für mich oder Erfahrungen? Aber das ist zweitrangig. Zunächst läge mir sehr viel mehr an der Bildschirmlupe.

    Bin für jeden Tipp dankbar und bedanke mich auch für's Lesen meiner langen Mail. Viele Grüße JoTo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2012
  17. Arcelor, 10.06.2012 #17
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
  18. jrahe, 11.06.2012 #18
    jrahe

    jrahe Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo JoTo,
    ...erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

    Ich kenne leider auch keine "Lupen-app" für den Bildschirm.
    Aber in dem thread "Apps und Hilfen für Blinde und Sehbehinderte" werden einzelne Anwendungen vorgestellt, die sich recht gut auf die speziellen Anforderungen einstellen lassen.
    Zum Beispiel lassen sich mit Text- und Grafikorientierten Launchern wie ssLauncher oder LightningLauncher sehr klare, stark kontrastierte und gut lesbare Oberfläche realisieren.

    Gruß Jörg
     
  19. JoTo, 11.06.2012 #19
    JoTo

    JoTo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.06.2012
    Hallo ihr Beiden,
    erstmal vielen herzlichen Dank für eure Posts und Tipps und das "Welcome".

    Das hatte ich schon befürchtet. :(

    Als Android-Blödi frage ich mich jetzt natürlich: Ist da noch keiner drauf gekommen oder ist das technsich unter Android so schwierig? Die Threads werde ich alle mal verinnerlichen in der nächsten Mittagspause. :)
    Naja, die Launcher usw. sind es meist nicht. Das System selber ist relativ sehbehindertenfreundlich mit seiner meist dunklen Hintergrundfarbe und Fontgrößen. Es sind meist die Apps, die mir mit weißem Hintergrund und Schriftgrößen, gegen die das kleingedruckte in einem Versicherungsvertrag geradezu plakatgroß wirkt, Schwierigkeiten bereitet. Naja, kommt Zeit - kommt Rat - kommt Attentat...äääh Android-App :)

    Nochmals ganz herzlichen Dank und ich hoffe, dass ich in ein paar Wochen auch mal jemand weiterhelfen kann, sobald ich mich ein wenig in Android "eingearbeitet" habe. Grüße JoTo
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2012
  20. DeAndi, 11.06.2012 #20
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011

Diese Seite empfehlen