1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Archos Gen9: 1,6GHz Dualcore, 3G und Honeycomb

Dieses Thema im Forum "Archos G9 Tablet Forum" wurde erstellt von Noticed, 01.06.2011.

  1. Noticed, 01.06.2011 #1
    Noticed

    Noticed Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.04.2011
    Hi,
    habe heute das hier gefunden:
    Erste Details zu Archos Gen9 Tablets *Update* Werden am 23. Juni vorgestellt | BLOGGENIST

    Demnach hat Archos zu einem Event am 23. Juni eingeladen, und der Einladung ist ein Hinweis auf Honeycomb zu entnehmen.

    Archos wird vermutlich 6 neue Tablets vorstellen (5, 7 und 10 Zoll, jeweils mit und ohne 3G).

    Als Prozessor soll ein DualCore ARM Cortex-A9 mit 1,6GHz von Texas Instruments verbaut werden.

    Und das beste:
    Preislich sollen sich die neuen Geräte an den bisherigen Gen 8 Tablets orientieren.

    Das heisst, wir dürfen mit nem 10,1" Honeycomb Tablet mit 1,6GHz Dualcore für 300 bis 350€ rechnen!

    Da bin ich mal gespannt!
     
  2. Cynob, 02.06.2011 #2
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,743
    Erhaltene Danke:
    923
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Jo jetzt wissen wir auch warum unser 101 keine updates mehr erhält obwohl die letzte FW nach meiner Meinung mehr als bescheiden war.
    Für mich kommt erst wieder n neues Tablet ins Haus wenn sich der Markt ein wenig beruhigt hat....zur Zeit wird ja n dualcore als neu angepriesen obwohl die 4 kerner schon im herbst kommen sollen.
     
  3. River, 03.06.2011 #3
    River

    River Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Also ich werde mir auch nicht jedes Jahr ein neues Tablet kaufen. Habe nun das Archos 70 und ein Galaxy S, mit denen kann ich im Web surfen und Apps gehen auch.

    Sehe aber bei den Apps keinerlei Entwicklung nach vorne-ich weiß echt nicht, weshalb da in den Medien so ein Hype drum gemacht wird, aber bis auf drei bis fünf Apps, die wirklich jeder gebrauchen kann, ist der große Rest doch nur Spielkram oder funktioniert nicht richtig.

    Ich persönlich werde wohl erst in zwei bis fünf Jahren ein neues Gerät erwerben, aber speziell was Tablets angeht ist bei mir der Wunsch nach Neugeräten erstmal abgeflaut. So doll ist das nun auch wieder nicht, irgendwie tritt ja doch schnell Ernüchterung ein und man fragt sich, ob man wirklich so viel Geld für letztlich so "wenig" ausgeben sollte.

    Nicht falsch verstehen, wenn schon Tablet, dann auf jeden Fall wieder Archos, die haben mich echt überzeugt, was Preis-Leistung und die gebotene Qualität anbelangt. Aber "wert" ist mir ein Tablet so viel Geld nicht mehr, nachdem ich diese neue Technik nun einige Zeit genutzt habe.

    Letztlich kann jedes mittelpreisige Smartphone genau das gleiche, und für den Anwendungsbereich surfen auf dem Sofa und Bett sind Handies meines Erachtens komfortabler, als Tablets, die entweder kaum größer sind oder schon wieder zu groß und schwer. Da dürfte der Mehrheit mit einem Smartphone besser gedient sein, zumal man damit auch telefonieren kann und in der Regel nichts oder wenig fürs Gerät bezahlen muss, wenn man sich den dafür ohnehin notwendigen Datentarif besorgt.

    Ich sehe die technische Zukunft eher so, dass Tablets wieder verschwinden werden und man zu Hause auf dem bzw. den Fernsehgeräten surft (per Bluetoothtastatur), da die ohnehin am Inetzugang hängen werden und man sich dort mit Filmen on Demand versorgt. Und unterwegs und im Urlaub wird man das Smartphone nutzen. Tablets wird man eigentlich nicht brauchen...
     
  4. j__k, 03.06.2011 #4
    j__k

    j__k Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    02.04.2011
    Zitat von IBM-Chef Thomas J. Watson 1943:
    „Ich glaube, es gibt einen weltweiten Bedarf an vielleicht fünf Computern.“
     
  5. River, 04.06.2011 #5
    River

    River Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Nee, du verstehst mich da falsch. Ich geh halt davon aus, dass man keine Tablets mehr mitschleppen wird müssen, weil man entweder unterwegs über Smartphones in Netz geht oder zu Hause direkt über den Fernseher, per Bluetoothtastatur oder eben Smartphone.

    Die Idee Tablet ist ja letztlich nur, an jedem Ort komfortabel aufs Internet zugreifen zu können und Medien abzuspielen. Das funktioniert heute quasi als Zwischenlösung, bis sowieso alle Medieninhalte übers Netz kommen und alle Medienspieler auch am Netz hängen.

    Wissen tu ichs ja auch nicht, aber ich denke jedenfalls, dass in zehn bis fünfzehn Jahren die Internetnutzung so funktionieren wird.
     
  6. j__k, 05.06.2011 #6
    j__k

    j__k Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    02.04.2011
    Nun unterwegs mit nen Smartphone zu surfen ist schon der Notfall, dafür nehm ich lieber mein Tablet mit.
    Und Zu Hause im Garten oder auf dem Balkon immer den Fernseher rausschleppen möchte ich auch nicht...
    Mal im Ernst seit ich das Archos 101 hab bleibt mein Desktop Rechner immer öfter aus. Man kann das Ding überall mit hinnehmen und zu Hause sehr bequem auf dem Sofa surfen. Könnte mir nicht vorstellen das mit einen Smartphone zu tun, dafür muß ich doch viel zu viel den Bildschirm scrollen.
    Und das Netzteil muß dann auch immer dran sein sonst geht den aktuellen Phones doch nach kurzer Zeit der Saft aus.
    Aber hier hat doch jeder seine eigenen Vorstellungen, ich jedenfalls möchte mein Tablet nicht mehr hergeben...
     
    PC-Heini bedankt sich.
  7. Andro_check, 23.09.2011 #7
    Andro_check

    Andro_check Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Hallo,

    mich würde interessieren, ob man an das 80 g9 (auch mit 250GB HD) über den USB Host noch eine exteren USB Festplatte (größer 32 GB) betreiben und ohne Ruckeln verwalten kann ???
    Würde so ein Ding ins Auto machen um Musik und Hörbucher (mehr als 400 GB) immer vorrätig zu haben und Navi, Phone, Internet ginge ja auch alles damit ....
    Nur eben die Ext. HD (gerne auch mit separater Stomversorung) wäre für mich unbedingt nötig .... kann da jemand was dazu sagen --- oder mal testen wenn eines verfügbar ist ?? wäre echt nett hierzu eine Info zu bekommen.
    (Hatte es schon mal mit einem NoName 800MHz Android 2.2 Tablet mit HD FAT32 getestet, die HD wurde von 5 Versuchen nur ca. 2 x erkannt und dann ließen sich MP3´s nicht ohne Ruckeln abspielen bzw eine normale Dateiverwaltung ohne Ruckeln realisieren ! - geht das nun mit 3.x und USB Host .... ??)

    Vielen Dank für eine INfo hierzu und Grüße
     
  8. Hippo123, 27.09.2011 #8
    Hippo123

    Hippo123 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    HTC Flyer
    Eben von Archos diese Nachricht erhalten.

    Guten Tag!

    Leider bekommen wir von dem Zulieferer nicht pünktlich die 1,5 GHz Prozessoren. Da wir unsere Kunden nicht länger warten lassen wollen, haben wir uns entschieden, die Turbo Geräte dann mit 1,2 GHz auszustatten. Dies ist natürlich eine Notlösung und uns ist klar, dass Sie als Kunde lieber 1,5 GHz hätten. Unattraktiver werden die Geräte aber eigentlich nicht, da 1,2 GHz immer noch einmalig sind und unsere Geräte weiterhin über ein unschlagbares Preisleistungsverhältnis verfügen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr ARCHOS Deutschland Team
     
  9. Kinan, 28.09.2011 #9
    Kinan

    Kinan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Das scheint voll möglich zu sein! Sogar mit "3G" Anschluss hinten!

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mehr hier: Archos 80 G9 in meinem Unboxing und Hands On Video | traceable - News, Videos und Reviews
     
  10. Andro_check, 06.10.2011 #10
    Andro_check

    Andro_check Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2011
    hey super, das Ding muss her - tausend Dank für den Test

    Saludos
     

Diese Seite empfehlen