64108d1325935991t-asus-transformer-prime-doch-als-3g-variante-81ymituc6gl._aa1500_.jpg
Das Asus Transformer Prime wurde zwar noch mit Android 3.2 Honeycomb ausgeliefert, doch schon vor der Markteinführung kündigte Asus ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich an. Bereits heute, drei Tage vor dem angekündigten Starttermin, ist das Update angelaufen. Damit ist das Transformer Prime das erste Asus-Tablet, das mit Android 4.0 ausgestattet wird. Es ist davon auszugehen, dass das Update Phasenweise verfügbar gemacht wird. Das Update wird also nicht auf allen Geräten gleichzeitig verfügbar sein. Das FOTA-Update (Firmware Over-the-Air) spielt die gesamte Firmsoftware auf das Gerät, nicht nur einzelne Dienste wie etwa bei einem OTA-Update. Persönliche Einstellungen werden durch das FOTA-Update nicht verändert. Über die Größe des Updates können wir leider noch keine genauen Angaben machen. Bitte gebt in den Kommentaren Bescheid, wenn ihr das Update bereits ausführen konntet.

64108d1325935991t-asus-transformer-prime-doch-als-3g-variante-81ymituc6gl._aa1500_.jpg 63881d1325786225t-asus-eee-pad-transformer-ice-cream-sandwich-update-update-icecreamsandwich_939.jp

Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Asus Transformer Prime: 1-click-root Tool verfügbar
Asus Tranformer Prime: Update schon da - ICS in einer Woche - Bootloader kommt doch
Transformer Prime: Asus sieht keine Rechtsverletzung

Quelle: http://www.facebook.com/ASUS?sk=wall
 
anime bedankt sich.