1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps verschwinden und tauchen manchmal wieder auf

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von Divinius, 10.01.2011.

  1. Divinius, 10.01.2011 #1
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Hallo ich bin neu hier im Forum habe allaerdings die Suche schon bemüht. Leider finde ich nichts passendes zu meinem Problem, auch nicht in anderen Foren oder google....

    Bei meinem Archos verschwinden manche Apps immer mal wieder und manche kommen auch wieder. Die anderen sind Market als installiert gekennzeichnet lassen sich aber nicht öffen. Diese muss ich dann deinstaliieren und neu laden.

    Es fing mit AngryBirds an. Installiert, beim nächsten Hochfahren weg. Im Market allerdings noch als "installiert" markiert. Über "öffnen" im Market konnte man es auch öffnen.
    Dann deinstalliert - installiert - neu gebootet = selbes Problem. Bei AngryBirds ist es weg seit ich es auf den Internen Speicher gezogen habe. Bei OfficeSuite und Adobe hatte ich aber kein Glück, war auch im Internen Speicher und verschwand trotzdem.

    Jetzt geschah das auch noch mit 7 anderen Aps. Bei Opera ist es so, dass ich es schon mehrmals wieder neu installiert habe aber es geht überhaupt nicht mehr. Die anderen gehen zumindest nach Neuinstallation wieder.

    Lediglich wenn man auf "Deinstalieren" geht sieht man, dass die entsprechende app kein richtiges Logo, Name und Größe hat. Die App hat dort dann ein graues Disketten/Speicherkarten Zeichen und einen seltsamen Namen mit Punkten und Abkürzungen und ist kleiner.

    Manchmal verschwindet die App komplett, manchmal bleibt aber auch die Verknüpfung bestehen und beim Anklicken kommt "App ist auf Gerät nicht installiert"

    Hat einer von euch eine Idee woran es liegen könnte und wie man das beheben kann? Ist ziemlich nervig wenn bei jedem Starten etwas nicht mehr geht.
     
  2. Alaska, 10.01.2011 #2
    Alaska

    Alaska Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Das selbe Problem hatte ich auch nach dem ich das erste mal das Update 2.0.71 instalierte. Ich hab dann nach ein paar Tagen einen Full Wipe gemacht und nochmal die Firmware neu geflasht - aber nicht über den Updater sondern auf der Homepage von Archos das Image runtergeladen - und seit dem ist alles so wie es sein soll.

    Als kleinen Tip kann ich dir nur empfehlen über den "Systemmonitor" App"leichen" zu beenden bevor du was im Market installierst....da der RAM etwas sparsam ist im 101 läuft bei mir damit der Markt stabiler - wenn ich den RAM nicht freiräume vor dem installieren neuer Apps, dann passierte es früher hin und wieder dass sich der Market mit einem FC verabschiedete.
     
  3. Divinius, 10.01.2011 #3
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Danke für die schnelle Antwort. Was ist ein
    ?
    Hast du das Image per PC oder Archos runtergeladen?
     
  4. wudu, 10.01.2011 #4
    wudu

    wudu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Das scheint ein Problem mit der Firmware zu sein, das nach einem Reboot das Tablets (denn nur dann tritt es auf) ggf. Anwendungen fehlen. Es fängt irgendwann an wenn es viele installierte Anwendungen sind.

    Abhilfe? Nochmal Rebooten und nach den ca. 40 Sekunden Hochbootzeit einfach nochmal eine Minute warten bevor man etwas macht. Somit werden bei mir die Anwendungen wieder alle eingebunden :) Wenn man aber zwischenzeitlich schon anfängt irgendwas zu tun scheint er sich zu verschlucken und dann kann er nicht mehr darauf zugreifen. Ich hab mir einfach eine Anwendung die er oft als "fehlend" anzeigte auf den Homescreen geholt und sobald das Icon für diese Anwendung geladen ist weiß ich das ich loslegen kann ohne eine App zu vermissen. Wird hoffentlich mit dem nächsten Firmware-Update gefixt :smile:
     
  5. Divinius, 10.01.2011 #5
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Bei mir hilft es nicht die App auf den Homescreen zu verlinken. Symbol ist da geht aber trotzdem nichts. Was du meinst hatte ich aber auch schon ein paar mal, das manche Icons nicht gelasden werden.
     
  6. Alaska, 10.01.2011 #6
    Alaska

    Alaska Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Full Wipe = Alles aus der Systempartition löschen, also formatieren!

    WICHTIG: Zuerst die image-Datei auf den 101er kopieren!!! Nicht mit dem 101er downloaden, mach es am besten via PC. Dann kannst du die Firmware updaten und ein sauberes System aufsetzen.

    Dazu musst du ins Recovery, das geht mit Lautertaste(+) und zugleich Einschalttaste drücken. Dann auf "Format System" (Bestätigen mit der Einschalttaste), dann auf "Reset Android", dadurch wird nur die Systempartition gelöscht, deine Fotos, Videos usw. bleiben erhalten. Du kannst natürlich auch beides formatieren, muss aber nicht sein, oder du kannst sogar alles komplett platt machen.
    Der erste Punkt reicht aber in der Regel.
    Wenn man dann wieder auf "no" klickt nach dem formatieren, dann kommt man wieder zurück. Im folgenden Menü dann einfach auf "Update Firmware" gehen und dann einfach den Anweisungen folgen.
     
  7. Divinius, 10.01.2011 #7
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    ok top Erklärung das versuche ich dann gleich mal und schreibe später wie es gelaufen ist.
     
  8. Divinius, 10.01.2011 #8
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Wenn ich Lautstärke+ und Einschalten drücke geht der nur in Standby??? Oder welche Taste meinst du mit einschalten?
    > Ok habe bei "Einstellungen" ide Möglichkeit Systemkonfiguration und Apps zu löschen gefunden. Meinst du das sonst?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2011
  9. AtzeDePeng, 10.01.2011 #9
    AtzeDePeng

    AtzeDePeng Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Nein, meint er nicht. Mach mal dein Archos komplett aus und starte es dann mit gedrückter vol- bzw + taste (also power und vol- bzw +) bis des recovry menue kommt.

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
  10. Divinius, 10.01.2011 #10
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Alles klar danke ihr beiden. Ich melde mich die Tage dann wie es läuft.
     
  11. Alaska, 10.01.2011 #11
    Alaska

    Alaska Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    04.04.2010
    Kein Problem....! :)
     
  12. andro101, 10.01.2011 #12
    andro101

    andro101 Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.12.2010
    Da bin ich ja mal gespannt. Habe das Problem heute auch zum ersten mal gehabt. Ich habe zur Zeit auch viele Programme drauf. Ich vermutete das es daran liegt und nach dem neuen aufsetzen nur erst wieder funktioniert bis man wieder viel Müll drauf hat.
     
  13. Divinius, 12.01.2011 #13
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    So geholfen hat es leider nicht. Gerade hat sich die Dropbox verabschiedet. Desktop Icon ist grau, im Appfenster ist es weg, die "Deinstallation"smöglichkeit gibt es nicht mehr und auch bei app2sd ist es nicht. Zum Glück nach neuem Booten wieder da.
    Jetzt hoffe ich, dass sich die Apps demnächst zumindest nicht mehr komplett löschen.
     
  14. Divinius, 14.01.2011 #14
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Jetzt ist es eindeutig es hat nichts gebracht. Gestern fing es an und jetzt ist wieder AngryBirds auch aus dem Internen Speicher komplett verschwunden.
    Kann es ein Hardware Defekt sein?
     
  15. villain, 14.01.2011 #15
    villain

    villain Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2010
    ich hatte ähnliche Probleme speziell mit Angry birds, habe mir seitdem angewöhnt erst alle Prozesse (tasks) zu killen bevor ich das Pad ausschalte und beim rebooten zu warten bis der Bootvorgang abgeschlossen ist. Bei mir ist ein guter Indikator Multipicture (erst wenn alle Desktopscreens geladen sind ist er fertig). Ab da keine Probleme mehr ..

    Vielleicht hilfts ..
     
  16. Mcinsane, 15.01.2011 #16
    Mcinsane

    Mcinsane Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Hab genau das selbe Problem:

    Nach einer gewissen Zewit sind die Apps die auf der SD Karte sind einfach weg... nur noch unter Anwendungen in den einstellungen zu finde ( also sind irgendwie noch da nur kann man nicht drauf zugriefen) wenn jmd. eine Lösung hat bitte sagen^^
     
  17. Mcinsane, 15.01.2011 #17
    Mcinsane

    Mcinsane Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Also wenn ich vollständig ausmache, neu anmache und NICHTS mache bis alles geladen ist die SD Karte eingebunden ist dann ist alles wieder da wos hingehört x_X ..ätzend
     
  18. Divinius, 15.01.2011 #18
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    ja klar manchmal hilft rebooten, manchmal sind die apps aber auch weg oder kommen nicht wieder. Gestern Abend half bei mir alle Prozesse zu beenden und zu rebooten.... vllt ist das ja ein Rezept.
     
  19. villain, 16.01.2011 #19
    villain

    villain Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2010
    naja wie bei einem echten PC, immer sauber runter fahren und sauber booten. Dann sollten keine Probs auftauchen. Ihr zieht bei eurem Windowsrechner ja auch nicht einfach den Stecker im laufendem Betrieb. Und hier sitzt auch nich linux drauf, das mag es erst recht nicht.

    Also sauber runterfahren, sauber booten das ist das ganze geheimnis. Da unter Android einige Apps nicht beendet werden sondern imHintergrund weiterlaufen ist meine Empfehlung vor dem runterfahren alle Tasks killen. Wie gesagt seitdem verschwindet bei mir keine App mehr.
     
  20. Divinius, 16.01.2011 #20
    Divinius

    Divinius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Wie soll man den Archos ohne runterfahren ausmachen? Ka wo du das gelesen hast.
    Nein!!! steht hier aber auch schon.
     

Diese Seite empfehlen