1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Arconium 8.0 und DoomKernel

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von gonzo1809, 25.03.2012.

  1. gonzo1809, 25.03.2012 #1
    gonzo1809

    gonzo1809 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Hey, wollte mal wieder versuchen zu flashen und nen cooles ROM auszuprobieren

    Arconium gefällt mir sehr gut ..... bin aber ein wenig verwirrt....

    wo genau lade ich mir den doom kernel runter? welche version muss ich nehmen... soll alles smooth laufen ;) will nicht rumexperimentieren....

    was brauch ich alles?... habe das flash tool und das wollte ich auch ganz gerne nutzen ;) war ziemlich einfach.. auch das mit dem sperren des bootloaders.... geht das entsperren auch?.... *reizüberflutung* xD

    gruß gonzo
     
  2. w3nZ, 25.03.2012 #2
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
  3. gonzo1809, 25.03.2012 #3
    gonzo1809

    gonzo1809 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    ja hab ich auch gefunden^^

    danke... werd ich mal die tage machen danke
     
  4. Flo95, 25.03.2012 #4
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    DooMKernel V19 würde ich nehmen
     
    gonzo1809 bedankt sich.
  5. gonzo1809, 25.03.2012 #5
    gonzo1809

    gonzo1809 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    ok.... und das geht alles mit dem flashtool?

    auch das entsperren des bootloaders? oder geht das nur über diese kommando zeile.. hab das ja shconmal gemacht...

    habe auch baseband 66 .. (die 66 am ende bei dieser baseband nummer?)
    --> muss ich auch auf 64 umflashen?
     
  6. Flo95, 25.03.2012 #6
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Kernel kannst glaub mit den neuen FlashTool Versionen im FlashTool flashen.

    Ja, mit der SE Methode in der Kommandozeile

    Baseband 66 geht auch
     
    gonzo1809 bedankt sich.
  7. gonzo1809, 25.03.2012 #7
    gonzo1809

    gonzo1809 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    also brauch ich, ich hoffe ich verstehs richtig... nich das baseband auf 64 flashen??

    einfach nur den bootloader öffnen..... doomkernel flashen.... rom installieren und fertig?
     
  8. Flo95, 25.03.2012 #8
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Genau, so musst es machen.
     
    gonzo1809 bedankt sich.
  9. gonzo1809, 25.03.2012 #9
    gonzo1809

    gonzo1809 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    ich bin ja mal gespannt... also cm7.1 hat mir nicht gefallen.. alleine wegen des display bugs.. -.- war nicht schön....

    so stell ich mir das vor..... weil mir gefällt die stock rom eigentlich sehr gut... nur könnte alles etwas runder laufen und vor allem nicht diese doofen apps alle im hintergrund.... denke da werde ich spaß haben...

    oder was habt ihr für erfahrugnen ;)
     
  10. gonzo1809, 26.03.2012 #10
    gonzo1809

    gonzo1809 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    so ;) geschafft..... läuft alles :) danke
     
  11. gonzo1809, 26.03.2012 #11
    gonzo1809

    gonzo1809 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    könnt ihr mir nen paar apps empfehlen für das jetzt gerootete handy?
     
  12. w3nZ, 26.03.2012 #12
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Titanium Backup
    SD Booster
    No Frills CPU Control
     
  13. drsoran2, 27.03.2012 #13
    drsoran2

    drsoran2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Ich habe mir die Screenshots von Arconium auf der ersten Seite des xda threads angesehen und festgestellt das dort 235 MB Ram frei sind und die Liste der laufenden Anwendungen sehr kurz ist. Nun frage ich mich, ob ich nicht eine ähnliche Menge freien Rams erreichen könnte OHNE Arconium. Ich möchte nämlich nicht meinen Bootloader öffnen und alle Daten und Garantie verlieren. So wie ich es verstehe, müßte es doch reichen die richtigen Apps und Prozesse zu freezen ohne die Funktionalität einzuschränken?! Ich hatte auch schon früher mit Antek App Manager gearbeitet und paar Sachen gefreezet. Zurzeit habe ich 5 apps permanent am Laufen (soll so bleiben, belegen ca. 30 MB Ram) und noch ca. 167 MB freier Ram.

    Was kann ich noch machen?
     
  14. w3nZ, 27.03.2012 #14
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Das reicht doch... Viel mehr wirst du ohne weiteres nicht herausholen können.
     
  15. drsoran2, 27.03.2012 #15
    drsoran2

    drsoran2 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    naja, ich dachte da geht noch was. Mehr freier RAM kann nie schaden. Manchmal schließt sich nämlich Opera von selbst ohne Fehlermeldung oder beim öffnen der Einstellungen laggt es etc. Solche Sachen stören mich eben. Irgendwie sind die doch bei Arconium auch auf 235 MB gekommen. Die haben da bestimmt Sachen weggelassen die nicht nötig sind, sowas wollte ich eben nachbasteln mittels RootExplorer und Antek App Manager.
     
  16. w3nZ, 27.03.2012 #16
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Der Fehler und der Lag liegen aber nicht zwangsläufig an zu wenig Ram. Bei der Stock Rom hatte ich immer so um die 100 Mb frei und keinerlei Probleme.

    Die 235 Mb freier Ram bei Arconium kommen nicht nur von der Rom, der DoomKernel spielt da eine große Rolle.

    Und neben aktiven Diensten gibt es auch noch Prozesse, die im Ram liegen.
     
  17. gonzo1809, 27.03.2012 #17
    gonzo1809

    gonzo1809 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    also ich bin sehr zufrieden..... ;) kann ich nur empfehlen

    andere frage.. hab jetzt die 8er version drauf... was ist wenn jetzt bald 8.1 kommt... muss ich neu aufsetzten oder kann ich das quasi wie son update fahren ?

    oder komplett neu?
     
  18. Flo95, 27.03.2012 #18
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Kannst so updaten, musst nur Cache + Dalvik Cache wipen, aber keine Daten.
     
    gonzo1809 bedankt sich.
  19. LiquidRobotics, 28.03.2012 #19
    LiquidRobotics

    LiquidRobotics Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    412
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich hab da mal ne Frage:

    Kann ich beim Update auf 8.1 eigentlich die zip schon vorher ein wenig "bereinigen", d.h. die apk´s die ich nach dem update dann sowieso wieder deinstalliere, nicht schon vorher aus den system/app ordner entfernen.

    Also update entpacken, apk´s löschen (Facebook, Maps, Google search etc.), wieder als zip packen und updaten.

    Das müsste doch gehen oder ?
     
  20. w3nZ, 28.03.2012 #20
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    also mit WinRar kannst du direkt im .zip verzeichnis die Dateien löschen, ohne vorher zu entpacken.

    Ob du die Rom dann noch installieren kannst weiss ich nicht, denke mal schon, habe so auch andere Sachen vorher bearbeitet und dann geflasht.
     
    gonzo1809 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen