1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 3G-Stick unter Ubuntu 11.10?

Dieses Thema im Forum "Linux auf Android Forum" wurde erstellt von Finnsland, 04.02.2012.

  1. Finnsland, 04.02.2012 #1
    Finnsland

    Finnsland Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Hallo,

    hat jemand schon mal den Archos 3G-Stick unter Ubuntu 11.10 zum Laufen bekommen und wenn ja wie? Bei mir funktioniert der nicht, blinkt zwar grün, aber wird vom Netzwerkmanager nicht erkannt.
    Bin etwas ratlos und Google-Befragung hat mich in diesem Fall noch keinen Schritt weiter gebracht.

    Danke schon mal und beste Grüße
    Finn
     
  2. bf.pears, 05.02.2012 #2
    bf.pears

    bf.pears Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.04.2011
    Hallo Finn,
    ich kann dir leider nicht direkt helfen, aber:

    wenn du im Terminal Fenster (bei eingestecktem Stick) "lsusb" ausführst.
    dann können evtl folgende Informationen weiterhelfen:
    einmal den Namen, der kann ja vom Vertreiber "Archos" abweichen und
    die ID nach der sich noch eindeutiger suchen lässt

    zb: ID 0af0:6971 eigentlich ein T-Mobile webnwalk Stick, ist aber ein Option Globetrotter

    was lsusb ausgibt würde mich auch mal interesieren.

    BF
     
  3. Finnsland, 05.02.2012 #3
    Finnsland

    Finnsland Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Hallo BF,

    danke für den Tipp, ich habe den Stick jetzt zum Laufen bekommen.

    lsub spukte folgendes aus:
    Bus 001 Device 012: ID 1bbb:00b7 T & A Mobile Phones

    Nach ein wenig googlen stieß ich dann auf das hier:
    Sakis3G - All-in-one script
    (dort findet sich auch ein Link zu einem Video bezüglich der Installation, der war für mich ganz hilfreich)
    Habe ich dann installiert und es läuft. Supi, da werde ich doch gleich mal ein wenig donaten ... :thumbsup:

    Beste Grüße
    Finn
     

Diese Seite empfehlen