1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Asia Android Tablet, aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatungen für Android-Tablets" wurde erstellt von Cocolina, 27.06.2010.

  1. Cocolina, 27.06.2010 #1
    Cocolina

    Cocolina Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2010
    Hallo, ich bin die Neue und schau jetzt öftern vorbei... ^^

    Für den "hausgebrauch" zum surfen und lesen nebenbei würde ich mit gerne einen dieser Asia-Tablets mit Android zulegen. Wenn ein Gameboy Emulator drauf läuft wäre es Okay, aber kein Muss. Gibts auch Modelle mit Steuer-Pad oder alles nur über den TS?

    Welches der Modelle wäre eurer Meinung nach am brauchbarsten, und warum? Vielleicht können mir ja die Erfahrungen Anderer beim Kauf helfen. Bitte keine Kommentare wie "Nimm doch einen XXX für XXX Euro, der kostet zwar viel mehr aber...", denn das Ding ist wirklich nur zum lesen und surfen gedacht.

    Danke im Vorraus und viele Grüße,

    Dat Coco
     
  2. s-i.m.o-n, 27.06.2010 #2
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Also das einzige Asia Tablet wovon ich gehört habe, dass es ein wenig taugt ist das Eken M003! Kostet ca. 180€
    Hier mal die technischen Daten:

    Sprachen / language
    Deutsch, Arabic (Egypt), Arabic (Israel), Bulgarian, Catalan, Croatian, Czech, Danish, Dutch (Belgium), Dutsch (Netherlands), English, Finnish, French, Greek, Hebrew, Hindi, Hungarian, Indonesian, Italian, Japanese, Korean, Latvian, Lithuanian, Norweigan Bokmal, Polish, Portuguese, Romanian, Russian, Serbian, Slovak, Slovenian, Swedish, Tagalog, Thai, Turkish, Ukrainian, Vietnamese, Chinese,
    CPU VIA MW8505 600MHz
    OS Android 1.6
    Memory / Speicher Hard Disk: 2GB Nand Flash, support most 16GB mobile HDD
    SD card supports up to 32GB

    Screen / Bildschirm 8" TFT LCD Screen
    Resolution 800*480
    Audio MP3 Audio, High-Fidelity stero speaker output
    3.5mm jack
    Video AVI (Motion JPEG)/ Video
    Features and highlights / Details und Highlights

    * Android 1.6 (no access to google market, but you can get unlimited free apps on many android related webistes since its open source)
    * Wi-Fi (802.11a/b/g/n3
    * Lan: Ethernet 10/100M
    * 1 USB port
    * 3.5 mm Earphone Jack
    * Sd card support up to 32GB
    * Microphone support
    * Built in Gsensor
    * Ebook Reader
    * Youtube
    * MSN

    Battery Built-in Battery
    Package


    Gibt auch nen Thread von mir, über China Tablets, da sind die Testberichte dazu drinn.
    Du musst aber bedenken, dass die Update versorgung so gut wie nicht gegeben ist, genau so wie der Support. Und wenn du wirklich damit surfen willst, würde ich noch ein wenig warten, denn Tablets mit 2.2 können ja Flash abspielen, das ist meiner Meinung nach sehr wichtig.
    Hoff ich konnt dir n bisschen helfen.
     
  3. Hakaider, 28.06.2010 #3
    Hakaider

    Hakaider Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    19.10.2009
    Phone:
    Aquaris M5
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 10
    Cocolina, die Quelle, die momentan am naehesten am Markt der Android-China-Tablets zu sein scheint, ist slatedroid. Und wirklich in Stueckzahlen lieferbar sind da eigentlich nur das Eken und das aPad.

    Ich beobachte das Ganze jetzt rund 2 Wochen, und offenbar ist nur der Rockchip-Prozessor des aPads leistungsfaehig genug, das Ding ueberhaupt irgendwie ordentlich benutzen zu koennen. Der VIA-Chip scheints nicht wirklich zu bringen, die meisten berichten von massiven Performanceproblemen bis hin zur voelligen Unbenutzbarkeit.

    Allerdings muss man sehr aufpassen, wo man das Ding kauft. Generell waere ich mit eBay-Anbietern vorsichtig. Ich selbst hab mein aPad bei Merimobiles bestellt (wird heute hoffentlich geliefert), es gibt aber auch einen Thread mit Kaufempfehlungen aus der Community dort. Mit Versand & Zoll kommt man immer auf ca. 200.- Euro.

    Sobald meins da ist und ich mich ein bisschen damit auskenne, kann ich gerne hier berichten...
     
  4. fauli75, 28.06.2010 #4
    fauli75

    fauli75 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    26.10.2009
  5. Geekaholic, 29.06.2010 #5
    Geekaholic

    Geekaholic Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.03.2010
    Ich würde an deiner Stelle auch eher das Archos 7 Home Tablet nehmen. Anders als bei den vielen China Tablets gibt es bei Archos zumindest eine recht große Community, die bei Problemen helfen kann und vielleicht auch das ein oder andere Update/Fix zusammenbastelt.

    Sonst solltest du dir mal die SmartQ Tablets ansehen. Vor einem Jahr hab ich mal das SmartQ 7 getestet: SmartQ 7 Nettablet Video Review | TouchmeMobile (gibts mittlerweile auch mit Android)

    Mittlerweile sind aber schon bessere SmartQ Tablets erhältlich, wie das hier z.B.: MID

    Ich weiß, der Shop sieht etwas seltsam aus, aber die Tablets kommen tatsächlich nach ca. 2 Wochen an^^

    Würde trotzdem eher zum Archos 7 Home Tablet oder Archos 5 Internet Tablet raten...
     
  6. chip273, 29.06.2010 #6
    chip273

    chip273 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Also wenn du jeden letzten cent einsparen willst dann musst du dir schon ein tablet für 70 euro kaufen. Z.B. so ein Win CE 6.0 teil mit AKARM 300MHz CPU. Hat auch Wlan (zum surfen) und Bücher lesen wird auch kein Problem sein. (Sofern du überhaupt Lesematerial findest, ich habe dafür ein Kindle besorgt und bin enttäuscht wie wenig deutsches Material ich finden kann das mir auch zusagt.) Da du das ding zuhause einsetzen willst ist ja sicher auch kurze akkulaufzeit kein Problem. Einfach mit kabel / netzteil betreiben.

    Das da oben habe ich geschrieben um deiner Forderung nachzukommen: "Nimm doch einen XXX für XXX Euro, der kostet zwar viel mehr aber..." habe ich tatsächlich nicht gesagt.

    Aber im Prinzip ist das wie mit allem, du kannst das absolut billigste nehmen, aber wirklich was taugen tut das nicht. Es gibt auch neue Handys auf'm Markt für 19 euro. Würdest du so eins kaufen ? Telefonieren und SMS schreiben kann man damit auch...

    Das Archos Teil kommt auch nur mit veraltetem Android 1.5. Eventuell ist da überhaupt eine Garantieabwicklung möglich. Bei den China dingern meist nicht.

    _____

    Bei den SmartQ dingern immer auch auf den buchstaben achten SmartQ 7 ist anders als SmartQ Q7 und das wiederum als SmartQ V7.
     
  7. schroedinger, 01.07.2010 #7
    schroedinger

    schroedinger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    344
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Ich stehe auch vor der Wahl welches Tablet ich mir kaufe. Ich bin bei den China-Dingern angefangen und habe zuerst eins für 70 Euro (ich glaube Eken 001) gesehen, dann das Eken 003 usw. Ich habe viel im Internet gelesen und oft gelesen, dass die Eken 001 und 003 langsam sind. Dann bin ich auf diesen Thread gestoßen (interessant ist Beitrag 8):
    M001/m002/m003/m004/apad? - Chinamobiles

    Somit scheiden die von Eken schon einmal aus, denn 300 MHz sind mir zu wenig.

    Ich werde mir wohl das Archos 7 Home Tablet kaufen. Zu dem Preis kann man wirklich nichts sagen. Für das Eken 003 zahlt man fast genauso viel. Mit Android 1.5 kann ich auch leben, hatte ein Samsung Galaxy. Für 1.5 gibt es schließlich auch unzählige Anwendung und ich habe alles gefunden, was ich brauchte.


    Gruß
    Schroedinger
     
  8. Android-R2D2, 18.02.2011 #8
    Android-R2D2

    Android-R2D2 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2010
  9. MrFX, 18.02.2011 #9
    MrFX

    MrFX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,119
    Erhaltene Danke:
    117
    Registriert seit:
    21.07.2010
    Moin!

    Die beiden von dir genannten laufen aber nur mit 1.6.

    MfG
    MrFX
     
  10. bernhardh, 18.02.2011 #10
    bernhardh

    bernhardh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2011
    Hallo!
    Hab mir das Zenithink ZT180 10 Zoll zugelegt.
    Und weils so günstig war, hab ich mir gleich noch das genannte 7" Android Tablet mitschicken lassen.
    Das ZT180 hat 2.1 installiert. Und das 7" hat Android 1.6 drauf.
    Nun die Frage:
    Kann man das 7" Android 1.6 updaten auf 2.1 ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2011

Diese Seite empfehlen