1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Asiatisches HTC Aria in vollem Umfang auch in Europa nutzbar?

Dieses Thema im Forum "HTC Gratia Forum" wurde erstellt von SweetAsThePunch, 26.08.2010.

  1. SweetAsThePunch, 26.08.2010 #1
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Ich finde, das HTC Aria ist das absolut schönste Android-Handy:
    [​IMG]
    Es ist von den Specs auf dem Niveau des Legend:
    PDAcomparer | PDAdb.net - Comprehensive Database of Smartphone, PDA, PDA Phone, PNA, netbook & Mobile Device Specifications
    Auch haptisch gefällt es mir, wobei ich nur das HTC HD Mini (in D erschienenes WiMo-Gerät) in der Hand hatte, aber die sind fast baugleich. Das einzige Problem: Es erschien erst in den USA mit dem UMTS-Frequenzen 850/1900, somit wäre es in Deutschland nur als GSM-Gerät nutzbar.
    Doch jetzt habe ich gesehen, dass es in Asien erschienen ist: HTC - Products - HTC aria - Specification
    Könnte ich das nun z.B. über ebay kaufen und, sofern ohne SIM-Lock, in D nutzen? Die Sprache des Geräts wird doch sicher auch in Englisch umstellbar sein?
     
  2. Kranki, 26.08.2010 #2
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Müsste gehen, aber die technischen Daten reißen mich nicht unbedingt vom Hocker.
     
    SweetAsThePunch bedankt sich.
  3. elturko, 27.08.2010 #3
    elturko

    elturko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    Dito.
     
  4. SweetAsThePunch, 27.08.2010 #4
    SweetAsThePunch

    SweetAsThePunch Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    392
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    01.06.2010
  5. Marv_42, 24.09.2010 #5
    Marv_42

    Marv_42 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.09.2010
    Hallo,

    ich kann ein paar Dinge über das HCT Aria berichten. Ich habe es mir vor ca. 2 Monaten aus Taiwan (HTC ist ja von dort) mitgebracht und bin sehr begeister davon. Ich kenne auch das Desire und von den Funktionen her gibt es kaum Unterschiede.
    Der Prozessor ist zwar langsamer, habe es aber noch nie als "langsam" empfunden. Und es funktionieren keine Live-Hintergründe.

    Als Hinweis muss man sagen, dass es kein Deutsch gibt, aber Englisch hat es natürlich.

    Also ich kann nur sagen Preis/Leistung top.
    Qualität ist sehr gut.
    Das Display ist super.
    Größe ist perfekt für mich,endlich mal wieder Handygröße.

    Fazit: Würde es mir auf jeden Fall wieder kaufen.
     
  6. timpolti, 11.10.2010 #6
    timpolti

    timpolti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Stimme Marv42 zu !!

    Handy in Handygroesse und hat alles wesentliche.
    Leute, was wollt Ihr eigentlich ??
    4 Zoll plus Dinger mit einem Akku, wo das Teil ne miese Ausdauer hat
    oder mit groesserer Batterie, dann aber entspr. Gewicht ?

    Wer braucht Live Wall-papers ? Sorry, dass ist doch affig !!

    Ich werde es mir kaufen, warte aber ab, bis Android 2.2 offiziell ist.
    SDtoApps und wireless Tethering (ab Werk mit 2.1 nur USB Tethering)
    sind elementar wichtig fuer mich.

    PS:
    Ihr werdet in Deutschland doch nur verarscht mit den Providern.
    Smartphone mit diesen MB Beschraenkungen sind doch laecherlich.
    In Taiwan gibt es so einen Scheiss nicht, Online rund-um die Uhr, und
    KEINE Datenbeschraenkung, dazu Tethering, und keine gesperrten Tethering Handys ...
    Von SIM-Locks und schwachsinnigen Brandings mal ganz zu schweigen

    Hier surfen schon mehr Leute ueber Handy als ueber Home-DSL ...
    Und der Witz des ganzen.
    Inklusive 200 Frei Minuten (Abrechnung im Sekundentakt !!) kosten der Spass inklusiver einer VOLLWAERTIGEN Internet-Flatrate ganze 30 Euro im Monat !!!

    Fazit:
    Deutschland schafft sich auch technisch ab im Vergleich zu Singapore, Hongkong und Taiwan, andere Laender, zumindest in Asien wohl auch ...
    Gute Nacht

    @ Marv 42
    Wieviel NT$ hast du denn bezahlt ?
    Momentan geht es fuer 13.500 NT$ im Internet weg, und bei HTC direkt fuer 14.900 NT$, dann aber mit 2. und 3. Batterie, Tasche und kostenloser Taiwan off-board Navigation (papaGO M7, leider nur auf chinesisch)
     
  7. elturko, 11.10.2010 #7
    elturko

    elturko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    269
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia S
    Es gibt keine Datenbeschränkung. Nur eine Drosselung der Geschwindigkeit. FLat bleibt Flat.

    Gibts bei uns billiger (->o2 Freikarte)

    Blödsinn. Von der völlig falschen und sinnfreien Verwendung populistischer Zitate mal abgesehn.
     
  8. timpolti, 12.10.2010 #8
    timpolti

    timpolti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Na toll, ab 200 MB, 300 MB, 1 oder 5 GB surfst du mit 64kbit/Sekunde - Herzlichen Glueckwunsch !!!
    Aber ok, das ist keine Datenbeschraenkung, da hast du schon Recht.
    Ich hoffe, es reicht dann noch fuer deine emails (ohne Anhaenge...) ....

    Das ist aber doch der Witz des ganzen, was bringt ein Smartphone mit solchen Restriktionen ?
    Da labert der Obermann was von fehlenden Kapazitaeten, vollkommen laecherlich. Dazu offiziell kein Voip, kein Tethering mit Notebooks erlaubt.

    Mal zum Vergleich:
    Ich sauge hier pro Tag um die 2 bis 3 GB, nutze das Mobiltelefon in Verbindung mit Notebook zu Hause und unterwegs, und das alles kostet mich knappe 30 Euro im Monat ...
    Herkoemmlicher Telefonanschluss - Fehlanzeige ...

    Das ist Normalzustand in Asien, und da haengt Deutschland meilenweit hinterher. Da hat sich Deutschland bereits abgeschafft - das ist technisch gesehen nicht mehr eines Industrielandes wuerdig - das ist ein Fakt.

    Da kaufen sich alle dieses Iphone, die meisten wohl im billigsten Monatstarif a 25 Euro. Und dann nur 200 MB, mit jedem MB extra fallen Zusatzkosten an ... Na toll ...
    Sorry, dann tut es ein Iphone touch auch ....

    Immer dierser Hype, das beste, das neueste, das Handy mit so einem schwachsinnig grossem Display .... Man oh man, Ich schuettel da den Kopf und die Schufa laesst gruessen ....

    PS:
    Auch das sollte man in Deutschland mal einfuehren:
    Hier kauft man Smartphones. In Verbindung mit einem 2 Jahres-Vertrag muss man eine 14 Monats Grundgebuehr (auf Inklusivminuten und Internet-flatfare) hinterlegen ...
    Evt. mal eine hilfreiche Idee, die neuen Superhandys von den Kiddies fernzuhalten ...

    Bin kein Iphone Fan, aber Android 2.2 muss es schon sein - alles darunter ist doch auch Scheisse wegen fehlender SDtoApps Moeglichkeit ....
    Und mit 2.2 geht sogar Wireless Thethering - Entfall dieses laestigen USB Kabels ...
     
  9. Lion13, 18.10.2010 #9
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    16,673
    Erhaltene Danke:
    5,019
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    iPhone SE, Google Nexus 5x
    Tablet:
    Google Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Pebble Time
    Sonstige:
    Amazon Fire TV

Diese Seite empfehlen