1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos 7o (8 GB oder 250 GB)

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von peer, 15.09.2010.

  1. peer, 15.09.2010 #1
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Das o.g. neue Archos 7o mit 7" kapazitivem Display und mit Froyo , scheint mir eine interessante Alternative zu der unglücklichen WeTab Markteinführung, bzw. dem teuren Samsung-Tab:

    Aktuell bei Amazon angekündigt und bestellbar:
    250,- € mit 8 GB
    300,- € mit 250 GB
    hier

    [​IMG]

    Bleibt man in der 7"- Klasse könnte man den "Samsung Galaxy Tab" daneben stellen, der mit den aktuell angebotenen 800.- € also mehr als das doppelte kosten soll. :mad2:

    Zurück zum Archos:
    Muss gerade mein zweites "Archos 7 Home-Tablet" zurücksenden.
    Das erste - gestern bekommen - ist immer wieder abgestürzt, schon im Auslieferungszustand; das zweite - soeben erhalten - hat einen auffälligen Displayfehler. Die Haptik, Gehäuseverarbeitung usw. erscheint mir aber ganz OK und ist dem neuen 7o sehr ähnlich; mir also symphatisch.
    Android 1.5, 600 MHZ und das resistive Display für immer noch 180,- aber nicht mehr angemessen, wenn der Nachfolger für 70,- mehr in den Startlöchern steht.​


    -Android 2.2 (Froyo) mit Adobe Flash 10 support
    -17,78cm (7") Kapazitiv-Multitouch Display (800 x 480 Pixel)
    -1GHz ARM Cortex Prozessor / 360° Lagesensor
    - VGA Kamera, Micro SDHC Slot, HDMI out, WiFi b/g/n, Bluetooth, USB Host
    - Front Web Cam
    - HDMI


    Interessiert sich hier noch jemand für den Archos 7o?
    Aufsteiger vom 7-Home hier?
    Falls ja: 8 GB oder für 50 € mehr >>> 250 GB?
    Irgendwelche Meinungen zu den zu erwartenden Akkuleistungen oder Geräuschentwicklung (Lüfter?) beim 250iger?
    Preisleistungsverhältnis?
    Sonstiges?
    Bedenken?
    Gerüchte?


    THX peer
     
  2. TheEvilOne, 15.09.2010 #2
    TheEvilOne

    TheEvilOne App-Anbieter (In-App)

    Beiträge:
    452
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    19.05.2010
    Also rein subjektiv betrachtet hat man für 50 € ein Mehrgewinn von 242 GB, da stellt sich die Frage ja kaum, was man nehmen sollte :)
     
  3. peer, 15.09.2010 #3
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Rein rechnerisch betrachtet schon. >>> GB/€.
    Die SSD hat aber auch Vorteile; eben geräuschlos und akku-sparsam.
    Ich tendiere aber auch zu der 250 GB Variante.

    Bin aber auch an Meinungen zum "Archos 7 Home" allgemein und zum Archos 7o im Besonderen interessiert.
     
  4. SweetAsThePunch, 15.09.2010 #4
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Für meine Anwendungszwecke würden 8GB dicke reichen. Und wenn ich einen Lüfter vermeiden und 50 EUR sparen kann, ist meine Entscheidung auch klar :D
     
  5. peer, 15.09.2010 #5
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Also kein Interesse an den HD Videomöglichkeiten? :confused2:
    HDMI-Out!:razz:

    Ich könnte mir auch vorstellen, dass man die 50 € beim Verkauf auch wieder schnell drin hat und der 8 GB schwerer verkäuflich sein könnte.
     
  6. SweetAsThePunch, 15.09.2010 #6
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Nein. Mein Pad soll zum Surfen, Videos (FLASH!) abspielen genutzt werden. Video-Telefonie wäre auch etwas.
    Für HD-Videos am TFT habe ich einen PC/Notebook.
     
  7. gokpog, 15.09.2010 #7
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ich habe allgemein Bedenken, wenn es um portable Geräte und mechanische Platten geht. Ob Archos sich mit der Option einen Gefallen tut, wage ich zu bezweifeln. Ich würde auf Flash Speicher setzen, auch wenn sich die 250 GB erstmal gut anhören.
     
  8. Executer, 24.09.2010 #8
    Executer

    Executer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Ich warte auch schon gespannt auf das Archos 7o, ich hoffe der kapazitive Touch hält was er verspricht :biggrin:

    Ich suche in Tablet mit dem ich von der Couch aus Musik über meine Anlage hören kann, und dafür schein mit der Archos wie gemacht mit seinen 250GB Speicher und WLAN. Möchte dann über WLAN die Musik auf einen kleinen Empfänger senden, der dann über SPDIF an meine Verstärker hängt... falls mir da jemand so ein Teil empfehlen kann, nur her damit ;)
     
  9. Aranur, 24.09.2010 #9
    Aranur

    Aranur Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Phone:
    HTC Desire Z
    Ich würde die 8 GB Variante nehmen, wenns drauf ankommt. Bei Archos machen früher oder später die Festplatten immer Schlapp, daher kaufe ich nur noch Archos Geräte mit Flash Speicher :(
     
  10. peer, 24.09.2010 #10
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Was die Sicherheit bei Bewegungen anbetrifft mache ich mir weniger Sorgen.
    Eher in dieser Reihenfolge:

    1.) Geräuschentwicklung
    2.) Häufigkeit und Dauer der Zugriffe (Was wird der RAM übernehmen?)
    3.) Akkulaufzeit
    4.) Ggf. Akkuaustausch


    BTW Amazon gibt nun seit einigen Tagen "versandfertig in 1-3 Monaten" an.
    Habe aber auch schon oft eine erfreuliche Lieferfrist erlebt. Kann also ab heute auch 3-4 Wochen bedeuten.

    Da seit der IFA Alternativen sich nicht konkreter abzeichnen, also keine konkreten Verfügbarkeitsdaten anderer Tabs bekannt sind, rückt der Archos auf meiner Liste nach oben.
    Steht immerhin eine erfahrene Firma hinter und der Archos 7 HT ist abgesehen davon, dass er technisch nicht up-to-date ist recht zuverlässig.
     
  11. HAse, 24.09.2010 #11
    HAse

    HAse Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    08.04.2009
    hi

    gerade erst auf das Tablet aufmerksam geworden. Sieht interessant aus. Schön günstig.

    Sicher, dass das 8gb Modell kein HMDI out hat? Bei Amazon stehts aber dabei.
     
  12. peer, 25.09.2010 #12
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Du hast Recht!
    Bei Archos ist HDMI auch für beide Versionen angegeben.
    (Sonst hätten ja auch zwei Gehäusevarianten in Produktion gehen müssen.)
     
  13. peer, 04.10.2010 #13
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Dieses Lieferdatum habe ich nach soeben getätigter Bestellung erhalten.
    Ich hoffe, das ist automatisiert und nicht ernst gemeint, also nicht der aktuelle Stand.
     
  14. Nikon, 04.10.2010 #14
    Nikon

    Nikon Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Ich würde auch eher zu der 8GB Version greifen. Für HD Inhalte die ich Zuhause hab gibts W-Lan und für unterwegs habe ich ein 11,6er Subnotebook mit 500 GB an Board. HD Inhalte sind bei der Auflösung ja eh unsinnig und gegen mein Subnotebook kommt es nicht an. Dualcore, 4 GB RAM, win7

    Ich muss dringend mal ein 7" und ein 10" nebeneinander halten. Ich denke das muss man sehen um das optimale Produkt für sich zu wählen.
     
  15. peer, 04.10.2010 #15
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Für mich war letztendlich die zu erwartende gute Anbindung als...

    ...USB Host (Stick + Festplattenkonnektivität)
    ...BT
    ...Samba-Server und UPNP (streamen vom PC)
    ...Stromersparnis

    entscheidend für die 8 GB Version.
    Gewicht und Betriebsgeräusch (Festplattengeräusche) erscheinen mir bei der 8 GB Version vorteilhafter.
    Außerdem auch immerhin noch 50 € günstiger.

    Schade allerdings, dass er nur einen Micro-Karten-USB-Slot hat. (32 GB ab 80 €)
     
  16. SierraX, 04.10.2010 #16
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Ich hatte ein Home Tablet (bis ich es letzte Woche kaputtgeflasht hatte)... Micro SD karte war bisher absolut ausreichend. Sogar die 4GB da man eh nicht zwischen den Sprachen der Filme wechseln konnte, bis zu 8 Folgen meiner Serien um die SBahn Fahrten zu überstehen.
    Festplatte halte ich für ein Tablet für unsinnig und sorgt bloß dafür das sich viel unnötiger Müll ansammelt.

    Ich hab das Archos 7o mit 8GB gerade bei Amanzon vorbestellt... Lieferung gibt es mir mit zwischen 24.11. und 16.12. an... bei einer ähnlichen Vorbestellung vor ein paar Jahren hatten die sich aber auch schon um einige Wochen nach hinten verschätzt...
     
  17. peer, 04.10.2010 #17
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    ..und ich ein HT (war nicht schlecht, aber auch nicht zeitgemäß) habe ich aber zurück geschickt.


    Ich hätte nur eine Standardkarte bevorzugt; also keine Micro.
    Micros sind besonders in der 32 Gb Version noch unverhältnismäßig teuer und eine Standard 32 GB Karte habe ich noch.
    Außerdem kann ich sie die größeren besser handeln; sind nicht so fummelig und sie gehen nicht so schnell verloren.

    4 oder 8 GB wären mir für meine Musiksammlung schon etwas klein, weil ich immer sortieren müsste.

    Ich habe also heute Vormittag vorbestellt. "Lieferung voraussichtlich: 23. 11. 2010 - 14. 12. [/QUOTE]
    Erwähne ich nur, weil da offenkundig eine laufende automatische Berechnung erfolgt.

    Das habe ich bisher auch bei Amazon schon einige male erlebt, dass die eher früher als später liefern.
    Ausnahme natürlich das .....WeTab. :rolleyes2:

    Ich halte mir aber offen, ob ich noch wo anders bestelle, wenn es noch im Oktober oder Anfang November irgendwo erscheint.
    Die Preise sind ja (bis jetzt) noch genormt.
     
  18. Magixo, 04.10.2010 #18
    Magixo

    Magixo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    146
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    10.07.2009
    Zum Thema 8gb vs 250gb ..


    • ARCHOS 70 internet tablet Flash series: 201 x 114 x 10 mm – 300 g
    • ARCHOS 70 internet tablet Hard Drive series: 201 x 114 x 14 mm – 400 g

    laut Archos.com
     
  19. SierraX, 04.10.2010 #19
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Was das HT wohl bedeutet ;-)? Für seine Aufgaben waren es absolut ausreichend. Das 1.5 hat nur selten gestört... muss sagen das die Filme wesentlich flüssiger liefen als es z.B. auf dem SGS mit alter Firmware der Fall ist

    Geht immer anhand der persönlichen Vorlieben.... SD ist in lesen und schreiben langsamer als micro sdhc... ausserdem ließen sich dann Daten nicht so einfach sowohl auf SGS als auch auf dem Tablet verwenden... 5 Sekunden Kartentausch schlägt jedes USB kopieren. Das mit dem Fummelig muss ich zugeben.

    Immer alles dabei haben zu müssen ist so eine un-art der Jugend... aber jedem das seine.
     
  20. Leon, 04.10.2010 #20
    Leon

    Leon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Ich will telefonieren !!!

    Zumindest suche ich ein Tabtet das irgendwann mein handy ersetzt. Da ich eigentlich nicht telefonier aber trotzdem erreichbar sein will. Ich nutze vor allem den Browser und Mails dafür finde ich die 3.7 zoll zu klein.

    Wen es Telefonieren würde würde ich die 8 GB Version nehmen da Flash deutlich unsensibler ist und ich eh nicht so viel speicher brauch.

    Gruß Leon
     

Diese Seite empfehlen