1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 70: Tethering mit Nokia 5800 oder via Joikuspot

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von w0ndering, 09.03.2011.

  1. w0ndering, 09.03.2011 #1
    w0ndering

    w0ndering Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    moin,

    folgendes ich bekomme leider nicht zustande mein archos zu thetern mit dem nokia 5800ß xm.
    ich hab die neueste version, und will über bluetooth rein.
    unter bluetooth verbindungen steht immer : gepaart aber nicht verbunden, obwol ich schon versucht hab vom handy aus zu paaren und auch umgekehrt aus.
    jedesmal steht thete verbindung fehgeschlagen
    Und als wifi hotspot erkennt er mein handy auch nicht mit joikuspot.

    hat jemand vorschläge an welches problem es liegt?

    mfg
     
  2. voo2, 09.03.2011 #2
    voo2

    voo2 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Im nokia müsstest du bei dem gepaarten archos die verbindung autorisieren, dann sollte ee gehen, sonst kann ich dir am abend die korekten einstellungen hier durchgeben, weil mit dem nokia 5800 geht der archos bei mir ohne probleme ins netz. Lg dani
     
  3. w0ndering, 09.03.2011 #3
    w0ndering

    w0ndering Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    danke hier für den hinweis, also ich hab mit dem nokia eine autorisierung gemacht. denke eher es liegt an den falschen einstellungen (bei archos apn, benutzername und passwort) hab den aon anbieter kein plan wie genau ich es im archos eingeben muss. habe zwar schon vollständig richtig ausgefüllt doch thetering schlägt fehl.
    wäre dankbar wenn du mir die korrekten einstellungen aufstellen könntest :)

    lg
     
  4. voo2, 09.03.2011 #4
    voo2

    voo2 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.01.2011
    also bei mmir funzte es so :

    beim archos und beim handy bluetooth aktivieren , paaren und autorisieren
    beim archos in ddas thetering menü rein gehen , gerät wahlen , und einstellungen aus dem handy auslesen bestätige und dann thetering aktivieren , benutzername und passwort für das thetering hab ich von meinem handy provider ( yesss) bekommen da das automatische auslesen nicht korrekt funktionierte. Auch braucht man am handy die richtigen zuganspunkt einstellungen ( da schickt dir der provider ne sms die du abspechern musst )
    dann hab ich es über den desctop raiter aktiviert ( beim ersten mal brachte es bei mir ne minute bis er die verbindung aufgebaut hatte danach gehts i 5 bis 10 sec)

    so gings bei mir , ich glaub zwar nicht das ich dir damit geholfen habe aber en versuch ists wert , mir ist nämlich grad eingefallen das du die meisten einstellungen in abhängigkeit von deinem handy provider machen musst :(
     
  5. w0ndering, 09.03.2011 #5
    w0ndering

    w0ndering Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    also die richtigen zugangspunk im handy habe ich brdtimmt, sogar extra konfigurerien lassen von nem mitarbeiter.
    Auch wenn ich eine autorisieren verbindung habe, erscheint beim archos die meldung "gepaar aber nicht verbunden". kann aber weiterhin schon normal gegenseitig daten versenden.

    Leider finde ich nur nicht die richtige theter konfiguration einstellun zwischen archos und aon..
    ich muss halt weiterhin rumprobieren
     
  6. Topfi, 11.03.2011 #6
    Topfi

    Topfi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Es muss gehen. Ich habs mit einem C6-00 über BT auch hinbekommen. Das ist das gleiche wie wie ein 5800, nur mit Tastatur. Sogar die C6-Firmware haben schon Leute auf dem 5800 zum spielen bekommen.

    Der Archos liest den Zugangspunkt von der SIM, NICHT vom Telefonspeicher aus. Dort stand bei meinem der Vodafone-APN web.vodafone.de. Ich habe eine Handy-Flat, die nur Port 80 unterstützt, die läuft aber über wap.vodafone.de. Im Archos habe ich also eingegeben: anderen APN wählen und den wap.vodafone.de eingetragen. Das hat funktioniert. Natürlich nur über Port 80, also kann man darüber z.B. nicht mailen, wohl aber surfen. War auch nur ein Versuch und hat, wie gesagt, sofort funktioniert.
     
  7. w0ndering, 12.03.2011 #7
    w0ndering

    w0ndering Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2011
    ich zitier hier das ich hier im forum gefunden habe von einem mitglied die android apn einstellungen:
    Auch das funzte nicht bei mir, ich habe eine datenkarte (flat von surf stick) im handy, glaub schon das er da die benutzerdaten und richtiges pw braucht :confused:
     
  8. Subway, 07.06.2011 #8
    Subway

    Subway Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Phone:
    Galaxy S7 Edge
    Bei mir klappt es auch.....aber Joikuspot wäre mir allein schon wegen der Datenrate lieber ;)

    Ciao Lars
     
  9. Serpens Alatus, 07.06.2011 #9
    Serpens Alatus

    Serpens Alatus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Phone:
    LG G2
    Joikuspot macht Adhoc. Und das geht nicht mit dem Archos. Bei dem HT gabs mal einen Hack, dass das Gerät Adhoc erkennt. Obs das auf dem IT auch gibt, keine Ahnung.
     
  10. FZelle, 08.06.2011 #10
    FZelle

    FZelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    938
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    15.04.2010
    Phone:
    Sony Xperia Acro S
    Mit Uruk geht adhoc einwandfrei.
     
  11. Subway, 09.06.2011 #11
    Subway

    Subway Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Phone:
    Galaxy S7 Edge
    Uruk?
     
  12. Serpens Alatus, 09.06.2011 #12
    Serpens Alatus

    Serpens Alatus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Phone:
    LG G2
    Google mal nach Uruk-Droid. Ein angepasstes Android speziell für Gen8 Geräte von Archos.
     
  13. Subway, 09.06.2011 #13
    Subway

    Subway Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Phone:
    Galaxy S7 Edge
    Das habe ich getan....gibt auch ne Anleitung für aber ich traue mich das irgendwie nicht, denn ich bin Neuling auf dem Android-Markt....hatte vorher nur Symbian um mich rum... und die Anleitung ist auf Englisch.....das ist für mich zu riskant. Vom Verlußt der Garantie ganz zu schweigen......
     
  14. Serpens Alatus, 09.06.2011 #14
    Serpens Alatus

    Serpens Alatus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    243
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    06.11.2010
    Phone:
    LG G2
    No Risk, no Fun. ;)
     
  15. macqueline, 29.06.2011 #15
    macqueline

    macqueline Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2011
    So schwierig ist es doch gar nicht, selbst ich als blond, weiblich und über 70 hab es hinbekommen mit der SIM von netzclub. Auf deren Seite habe ich die verschiedenen Handyeinstellungen für manuelle Eingabe gefunden. Jetzt kann ich endlich (fast) überall ins Netz gehen, und mit netzclub sogar kostenlos.
     
  16. Dirkii, 04.07.2011 #16
    Dirkii

    Dirkii Gast

    unwichtig, sorry.
     
  17. mickvandyk, 21.07.2011 #17
    mickvandyk

    mickvandyk Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Kennst du den link zu adhoc. Ich hab das prob dass ich mein a ht nicht mit joiku zum laufen bekomm...

    Thx
     

Diese Seite empfehlen