1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 101 vs. Toshiba Folio 100

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von tollfree, 12.11.2010.

  1. tollfree, 12.11.2010 #1
    tollfree

    tollfree Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Gentlemen,

    habe im Supermarkt meines Vertrauens gesehen, dass der Folio 100 (16g) für 389 € im Angebot war und nun is er auch beim MM (399 €) vorrätig.

    Bin mit meinem 101 dahin wollte sehen wie das Ding im Vergleich wirkt.

    Auf den ersten Blick ist er grösser und sehr schwarz. Der Touchscreen ist im Vergleich zum 101 minimal höher als das Gehäuse. Das Gerät ist auch merklich dicker und schwerer aber leichter als das Ei-Pad. Anschlüsse sind die gleichen mit dem Unterschied das alle mehr Standard sind. Soll heißen Standard SD, Mini-USB und Standard-HDMI. (Deswegen dicker)

    Aber das interessanteste ist das Display: Exakt das gleiche Problem wie beim 101 - sehr Blickwinkelabhängig. Der Touchscreen ist weniger empfindlich als der Archos was aber einigen hier wohl als Vorteil erscheint (mir nicht).
    Also die Japaner kaufen genau wie die Franzosen in China die Displays die zum Preis passen!:confused2:

    Drauf war Android 2.2 aber ohne Flash (soll aber seit heut da sein) welches schön aufgebaut und flott unterwegs war.

    Chromrand und Klavierlack machen `nen schlanken Fuß aber die Rückseite is auch nur Plaste.

    Alles in allem find ich den 101 kleiner, schlanker und handlicher. Der Archos bleibt dem Firmendesign treu und macht nicht auf Apfelplagiat.

    Geht mit eurem 101 zum Mediamarkt und vergleicht selbst. (Hab noch Fotos aber weis nicht wie)


    Gruss
     
  2. bestgrafix, 12.11.2010 #2
    bestgrafix

    bestgrafix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    54
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    04.07.2010
    Ich wollte mir schon den Toschiba holen, aber dann habe ich noch ein paar tests gelesen. Er ist fast doppelt so schwer, google apps laufen derzeit noch gar nicht, fürs archors funtzt schon alles. viele apps funtzen auch gar nicht auf dem toschiba, er spielt auch keine mkvs. Und der akku fasst beim Toschiba nur 1000mah , das hällt doch keine 4 Std. Das Display ist bei beiden leider nur mittelmaß. Ich teste den Archos jetzt noch das WE.

    Hier noch ein kleiner Test den ich gefunden habe:

    http://www.mobicroco.de/hersteller-...ablet-test-unterhaltungselektronik/21721.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2010
  3. Sunny92, 12.11.2010 #3
    Sunny92

    Sunny92 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.11.2010
    So also ich bin seid heute sechs uhr im besitz des toshiba folio 100 . Hab es zu anfang direkt ans ladekabel gehaengt, voll geladen (war in nichmal ner dreiviertel stunde voll) und bin seitdem am werkeln. Snd nun ca 3-5stunden und akku hat ca noch 25 %. Habe hauptsaechlich im internet gesurft. Das geraet wird kein stueck warm trotz langer laufzzeit.
    Display lauft gut, reaktion is eig perfekt, das format taugt mir auch, nur die menuetasten an der seite brauchen viel druck um zu reagieren. Auserdem stoert das besagte tasten nicht durchgehend leuchten. Im dunkeln muss man so immer auf gut glueck tippen.
    Wlan lauft ohne schwierigkeiten, was jedoch schwer ist ist das pad. Man merkt die 700g stark wenn man das pad mit einer hand haelt, mit beiden haenden st es jedoch angenehm robust zu halten.
    browser laufen entgegen meiner erwartung flott, flash muss allerdings nachinstalliert werden und multitouch funktioniert bisher noch bei keinem browser.
    Anfangs hatte ich auch das problem das das pad immer mal wieder kurz gehangen hat, vor allem beim pdf lesen. Das hat sich allerdings nach ca 20 minuten betrieb nicht mehr ereignet, kp an was das gelegen hat.
    Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem geraet auch wenn der app store noch ein recht uebersichtliches ajgebot aufweist.
    Fazit:ein recht schweres geraet, blickwinkelabhaengiges geraet das softwwaremaesig noch an seinen kinderkrankheiten zu kaempfen hat. Hardwaretechnisch und fuer den fruehen stand ist es aber eine lohnende investition die in naher zukunft ihre wahren muskeln spielen lassen wird.
    bei weiteren fragen steh ich gern rede und antwort
    Written with folio.100
     
  4. tollfree, 13.11.2010 #4
    tollfree

    tollfree Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.10.2010
    SUNNY92,

    Das mit dem Multitouch ist mir auch augefallen, denn sowohl Standardbrowser als auch Opera müssen per Tap gezoomed werden. Bein 101 ist das kein Thema. Multitouch beim surfen ist notwendig weil die Seiten oft nicht für Wurstfinger designed sind.
    Bei Fotos ging Multitouch aber aufm Folio. :confused2:

    Frage: Ist der Akku herausnehmar?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2010
    petka70 bedankt sich.
  5. petka70, 13.11.2010 #5
    petka70

    petka70 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Den Akku kann man herausnehmen und Multitouch funktioniert mit dem einfachen Dolphinbrowser.

    Ich habe mir das Folio am Donnerstag geholt und wollte es eigentlich am Freitag wieder zurück geben, aber dann kam das Update mit dem Flash und ich habe den Dolphin Browser entdeckt. Zudem komme ich mittlerweile sehr gut mit den Menuetasten zurecht. Man muss keinen großen Druck ausüben, sondern den Finger großflächig auflegen.

    Wenn man das Folio per HDMI Kabel an den TV anschliesst bleibt das Tablet-Display aktiv und reagiert weiterhin sehr gut. Besser als beim Archos. Ich habe zum Vergleich das Archos 70. Ich denke, dass dem Tegra-Tablet die Zukunft gehört und auf Dauer dem Archos die Luft ausgeht.

    Der Trick mit Spare Parts klappt beim Folio übrigens genauso wie beim Galaxy Tab.

    Ich bin inzwischen wirklich zufrieden mit dem Folio und werde mir kein Archos 101 mehr holen.
     
  6. Sunny92, 13.11.2010 #6
    Sunny92

    Sunny92 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Bei fotos war es kein problem und pdf dateien lassen sich auch mit multitouch zoomen. Nur die browser koennens, weis gott warum, noch nicht. Kommt aaber sicher noch per update.
    Das mit dem akku rausnehmen hab ich jetz noch nich probiert. Hab dasdinggenerell noch nichtgeoffnet. Aber hatte auch noch nich den drang danach weil ich mit dem akku wie gesagt zufrieden bin. Ausserdem will ich nichts schrotten aus versehen ;-)
    Habe allerdings schon das ein oderandere videogesehen in dem gezeigt wurdedas es moeglich is.
     
  7. Sunny92, 13.11.2010 #7
    Sunny92

    Sunny92 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Jap das mit den menuetasten kann ich heut bestaetigen.
    Danke fuer den tipp mitdem dolphin browser. Aber spielt bei dir auch nur der " browser" browser flash ab und opera und dolphin nichht? ??
    Definiere ma den trick mit denspare parts. Vlt n link oder so, kann mir da nichts drunter vorstelln und wuerde das pad aber gern voll ausnutzen ;-)
     
  8. tollfree, 13.11.2010 #8
    tollfree

    tollfree Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ok ich denke dann war der Akku nicht eingebaut weil laut Internetspecs soll der Folio noch schwerer sein als das Boskop-Pad. Für mich könnte der 101 gerne leichter sein aber er ist ok so.

    petka70 sagt ja das der Dolphin Multitouch unterstüzt damit bist du wieder im Spiel.

    @petka wie ist dein Vergleich bzgl. Screen Archos vs. FOLIO wie gesagt ich fand den Folio sehr gut aber der 101 is sensibler und hat dadurch Reserven wenn man 'ne Folie benutzen will.
     
  9. petka70, 13.11.2010 #9
    petka70

    petka70 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    27.10.2010
  10. tollfree, 13.11.2010 #10
    tollfree

    tollfree Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.10.2010
  11. Sunny92, 13.11.2010 #11
    Sunny92

    Sunny92 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Gegenfrage:will jemand sowas ruckelfrei abspielen? xD Ja also kleinbild und vollbild kein problem aber bei hq zickt der flashplayer bei mir. Is anscheinend noch etwas unausgereift deshalb is das update warscheinlich auch wieder offline
    Aber wie gesagt klein und vollbild wirdruckelfrei wiedergegeben
     
    tollfree bedankt sich.
  12. petka70, 13.11.2010 #12
    petka70

    petka70 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Bei mir spielt es der Flashplayer auch ruckelfrei ab und zickt im HD Modus rum. Das ist noch eine Kinderkrankheit der Tegra Tablets.
     
    tollfree bedankt sich.
  13. tollfree, 13.11.2010 #13
    tollfree

    tollfree Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Sorry aber die Datei war willkürlich ausgewählt und war nur als Mediathek-test gedacht:blushing:

    Die geringe qualität ist doch ausreichend für 10" oder? HQ brauch wohl nur wenn man mit HDMI auf dem 102 cm LCD gucken will.

    Aber es zeigt, dass die Japaner das bessere Konzept haben weil flächendeckend vorrätig und gleich mit 2.2 + Flash am Start sind.

    Ich sitz hier mit meinem Franzosen und muss warten weil die wieder streiken oder was auch immer. Da reicht es nicht sporadisch 3 Wochen früher auf dem Markt zu sein. Frust:(
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2010
  14. Bladefs, 13.11.2010 #14
    Bladefs

    Bladefs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG GPad 8.3, Nvidia Shield K1
  15. king_h1981, 14.11.2010 #15
    king_h1981

    king_h1981 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Hallo,

    kann mal bitte jemand nochmal alle vor und nachteile aufzählen für beide geräte. bin im moment sehr ratlos. hab vorhin gerade im archos teil gelesen das es nun langsam bei amazon reinkommen soll. das folio find ich soweit auch sehr gut aber wenn die software so arg mies ist kann man nur hoffen das sich toshiba darum kümmert. gerade weil soviele codecs fehlen und nicht jedes video läuft und erst recht kein mkv. würde mir das folio allein wegen der hardware holen aber was bringt die beste hardware wenn die software nicht läuft.
    Gruss
     
  16. Bladefs, 14.11.2010 #16
    Bladefs

    Bladefs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG GPad 8.3, Nvidia Shield K1
    Hab ich soweit unter obigem Link versucht zu machen.
    Gruß
     
  17. tollfree, 14.11.2010 #17
    tollfree

    tollfree Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.10.2010
  18. Jedder, 14.11.2010 #18
    Jedder

    Jedder Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,257
    Erhaltene Danke:
    251
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Das bezweifle ich ganz stark, dass der Benchmark aussagekräftig ist.

    Allein das beim Toshiba doppelt soviel RAM verbaut sind macht es "eigentlich" schon besser. *fg* Ist immho der größte Nachteil des Archos, gleich nach dem Screen.
    Ansonsten ist das Folio schwerer, dicker, teurer und hat grausame Software drauf. Das jetzt zu kaufen und drauf hoffen das Toshiba nachbessert ist lächerlich. :p
     
  19. Bladefs, 14.11.2010 #19
    Bladefs

    Bladefs Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Phone:
    LG G4
    Tablet:
    LG GPad 8.3, Nvidia Shield K1
    Jap, außerdem hat der Typ von Touchmemobile beim "erste Eindrücke" Vid (siehe Androidpit Blog) Einen Quadrant benchmark mit Floio , Archos 70 und seinem Handy gemacht und da hatte das Folio, wenn ichs noch recht im Kopf hab, fast 1/3 mehr Punkte wie das Archos 70 ... naja. wie gesagt ich schau mir das Archos an. Von der HW wird man in Zukunft wahrscheins eh nicht viel haben denk ich, da dann die neuen Tablett Sachen eh auf Android 3 laufen werden und das dann mal wieder entweder nicht nachgerreicht oder supported wird.

    Bis dann
     
  20. tollfree, 14.11.2010 #20
    tollfree

    tollfree Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ok das mit dem BM war vielleicht nicht so Sinnvoll. Wusste nix von dem Video.

    Aber Archos sagt klipp und klar was für Codecs unterstüzt werden bei Toshiba hab ich nix dergleichen gelesen. Meine Erfahrung mit der Archos gen6 (605 Wifi) hat gezeigt, das Codecs und sogar Flash(9) support nachgerüstet wurde. (Als dan die nächste gen kam war dan aber schluss mit ENTWICKLUNG).

    Was Toshiba da macht weis ich nicht Erfahrung mit meinem Laptop war net so dolle.
    Ich denke das ist ein Risiko beim Folio.
    Ein Wunderpunkt is noch der Akku denn Niemand will nen Stromtamagotchi als Tablet.
     

Diese Seite empfehlen