1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Apps weiterverkaufen - neue Rechtslage ?

Dieses Thema im Forum "Google Play Store (Android Market)" wurde erstellt von JeHo66, 05.07.2012.

  1. JeHo66, 05.07.2012 #1
    JeHo66

    JeHo66 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hallo,

    das Thema an sich wurde zwar schon recht oft besprochen, die Frage ist jetzt ob man den Sachverhalt neu bewerten muß.

    Es hat sicher schon jeder einmal eine App gekauft, eine Weile genutzt und dann doch festgestellt das man sie nicht nutzt / braucht. Warum sie nicht einem anderen User verkaufen / verschenken.
    Es wird immer wieder darauf hingewiesen das das nicht geht / illegal ist.

    EuGH-Urteil zum Weiterverkauf gebrauchter Software


    EuGH-Urteil zum Weiterverkauf gebrauchter Software | IT-Recht

    Was meint Ihr dazu?

    LG JeHo66
     
  2. MeckMeck, 05.07.2012 #2
    MeckMeck

    MeckMeck Android-Experte

    Beiträge:
    583
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy A5
    Das Problem ist doch nicht die Legalität, es geht schlichtweg nicht.

    Wie willst du eine App an einen anderen Nutzer weitergeben?
     
  3. JeHo66, 05.07.2012 #3
    JeHo66

    JeHo66 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    30.04.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 2
    Hi MeckMeck,

    ein alter Spruch lautet "Geht nicht gibt es nicht".

    Wie im letzten Absatz des verlinkten Textes zu lesen ist müssen die Hersteller nicht die Möglichkeiten schaffen es technisch zu ermöglichen.

    Wenn nun jemand den Weg findet es doch zu ermöglichen, ist es dann legal? Das ist die Frage.

    LG JeHo66
     

Diese Seite empfehlen