1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Artefakte am i9020 S-AMOLED??

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von yoyin, 12.04.2011.

  1. yoyin, 12.04.2011 #1
    yoyin

    yoyin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Hallo liebe Nexus S-User,

    ich hab mein Nexus S erst ein paar Tage und mir sind jetzt ganz leichte Artefakte im Display aufgefallen.

    Ich hab als Hintergrund ein ganz schwarzes Bild und wenn ich die Info-Leiste von oben runter ziehe (die dunkel grau ist) erkenne ich leicht die Umrisse der Icons vom Start-Screen.
    (Ist mir in einem dunklen Raum aufgefallen, ist bei Tageslicht wahrscheinlich gar nicht wahrnehmbar.)

    Kann das wer mit einem i9020 bestätigen?

    Ist das normal bei einem Amoled-Display?



    LG
     
  2. yoyin, 12.04.2011 #2
    yoyin

    yoyin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Dürfte wahrscheinlich normal sein, wenn das Display länger aus ist und man macht es wieder an sind die Artefakte weg...
     
  3. hertharules, 13.04.2011 #3
    hertharules

    hertharules Android-Experte

    Beiträge:
    862
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Das klingt ja fast wie der Effekt bei Plasma Panels, da nennt man es Nachleuchten...

    Kann ich mir aber nicht vorstellen bei einem LED

    Gibts Screenshots davon?
     
  4. yoyin, 13.04.2011 #4
    yoyin

    yoyin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Hallo,

    werd schauen das ich eine gute Kamera auftreibe um das einmal zu fotografieren.

    Aber wie gesagt ist minimalst, wenn man öfters in verschiedenen Fenster herumklickt erkennt es nur sehr sehr schwer - aber ich bin da sehr pingelig. ;-)

    LG
     
  5. SpoOokY, 14.04.2011 #5
    SpoOokY

    SpoOokY Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Nexus S
    Guten Morgen,

    das Problem ist bekannt und wird in diversen Foren diskutiert. Es handelt sich hier um ein Einbrennen von gewissen, statischen und sich in Kontrast und Helligkeit absetzenden Icons in das Display. Der Effekt soll wohl permanent bei bisherigen Amoled-Displays auftreten und verschwindet angeblich nicht mehr. Unter anderem ein Grund, warum ich bewusst auf SLCD gesetzt habe.
     
  6. devzero, 14.04.2011 #6
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Hallo,

    also nach ein paar Tagen sollte das nicht sein... ich habs seit Jänner/Februar und verwende es auch oft, aber bis dato ist nix ausgebrannt. Ich habe nun ein weißes Bild aufgespielt, das dann "betrachtet" und selbst das Batteriesymbol ist nicht ausgebrannt.
    Hast du das Gerät durchgehend an gehabt? Wenn nicht solltest das Gerät tauschen lassen.
     
  7. yoyin, 14.04.2011 #7
    yoyin

    yoyin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
    Hallo,

    ich hab das Nexus S gerade mal ne halbe Woche! ;-)

    Das dürfte bei mir am schwarzen Hintergrund liegen. Wenn ich einen ganz weißen rein tue hab ich keine Artefakte.

    Hängt eventuell damit zusammen, dass die schwarzen AMOLED-Dioden durch das schnelle Umschaltung von dunkel auf hell erst eine Zeit benötigen die gleiche Farbe zu entwickeln wie die AMOLED-Diode daneben die schon länger so leuchtet?

    Aber wie gesagt ist es Minimal und ich bin da sehr genau. Schaut man nicht gerade in einem dunklen Eck sehr genau drauf fällt es einem nicht auf.

    LG
     
  8. yoyin, 14.04.2011 #8
    yoyin

    yoyin Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2011
  9. devzero, 14.04.2011 #9
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Ich habs auch mit einem schwarzen Bild probiert, habe keine Unregelmäßigkeiten gefunden.
    Klar ein Oled Display brennt halt aus, wie beim Plasma, das halt einbrennt, wenn man zu lang das Display
    mitn gleichen Element an der Stelle belastet. Das sollte man vorm Kauf wissen.
    Aber so schnell darf das net passieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2011
  10. XShocker22, 15.04.2011 #10
    XShocker22

    XShocker22 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Zuk Z1
    Ist bei meinen Galaxy S ebenfalls der Fall, hab dann als ich die Info-Leiste runtergezogen habe die Lautstärkeregelung vom Klingelton gesehen.

    XShocker22
     
  11. devzero, 17.04.2011 #11
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Ich habe im dunklen nun auch die Info Leiste runter gezogen.
    Nun da kann ich meiner Meinung entwarnung geben, weil es scheint nur so dass die Leiste ein kleines bisschen transparent ist, oder so in der Art. Ich habe nämlich auch Elemente von diversen Dingen dahinter gesehen. Immer habe ich die Schatten aber nicht. Das sollte aber nicht beunruhigen :)

    Sent from my Nexus S using Tapatalk
     
  12. Scorp84, 17.04.2011 #12
    Scorp84

    Scorp84 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    319
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Phone:
    OnePlus X
    Wearable:
    Pebble Time
    Live Wallpaper benutzen, dann brennt nix ein. :) ich nutze das default vom Nexus und kann kein erhöhten Akku Verbrauch feststellen.

    Sent from my Nexus S using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen