1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ARCHOS 35 home connect Display leuchtet beim laden

Dieses Thema im Forum "Archos Internet Tablet Forum" wurde erstellt von Deard, 08.05.2012.

  1. Deard, 08.05.2012 #1
    Deard

    Deard Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.05.2012
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Galaxy Note 10.1
    Während das Ladegerät angeschlossen ist schaltet das Display
    nach einiger Zeit auf die Uhrzeit um.
    Ohne Ladekabel schaltet sich das Display nach einiger Zeit oder nach kurzem drücken des aus Schalters vollständig ab.
    Das Problem ist das das Display nachts auch in dunkler einstellung noch viel zu hell ist.

    Hat jemand ne Idee wie ich dem Android 2.2 beibringe das Display auch beim Laden abzuschalten?

    Soll ja schließlich ein Wecker sein und kein schlafverhinderer... :cursing:
     
  2. Deard, 15.05.2012 #2
    Deard

    Deard Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.05.2012
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Galaxy Note 10.1
    Hat niemand ne Idee oder bin ich hier nur im falschen Forum?:huh:
     
  3. Joghurt, 15.06.2012 #3
    Joghurt

    Joghurt Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2012
    Ich hab das gleiche Problem, hast Du da mittlerweile was gefunden...?
     
  4. Deard, 15.06.2012 #4
    Deard

    Deard Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.05.2012
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Galaxy Note 10.1
    Leider nein... :(
    (ausser darauf zuhoffen das sich hier noch einer mit ner lösung meldet oder ein anderer Hersteller was vernunftiges auf den Markt brint, Touchscreen is ja auch sehr bescheiden...)
    Nach einigen Mails mit dem Support gehe ich davon aus das Archos da vorerst nix ändern wird, was eigendlich eine kleinigkeit sein dürfte.:confused:
     
  5. nicht registriert, 23.06.2012 #5
    nicht registriert

    nicht registriert Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Evtl. klappt es mit der App "Alarm Clock Plus": Wenn Du hier in den Einstellungen "Hardware dim" einschaltest, kannst Du mit dem Helligkeits-Knopf der App komplett dunkel schalten.
     
  6. Kerm1t, 26.06.2012 #6
    Kerm1t

    Kerm1t Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Gibt es eigentlich schon aktuellere Alternativen/Nachfolger zum ARCHOS 35 home connect?
     
  7. Kerm1t, 01.07.2012 #7
    Kerm1t

    Kerm1t Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Hab mir nun den 35 home connect geholt - mit allen bekannten Nachteilen.
    Dummerweise habe ich versucht es nach der "chulri Methode" zu rooten. Habe die SDE-FW installiert und komme nun dummerweise gar nicht mehr ins Recovey-Menü :(
    Problem ist, dass man das Recovery Menü bei dem 35 home connect anders aufruft, als bei den Tablets. Man muss beim Einschalten den Power-Button solange halen, bis das Archos-Logo erscheint und dann noch ein Doppelklick machen. Seit ich die SDE-FW installiert habe, bekomme ich beim Einschalten nun einen weißen Bildschirm, der stehen bleibt bzw. ständig rebootet, wenn ich die Power-Taste halte, so dass ich gar nicht mehr bis zu dem Archos-Logo komme :(
    Halte ich die Power-Taste nicht, kann ich ganz normal booten, komme aber natürlich nicht mehr ins Recovery :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2012
  8. Kerm1t, 08.07.2012 #8
    Kerm1t

    Kerm1t Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    21.03.2011
    Ich hab's geschafft! Um das Recovery-Menü nach Installation des SDE wieder zu erreichen, habe ich folgendes herausgefunden:

    Power-Taste zum Einschalten drücken und ca. 5sekunden gedruckt halten. Dann 1sek loslassen und wieder 5sekunden gedrückt halten. Das ganze ca 3-4mal. Dann wird irgendwann plötzlich der Bildschirm kurz schwarz. Dann sofort die Taste loslassen!
    Nun sollte ein Bootmenü erscheinen, wo man unter Punkt3 wieder ins Recoverymenü kommt.
     

Diese Seite empfehlen