1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos G9 und GPS

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von valinet, 29.11.2011.

  1. valinet, 29.11.2011 #1
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Hallo,

    hat einer der G9 Besitzer schon mal eine GPS Ortung hingekriegt?
    Ich habe gestern 5 Min am Fenster gestanden, ohne Erfolg.
    Mein Defy hat bei WLAN Verbindung innerhalb von 30 Sek seine Position.
    Außerdem kenne ich es vom Defy so, dass bei GPS Ortung dieser Kreis erscheint und der Punkt darin blinkt, wenn die Position bestimmt wurde bleibt der Punkt an.
    Beim Archos erscheint nur der Kreis, es blinkt nicht, sucht er vielleicht gar nicht?
     
  2. anhaza, 30.11.2011 #2
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Ja, auch eine Navigation.
    Du weisst schon, dass es 12,5 Minuten dauert bis der GPS-Almanch geladen wird?
    Wenn das Teil also zum ersten Mal die GPS Daten empfängt kann es etwas dauern, und wenn Du dann noch innen am Fenster stehst, eventuell sogar hinter bedampften Scheiben, dauert es eben länger.
    Bei mir ist das 101 G9 mittlerweile recht schnell bei der Positionsbestimmung.

    Atschuess

    Andreas
     
  3. ka-tet48, 30.11.2011 #3
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Mein erster Sat Fix hat auch ziemlich lange gedauert. Versuch mal "GPS status" und dort die Agps Daten per W-lan laden lassen und dann möglichst im freien die satelliten suchen lassen.

    Hab im moment während der Fahrt mit Copilot live nach 3 minuten nen Fix, ist zwar langsamer wie mein Backflip aber ist Okay da ich es ehrlich gesagt eher nicht als KFZ navi benutze.
     
  4. valinet, 30.11.2011 #4
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Ich bin jetzt mal davon ausgegangen dass das Teil sich den GPS-Almanach selber aus dem Netz holt, WLAN war wie gesagt ja aktiviert. An den Scheiben kann es nicht liegen, da mein Defy an der selben Stelle innerhalb von ein paar Sekunden den Fix hat. Ich habe auch nicht vor das Teil als Navi zu nutzen, zu 99% wird es die Wohnung nicht verlassen.
     
  5. anhaza, 30.11.2011 #5
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Ob es den Almanach im Netz gibt ist mir nicht bekannt. Mir bekannte GPS-Geräte ziehen die Daten aus den GPS-Signalen.
    Wohl gibt(?)/gab es Programme, die den Almanach fortschreiben können (jedenfalls eine Zeit lang) und diesen dann dem GPS-Empfänger zur Verfügung stellen (aber im Normalfall nur diesem einen Empfänger, für den das Programm geschrieben wurde) - irgendwo muss noch eine Diskette mit so einem Programm für meinen Garmin II herumliegen. Ob sich das heute geändert hat?
    Dein Defy wird aber wohl auch häufiger als Empfänger/Navi genutzt? Da die Empfänger den Almanach speichern und dieser auch einen gewissen Zeitraum in der Zukunft abdeckt ist es klar, dass Dein Defy sehr viel schneller den Fix hat. (Ich kann mich gut erinnern, dass in der Anleitung zum Garmin II z.B. drin stand, dass dieser den Almanach neu empfangen muss wenn er mehr als 800 km in ausgeschaltetem Zustand bewegt wurde, oder einen Zeitraum X nicht benutzt wurde.)

    IMHO ist die Nutzung eines Tabletts als Navi gar nicht so schlecht, sofern man das Teil dem Beifahrer gibt und nicht mit einer Halterung an die Scheibe pappt.

    Atschuess

    Andreas
     
  6. phirainet, 08.12.2011 #6
    phirainet

    phirainet Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2009
    Hat einer schon Erfahrungen mit Offline Navis?
    Aktuell ist mein 80 g9 noch ohne den 3g Stick untwerwegs und für Auslandsnavigation würde ich gerne auf eine Offlinelösung zurückgreifen. Sygic wird offiziell nicht unterstützt und ich konnte noch keine brauchbaren Erfahrungsberichte finden. Navigon Mobile wird nicht im Market gefunden und ich habe gelesen, dass es auch nicht für das Archos geeignet ist.
     
  7. anhaza, 08.12.2011 #7
    anhaza

    anhaza Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Ich bin noch nicht dazu gekommen es wirklich zu testen, aber schau mal nach "ForeverMapLite" oder "Maverick" im Market, die laufen (offline) und sollen navigieren können.
    Eines habe ich ganz am Anfang mal kurz angetestet, aber ich weiss nicht mehr welches das war, da fehlte mir die Sprachausgabe.

    Atschuess

    Andreas
     
  8. phirainet, 08.12.2011 #8
    phirainet

    phirainet Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2009
    Ich werde es mal probieren danke. Ich glaube das Archos wird schwer benachteiligt was das angeht. Sygic habe ich mal installiert aber er fordert direkt einen Regkey. Ich dachte man darf 7 Tage testen?

    Also wenn einer noch Tipps und Erfahrungen hat was Sygic, Navigon und Co angeht wäre das prima.
     
  9. ka-tet48, 08.12.2011 #9
    ka-tet48

    ka-tet48 Android-Experte

    Beiträge:
    577
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Also als offline navi habe ich bei mir Copilot live 8 am laufen. Hatte es auch schon auf meinem Handy und das lief beim testen gut. Ist natürlich nicht das aktuellste Karten Material aber man kommt klar.
     
  10. phirainet, 09.12.2011 #10
    phirainet

    phirainet Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2009
    ForeverMapLite hab ich nun drauf und es ist "okay" wenn man mal einen Überblick auf die Umgebung werfen möchte. Bei aktivem GPS war die Position neben der Strasse und die Routenführung hat mich über eine Fußgängerbrücke gelotst.
    => JA es ist Openstreetmaps und man darf nicht zuviel erwarten. :)
    Maverick hab ich nur kurz probiert und die Kartendarstellung ist vorallem beim rauszoomen angenehmer. Nun muss ich nur noch rausfinden wie ich die Karten bei Maverick draufladen kann und vorallem welche....?! Das ganze OSM ist neu für mich.

    Wenn es genauer sein soll kommt man wohl um Navigon, Copilot, Sygic und co nicht rum.

    Sygic hat auf dem Archos beim start abgebrochen und nun versuche ich gerade auf meinem Galaxy2 die Deutschlandkarte von Sygic per Wlan zu laden....was aber angeblich Tage dauert wenn ich der Downloadanzeige glauben soll.

    Aber bevor ich nicht weiß welches Offline Navi auf dem Archos läuft, möchte ich ungern Geld investieren.

    Dank ka-tet48 könnte Co-Pilot in Frage kommen.....
     
  11. cris-, 12.01.2012 #11
    cris-

    cris- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,805
    Erhaltene Danke:
    941
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Phone:
    Huawei Mate S
    Tablet:
    Huawei MediaPad M2 8.0 LTE
    Sonstige:
    Samsung Galaxy Mega 6.3, + Galaxy S
    Hallo!
    Ich habe da NAV free (World) aus dem market drauf. Für die Adressuche brauchts allerdings eine Datenverbindung. Bei mir vom SGS 1 per Hotspotthetering. Klappt dann aber onboard. Ist pfeilschnell, hat OpenMaps (12/2011) ohne überflüssigen 3D-Schnickschnack, mit massig Pois und Blitzerwarnung. Habe alle NAVI-Lösungen durchgetestet von Navigon bis Falk. Sind alle überladen, ungenauer, langsamer und außerdem reichlich teuer. Mein 80 G9 ist also ein SUPERNAVI! Allerdings habe ich meistens einen miesen GPS-Empfang. Alle Sat da, aber kein fix. Nur bei klarem Wetter, ist halt ohne root.
    -cris-
     
  12. valinet, 12.01.2012 #12
    valinet

    valinet Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,228
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Samsung A5 2016
    Somit als alleiniges Navi wohl unbrauchbar. Beschwere kann man sich bei unserem "Billig" Tablet ja nicht, wo sogar das momentan beste Tablet (Transformer Prime) damit Probleme hat das einiges mehr kostet.
    Mein Favorit an Navi Software ist Navigon, keine andere von mir getestete Software kam an Routenführung, Anweisung und Darstellung heran. Der einzige Hacken ist der Preis.
     
  13. cris-, 28.06.2012 #13
    cris-

    cris- Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,805
    Erhaltene Danke:
    941
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Phone:
    Huawei Mate S
    Tablet:
    Huawei MediaPad M2 8.0 LTE
    Sonstige:
    Samsung Galaxy Mega 6.3, + Galaxy S
    Hallo!
    Habe jetzt Navigon select drauf. Betreibe ich per W-Lan_Hotspot über mein SGS, oder mit dem 3-G-Stick von Archos. Seit dem Root klappt auch alles bestens mit men GPS-Empfang. Ist also doch ein gutes Navi.

    Gruß -cris-
     
  14. mcflay, 28.06.2012 #14
    mcflay

    mcflay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Xcover 2
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also ich weiß nicht was ihr alle habt,
    bin nun in den letzten Wochen 2 Mal zu nem Piaggio Treffen gefahren,
    als Navi Software lief MapFactor Navigator.
    Erstes mal nach Aerö in Dänemark waren hin und zurück 1050 Kilometer
    und letztes Wochenende nach Himmelpforten 600 Kilometer hin und her,
    alles mit dem Archos 80 und nur Landstrassen keine Autobahn.
    Das GPS lief 1 A immer zwischen 6-9 Satellitten da kann man sich doch nicht beschweren:thumbsup:
     
  15. MatthiasM, 28.06.2012 #15
    MatthiasM

    MatthiasM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.01.2011
    Gerade heute habe ich dazu eine Erfahrung gemacht. Nachdem ich anfaenglich begeistert ueber den GPS-Empfang war, selbst mittig in einem geschlossenen Raum (natuerlich mit Fenstern) hatte ich recht schnell einen Fix, wollte ich zwei Navis mal austesten ( Freeversion von Mapfactors Navigator und Synic), aber es gab auch nach 20 min kein Satellitensignal :(.

    Da fiel mir ein das WLAN noch eingeschaltet war, obwohl ich deutlich ausserhalb der Reichweite meiner FB war! Ausgeschaltet, neuboot: ruckzuck gab es ausreichen Satelliten!
    Ich habe ICS 4.0.3, vieleicht gibt es da ein Softwareproblem, das er versucht den Almanach runterzuladen oder so eine Art aGPS versucht, solange WLAN eingeschaltet ist.
     
  16. AngelOfDarkness, 29.06.2012 #16
    AngelOfDarkness

    AngelOfDarkness Android-Experte

    Beiträge:
    748
    Erhaltene Danke:
    150
    Registriert seit:
    13.03.2012
  17. MatthiasM, 29.06.2012 #17
    MatthiasM

    MatthiasM Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    27.01.2011
    *Zitat aus einem anderen Thread

    Das klaert fuer mich aber nicht das es nach 20 min Fahrt und noch mal ca. 10min stehen im Freien, keinen einzigen Satelliten gab, trotz blinken des "Zielkreises" und nach Abschalten des WLAN und Neuboot fast sofort mehrere gefunden wurden. Die Genauigkeit war dann genau so gut wie vorher mit WLAN.
    Ich habe hier im Raum nach wenigen Sekunden ueberings eine Fix mit 8 Satelliten:smile:. So schlecht kann der Emfaenger gar nicht sein.

    Gruss
    Matthias
     
  18. Frasier, 14.07.2012 #18
    Frasier

    Frasier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    13.01.2011
  19. Myrkwid, 17.07.2012 #19
    Myrkwid

    Myrkwid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2012
    hab das gps am WE ausführlich beim geocachen getestet.
    ich habe nicht den 3g stick und bin begeistert.

    schnell und genau. top!
     
  20. BHARCHOS, 10.01.2014 #20
    BHARCHOS

    BHARCHOS Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2014
    Hallo, bin neu hier.
    Kenne mich nicht besonders aus.
    Aber ich habe mein Archos 80 g9 vor kurzem (gebraucht) gekauft.
    Nach einmaligem verwenden vom GSP(einmal sat fix) keinen Fix mehr.
    5 Sateliten im Ansichtsfenster, kein Fix
    einen ganzen tag verwendet um "Almanach" wie oft in foren empfohlen
    downzuloaden, kein erfolg.
    Werkseinstellung angestossen und nach 5 min GPS Sat Fix?????

    BHARCHOS
     

Diese Seite empfehlen