1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

AROMA Filemanager

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von marc2040, 14.05.2012.

  1. marc2040, 14.05.2012 #1
    marc2040

    marc2040 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Dirk64 bedankt sich.
  2. marc2040, 15.05.2012 #2
    marc2040

    marc2040 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Kurzer Nachtrag:

    In die nächste Version werden die Sprachdateien eingebunden.
    Dann wird es den AROMA Filemanager auch in deutscher Sprache geben.

    Die Zip wird über das Recovery gestartet, also 4EXT oder CWM.

    Eine Screenshotfunktion gibt es aktuell noch nicht, wird aber sicherlich auch bald kommen.

    Der Entwickler bittet die User um Dateien (build.prop und zip.cfg), damit AROMA in Zukunft viele Geräte unterstützen kann.
     
  3. IngoBN, 16.05.2012 #3
    IngoBN

    IngoBN Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    25.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S
    Mal sehen, ob ich das richtig verstanden habe:
    Ich kann mein Gerät quasi mit diesen File Manager booten und Dateien ändern, obwohl Android eigendlich gar nicht gestartet ist?
    Steht der Dateimanager auch bei geladenem OS zur Verfügung (ich tippe auf nein, da es keine *.apk ist)?
     
  4. marc2040, 16.05.2012 #4
    marc2040

    marc2040 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    30.12.2011
    Wie oben schon erwähnt startest du AROMA per 4EXT oder CWM.
    Richtig, es handelt sich nicht um eine apk und daher auch nicht im laufenden Android Betrieb zu starten.

    Bisher musste man solche Sachen (kopieren, löschen, verschieben ...) per Root Explorer machen, also das Recovery verlassen, booten, App starten usw. oder aber im Recovery per USB am PC. Nun geht das unabhängig von OS und PC.

    Fehlt eigentlich nur noch eine Schnittstelle zwischen Recovery und AROMA. Soweit mir bekannt, bietet madmaxx den Devs eine Schnittstelle an. Genaueres entzieht sich aber meiner Kenntnis.
     
    IngoBN bedankt sich.

Diese Seite empfehlen