1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 101 an VGA Beamer anschließen

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von RavingRabbid, 21.01.2011.

  1. RavingRabbid, 21.01.2011 #1
    RavingRabbid

    RavingRabbid Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Hallo zusammen,

    es geht um folgendes. Ich würde mein Archos 101 auch gerne dafür nutzen, um über einen Beamer Präsentationen zu halten. Das Problem ist, dass der Beamer nur einen VGA Eingang hat, das Tablet aber nur HDMI und USB Ausgang. Ich suche also nach einer halbwegs kostengünstigen Möglichkeit, das Tablet an dem Beamer zu bekommen, ohne dass die Bildqualität zu sehr leidet.

    Vernünftige HDMI zu VGA Konverter kosten leider ein Vermögen und die "billigen" (also zwischen 50€ und 100€) sollen eine sehr schlechte Bildqualität haben besonders bei längeren Kabeln (der Beamer hängt relativ hoch an der Decke, es müssen also schon ein paar Meter überbrückt werden).

    Habe dann mal nach Adaptern geschaut die über USB laufen aber da hab ich bis jetzt nichts gefunden, was mit Android funktioniert. Es gibt zwar eine inoffizielle Android Version des DisplayLink Treibers aber die Anleitung um den zum laufen zu bringen überfordert mich vollkommen. https://github.com/magoroku15/DisplayLink-driver-for-android

    Hat sich jemand hier schonmal mit dem Thema beschäftigt und wüsste eine Lösung? Auch mit einer "Übersetzung" der obigen Anleitung für einen Laien wäre mir geholfen.

    Danke.
     
  2. dermanolo, 23.01.2011 #2
    dermanolo

    dermanolo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.12.2010
    VGA ist quasi out of date :). kann mir nicht vorstellen dass es da was günstiges gibt. das wäre ja auch nicht ein richtiges "adapter" weil HDMI ja ein digitales signal ist und vga ein analoges (so weit ich weiß). das gerät müßte ja erst mal das digitale signal auslesen und dann ein neues analoges erstellen.
    da wirds vernünftiges erst im pro sektor geben und dann is nen neuer beamer vermutlich besser :) das war keine direkte hilfe jetzt von mir aber vielleicht ist es ne entscheidungshilfe die suche nach was billigem aufzugeben.
     
  3. Flix123, 23.01.2011 #3
    Flix123

    Flix123 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7

Diese Seite empfehlen