1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 101 ausschalten oder Stand-by?

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von AndyF75, 12.12.2010.

  1. AndyF75, 12.12.2010 #1
    AndyF75

    AndyF75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Hallo Zusammen,
    Seitdem ich den google market installiert habe, zieht mein Archos auch nach kurzen Drücken des Power-Schalters kräftig am Akku.
    Hab das zwar jetzt softwareseitig unterbunden, sber mich würde trotzdem interessieren:
    Schaltet ihr die Kiste ganz ab, wenn ihr sie nicht braucht?

    Dank Euch.
    Gruss
    Andi
     
  2. son, 12.12.2010 #2
    son

    son Android-Experte

    Beiträge:
    657
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Honor7, S4 mini (geschäftl.)
    Tablet:
    Nexus10, Galaxy Tab 4 8" LTE
    Sers,

    wenn ich weiß, dass ich es länger nicht brauche, dann schalte ich es ganz aus. Kommt aber idR nur 1x die Woche vor. Bei mir zieht es nicht viel im "StandBy" Modus (google apps aber noch auf 2.1).

    Gruss
     
  3. AndyF75, 13.12.2010 #3
    AndyF75

    AndyF75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Bei mir zieht der StandBy-Betrieb 50% der Akkuleistung lt. Systemanzeige.
    Das ist mir echt zu viel.
    :thumbdn:
     
  4. son, 13.12.2010 #4
    son

    son Android-Experte

    Beiträge:
    657
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Honor7, S4 mini (geschäftl.)
    Tablet:
    Nexus10, Galaxy Tab 4 8" LTE
    R: Mein Auto braucht 25 Liter Sprit, das ist zu viel
    A: Uh, 25 Liter auf 100 Liter, das ist viel
    R: Ne, auf 400 km

    Verstehst du was ich sagen will? :)

    Aber ich schalts gleich mal in Standby und geh schlafen und schau morgen nochmal drauf wieviel % es verbraucht hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2010
  5. Khagan, 14.12.2010 #5
    Khagan

    Khagan Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    08.12.2010
    also wenn ich mein tablet ne weile nicht brauche(man geht ja auch mal arbeiten ) schalte ich das wlan aus und versetze mein archos in den ruhezustand...
    der akkuverbrauch ist dann(zumindest bei mir)zu vernachlässigen und der temproot bleibt erhalten...
     
  6. spooniester, 14.12.2010 #6
    spooniester

    spooniester Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.10.2010
    Hi,

    also ich habe heute Nacht mal getestet.
    Archos geladen, Taskkiller angewendet (WLAN & BT natürlich aus), in den Ruhzustand versetzt und nicht mehr benutzt.
    von gestern Abend 23:00 Uhr bis heute Morgen 07:00Uhr 2% Akkuverbrauch (kommt wahrscheinlich vom Einschalten :smile:)

    also, alles i.O.

    P.S. auf dem Tab ist alles möglich installiert (inkl. Google-Apps)

    Gruß
     
  7. son, 14.12.2010 #7
    son

    son Android-Experte

    Beiträge:
    657
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Honor7, S4 mini (geschäftl.)
    Tablet:
    Nexus10, Galaxy Tab 4 8" LTE
    Also ich habe das Gerät gestern Abend um kurz vor 12 schlafen geschickt, also nur kurz den Powerschalter gedrückt (zuvor Flight mode eingestellt) und nun knapp 18h später wieder angemacht und WLAN eingeschaltet.

    Ich habe nun sogar 70% Gerät inaktiv. Der Akkustand ist aber in dieser Zeit ganze 5 % (von 48% auf 43%) runter gegangen. Keine Ahnung wie weit man dem trauen kann, aber das ist doch super :)
     
  8. AndyF75, 14.12.2010 #8
    AndyF75

    AndyF75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Hab damit nicht gemeint, daß das Gerät viel Leistung braucht. Im Gegenteil die Dauer, die der Akku hält ist meiner Meinung nach Super.
    Mich stört halt nur, daß wenn man auf Stand-By schaltet, "so viel" Akku verbraucht wird.
    Ist ja schließlich kein Handy, das eh jeden Tag an die Dose gehängt wird.

    Aber man kann es dafür ja ganz ausschalten, wie ihr auch schreibt.

    Dank Euch schön
    Pfürt Euch
     
  9. karl78, 14.12.2010 #9
    karl78

    karl78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Hi. Appkiller und dann ruhestand über nacht. Am nächsten abend wieder angeschaltet und ca 2% der akkuleistung weg. Denke das ist ok. Gapps z4root usw. alles mit drauf. 2.2
     
  10. AndyF75, 14.12.2010 #10
    AndyF75

    AndyF75 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Irgendwie kommt es mir vor, als wäre das Betriebssystem nur für Handys gedacht und wird auf dem Tablet eher vergewaltigt.
    Möchte es damit natürlich nicht verurteilen.
    Dafür kenn ich mich nch zu wenig aus.
     
  11. son

    son Android-Experte

    Beiträge:
    657
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Honor7, S4 mini (geschäftl.)
    Tablet:
    Nexus10, Galaxy Tab 4 8" LTE
    ok, verstehe es nun nicht, weil mein Handy braucht weit aus mehr... Was genau ist Dein Problem bzw. was ist Deine Erwartung?
     
  12. natix, 15.12.2010 #12
    natix

    natix Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Ihr (die vorherigen Poster) versteht aber schon, dass mit Akkuverbrauch der prozentuale Anteil der benötigten Energie seit dem letzten Laden gemeint ist.

    Um das zu verdeutlichen: Wenn ich gerade geladen habe und bisher nur Angry Birds gespielt habe, wird Angry Birds mit einer hohen (z.B. 50%) Prozentzahl auftauchen. Das bedeutet lediglich, dass in letzter Zeit vor allem Energie für das lustige Schmeißen von Vögeln auf schweine-ähnliche Viecher gebraucht wurde (durch Auslastung der CPU), nicht jedoch, dass eine Applikation innerhalb von 5min meinen Akku zu 50% aufgefressen hat...

    Wollte nur sicher gehen, dass wir alle von der gleichen "Akkuverbrauch" Anzeige reden.
     
  13. son

    son Android-Experte

    Beiträge:
    657
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    03.11.2010
    Phone:
    Honor7, S4 mini (geschäftl.)
    Tablet:
    Nexus10, Galaxy Tab 4 8" LTE
    jo, deshalb ja mein Vergleich mit dem Auto. Sogar 90% Standby-Akkuverbrauch wären klasse, innerhalb einer Woche halt ;) Deshalb kommt es auf die Dauer an. Deswegen meinte ich ja ne % zahl alleine ist so herrlich nichts aussagend.
     
  14. chris67, 15.12.2010 #14
    chris67

    chris67 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,554
    Erhaltene Danke:
    295
    Registriert seit:
    27.10.2010
    [ot]
    Das Betriebssystem ist nur für Handys gedacht. Das bestätigt google ohne Umschweife. Erst die Version 3 soll an die Tablet-Eigentümlichkeiten (v.A. Bildschirmauflösung) seitens google angepasst werden.

    Aber von Vergewaltigung kann nicht die Rede sein. Es handelt sich um ein "offenes" Betriebssystem. D.h. dass es mittels Anpassungen theoretisch auf allem was eine CPU hat einsetzbar ist.

    Die Frage ist immer nur, wieviel Aufwand betreibt der Hardwarehersteller, um das Betriebssystem an seine Hardware anzupassen. In diesem Punkt unterscheiden sich die Android-Varianten auf den Tablets der unterschiedlichen Hersteller.
    [/ot]

    Ich schalte mein Table (die Variante ohne T) nie aus (schon seit Wochen).
    Verbrauch: 1-2% pro Nacht.
     

Diese Seite empfehlen