1. thrash001, 30.05.2012 #1
    thrash001

    thrash001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    hallöchen,

    jetzt wo ics fürs arc da ist wollte ich mein acr mal wieder in den originalen software stand zurück setzen. dazu habe ich einige fragen:

    1. unlock bootloader
    ich habe nun die arc s ics firmware drauf, funktioniert da das tutorial zum gesperrten bootloader unter ics oder muss ich erst wieder auf GB (wie im ray forum beschrieben) zurück flashen?!

    2. root
    ist vllt etwas früh aber gibt es schon eine root möglichkeit für das acr ics?

    hintergrund ist das ich versuchen will den original software/firmware stand über seus wieder herzustellen. wirkt sich dabei die vorhandene firmware auf das ics update aus oder schaut seus auf das gerät und flasht das original system, in meinem fall o2, drauf?!

    danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
  2. bazoo74, 30.05.2012 #2
    bazoo74

    bazoo74 Junior Mitglied

    das würde mich auch sehr interessieren wie das jetzt zu handhaben ist...
     
  3. w3nZ, 30.05.2012 #3
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    ja, root gibt es schon. ist oft hier im forum verlinkt/beschrieben.

    das andere verstehe ich nicht. du hast jetzt ics, willst aber wieder zurück auf GB um über sony ics zu bekommen? Versteh den Sinn nicht... Dann flash die GB firmware per flashtool, lock den loader und warte auf das update. wenn du eins mit o2 branding flasht, wird das update aber sicherlich länger auf sich warten lassen.
     
  4. thrash001, 31.05.2012 #4
    thrash001

    thrash001 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    ja das ist die frage, ob das die prozedur zum sperren des bootloader unter ics funktioniert oder ich erst wieder auf gb flashen muss.

    und wenn der bootloader gesperrt ist, erkennt sus fürs update auf ics die "unbrandet" firmware oder erkennt sus über die platine das es o2 hardware ist?!