ARM: Über eine Milliarde Chips im 1.Quartal

News vom 24.04.2012 um 20:44 Uhr von P-J-F

  1. 01.png
    ARM lautet der Name einer Elektronikfirma mit Sitz in Lancing, Sussex (Südengland). Auch wenn das Unternehmen selber weder Smartphones, noch Tablets produziert, hat es dennoch einen ziemlich großen Anteil an jedem gekauften Androiden, den ihr in Händen haltet. Nach der so genannten ARM-Architektur werden die Prozessoren der mobilen Android-Geräte gefertigt und die haben somit einen gewichtigen Anteil an den guten Geschäftszahlen bei ARM. Im Vergleich zum Vorjahresquartal konnte man den Umsatz um 13% erhöhen. Dieser liegt bei etwa 256,13 Millionen Euro im ersten Quartal. Der Gewinn vor Steuern beträgt circa 75,71 Millionen Euro und liegt sogar um 22% über dem des ersten Quartals 2011. Im mobilen Sektor haben sich die absoluten Zahlen dagegen nicht verändert, 1,1 Milliarden Chips wurden für mobile Endgeräte ausgeliefert – eine schier unglaubliche Zahl innerhalb von nur drei Monaten.
    01.png
    Pic: arm.com

    Diskussion zum Beitrag
    (im Forum "Smalltalk und Offtopic")

    Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
    http://www.android-hilfe.de/android...-guten-geschaeftszahlen.html?highlight=zahlen
    http://www.android-hilfe.de/android...sche-hat-ein-smartphone.html?highlight=zahlen
    http://www.android-hilfe.de/android...mio-downloads-1mrd-wert.html?highlight=zahlen

    Quellen:
    ARM Holdings - Investor Relations -News Release
    via
    ARM details stellar Q1 2012 - SlashGear
     
    P-J-F, 24.04.2012
    anime, B.D.1: und don_giovanni haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen