1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ARC von ICS zu GB 2.3.7 backflashen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von Mandy_Blubb, 05.08.2012.

  1. Mandy_Blubb, 05.08.2012 #1
    Mandy_Blubb

    Mandy_Blubb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Hallo,

    ich wollte gerne mein Xperia Arc backflashen, da sich mein Handy, seit ich ICS draufgeflasht habe durchgehend aufhängt, sodass ich mind. 2 mal am Tag das Akku rausnehmen muss, was ja auch nicht gerade gut für's Handy ist!

    Nun meine Frage.
    Hab ihr irgendeine Firmware für die Version 2.3.7 (Sony S Version)

    Oder habt ihr irgendeine andere Idee, das sich das Handy nicht dauernd aufhängt. (Habe schon desöfteren gelesen, dass sich bei vielen seit ICS das Handy aufhängt!)


    Modelnummer: LT15i
    Build-Nummer: 4.1.B.0.431


    Danke für die Hilfe!
     
  2. Slimmer2, 05.08.2012 #2
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
  3. Mandy_Blubb, 05.08.2012 #3
    Mandy_Blubb

    Mandy_Blubb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Hab unter einer SIG hier im Forum schon gelesen "Xperia Arc Version 2.3.7" deswegen frage ich..
     
  4. w3nZ, 05.08.2012 #4
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Geht nur mit offenem Bootloader.
     
  5. Mandy_Blubb, 05.08.2012 #5
    Mandy_Blubb

    Mandy_Blubb Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.07.2012
    & das heißt?
     
  6. w3nZ, 05.08.2012 #6
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Du musst deinen Bootloader öffnen (und somit auf die Garantie verzichten), um Custom Roms aufspielen zu können.

    Android 2.3.7 kommt durch die Xperia S Rom.
     
  7. Elmo1896, 07.08.2012 #7
    Elmo1896

    Elmo1896 Android-Experte

    Beiträge:
    841
    Erhaltene Danke:
    187
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Honor 7
    Du kannst aber auch (wenn dir 2.3.4 reicht) die Gingerbread .42-Version flashen, rooten, die App Xperia CWM installieren und dann über das Recovery eine Custom Rom installieren. Da muss du den Bootloader nicht unbedingt öffnen. Das ist eigentlich nur notwendig, wenn du einen anderen Kernel flashen möchtest.

    Gesendet von meinem LT15i mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen