1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Arc S Build .62 rooten und Backups

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Sony Ericsson Xperia Arc S" wurde erstellt von mortsn, 18.06.2012.

  1. mortsn, 18.06.2012 #1
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Hallo!

    Ich habe seit kurzem ein Arc S und bin absoluter Android-Neuling. Nun habe ich mir das meiste so konfiguriert, wie ich es haben möchte und bin sehr zufrieden damit. Da das eine Heidenarbeit war, wäre es mir wichtig ein vollständiges Backup zu erstellen, das möglichts ALLES, und zwar wirklich alles, sichert und wiederherstellt.

    Ich weiß nicht, inwieweit das möglich ist, aber es würde mir darum gehen, neben den Kontakten, Anruf- und SMS-Listen auch alle Einstellungen, alle Apps inklusive deren Einstellungen und auch die Homescreens zu speichern. Nach Recherche im Forum klingen für mich MyPhoneExplorer und Titanium-Backup am interessantesten.

    MyPhoneExplorer habe ich installiert und bekomme beim Backup erstellen auch prompt haufenweise Fehlermeldungen, vermutlich wegen des fehlenden roots (??). Apps dürften gespeichert werden, ansonsten bin ich mir nicht sicher was genau noch gesichert wird. Für Titanium-Backup ist ohnehin ein root erforderlich, weshalb ich mein Arc S nun rooten möchte, außerdem kann's ja nicht schaden, mehr Rechte zu besitzen.

    Die Fülle der Beiträge zum Thema verunsichern mich sehr, da ich mein Handy nicht gleich schrotten möchte. Kann man ein .62-Build überhaupt rooten oder muss ich auf .42 downgraden und wenn ein .62-root DIREKT möglich ist, welche Methode ist anzuwenden?

    Vielen Dank für die Hilfe!

    EDIT: Android 2.3.4, falls relevant!
     
  2. statler, 18.06.2012 #2
    statler

    statler Android-Guru

    Beiträge:
    3,104
    Erhaltene Danke:
    741
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Z5c
    Tablet:
    Samsung Galaxy tab S2 715
    zum rooten gehts hier entlang und nur so geht ausser du machst dem Bootloader auf.

    bei MyPhoneExplorer da braucht man kein root, die App vom MPE auf dem Handy installiert ?
     
    mortsn bedankt sich.
  3. mortsn, 18.06.2012 #3
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    OK, nachdem sich mir die Frage aufgeworfen hat, was mit "Bootloader aufmachen" gemeint ist, bin ich auf folgenden Artikel gestoßen:
    • Android-Bootloader: Offen, gesperrt, verschlüsselt – darum geht’s – GIGA
    Wenn ich mir das so durchlese, wäre vermutlich ein offener Bootloader die bessere Lösung, oder? Mich irritiert halt immer, wenn ich bei den Beiträgen zum Rooten lese, dass der Bootloader geschlossen sein muss, um das Handy nicht zu schrotten. Mit einer entsprechenden ROM hätte ich also auch die root-Rechte und zwar "permanenter", oder wie? Wenn ich die Originaloberfläche beibehalten möchte, welche ROM gäbe es dann für mich?

    Eine App für MyPhoneExplorer habe ich selbst nie installiert, allerdings haben sich 3 Apps während des Backups offensichtlich selber installiert, sollte also soweit passen. Die Vermutung, dass ich root-Rechte brauche kommt daher, dass zahllose Fehlermeldungen des Typs "OBEX Errorcode: C1 - Unauthorized" gekommen sind.
     
  4. statler, 18.06.2012 #4
    statler

    statler Android-Guru

    Beiträge:
    3,104
    Erhaltene Danke:
    741
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Z5c
    Tablet:
    Samsung Galaxy tab S2 715
    hier hast du eine schöne grund Lektüre über Android.

    wenn du die Garantie verlieren willst kannst du natürlich den Bootloader öffnen.

    jetzt nochmal NEIN für MPE brauchst du keine Root recht.
    du hast den Haken bei USB Debugger aktivieren gesetzt.
     
  5. mortsn, 18.06.2012 #5
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Der Haken für den USB-Debugger war gesetzt, mich irritieren die Fehlermeldungen halt doch sehr und - aber wie gesagt ich kenne mich da nicht aus - es erweckt für mich den Eindruck, dass irgendwelche Rechte fehlen. Und durch die Ausgabe der Fehlermeldungen wurde das Backup dann auch unterbrochen und bei 2 von 3 Versuchen nicht mehr fortgesetzt.
     
  6. mortsn, 29.06.2012 #6
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Zeit ist momentan etwas knapp, daher geht nichts weiter...

    Bin jetzt dabei, das Handy nach der oben geposteten Anleitung zu rooten, allerdings stellt sich mir die Frage, ob ich dann, wenn ich das Update über SEUS ausführe, automatisch auf ICS upgedated werde??? (SEUS zeigt ja nicht wirklich an was es tut, ich komme mir vor, als wäre ich bei Apple gelandet...)
     
  7. Slimmer2, 29.06.2012 #7
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Wo steht was von update über SUS, in der Anleitung steht update über OTA

    Gesendet von meinem LT15i mit Tapatalk 2
     
  8. mortsn, 29.06.2012 #8
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    OK, was ist nun dieses OTA? Wo kann ich das saugen? Ist damit der PC Companion gemeint???
     
  9. statler, 29.06.2012 #9
    statler

    statler Android-Guru

    Beiträge:
    3,104
    Erhaltene Danke:
    741
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Z5c
    Tablet:
    Samsung Galaxy tab S2 715
    OTA ist schon in deinem Arc installiert.
    wlan Verbindung machen,
    danach in deinen Programmen den Update Icon drücken.
     
  10. mortsn, 29.06.2012 #10
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    OK, danke.
     
  11. mortsn, 14.07.2012 #11
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    So, nun geht's endlich weiter (Kaspersky hat die Installation von Flashtool verhindert, sah aber aus wie ein Problem mit der Benutzerkontensteuerung von Win7).

    Mit Flashtool:
    Nun möchte ich laut Anleitung zuerst flashen. Darin steht, den Haken bei "lösche Userdata" rauszunehmen. Nun stehen bei mir bei der ROM-Auswahlseite (1. Fenster) gleich mal 3 Haken zur Auswahl:
    - wipe data
    - wipe cache
    - wipe apps log
    Alle drei sind standardmäßig gesetzt. Ich möchte natürlich alle Daten behalten - also bei wipe data vermutlich den Haken rausnehmen, oder? Was ist mit wipe cache und wipe apps log????

    EDIT: Und "Flashmode" nicht "Flashboot-mode" wählen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2012
  12. mortsn, 14.07.2012 #12
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Kann mir wer kurz die notwendigen Einstellungen posten, ich trau mich nicht auf weiter zu klicken?
     
  13. mortsn, 14.07.2012 #13
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    So sieht das Ganze aus, die ganzen Excludes wären auch interessant...
     

    Anhänge:

  14. statler, 14.07.2012 #14
    statler

    statler Android-Guru

    Beiträge:
    3,104
    Erhaltene Danke:
    741
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Z5c
    Tablet:
    Samsung Galaxy tab S2 715
    der obere Haken muss raus.
     
  15. Simon 1337, 15.07.2012 #15
    Simon 1337

    Simon 1337 Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    27.02.2012
  16. mortsn, 15.07.2012 #16
    mortsn

    mortsn Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.06.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Arc S
    Ja werde ich mir ansehen, danke!

    So, gerootet ist es, ist alles so gegangen wie beschrieben, nur hat es mir kurz einen Schreck eingejagt, als es nach dem Flashen nicht mehr anging - Fehlerbehebung war aber einfach: USB-Kabel abstecken^^
     

Diese Seite empfehlen