1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Asus Transformer TF101G - Root mit S\N: B80...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Asus Eee Pad Transformer" wurde erstellt von Michi777, 17.02.2012.

  1. Michi777, 17.02.2012 #1
    Michi777

    Michi777 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Hallo!

    ich hatte Mitte Januar bereits versucht mein Asus Transformer zu rooten um ein nettes Custom ROM + Custom Kernel raufzuspielen, da ich das bei allen aktuellen\bisherigen Android Geräten so mache und den Standard Bla nicht gern hab.

    Ich habe jedoch die Ehre ein B80... Modell zu haben und das macht bekanntlich Probleme.

    Jedoch lese ich nun immer wieder das dies möglich sein soll, wie folgt:
    [ROOT] NachoRoot -All Honeycomb Firmwares - xda-developers

    Nun zu meinen Fragen:
    Bitte um einen Downloadlink für das benötigte Tool.

    Was mache ich mit den adn Befehlen?
    ...als ein Ganzer in das Tool kopieren und ENTER drücken?

    Bitte um eine leichte Schritt für Schirtt Anleitung (sollen ja angeblich nicht viele Schritte notwendig sein).

    Vielen Dank!

    Greetz
     
  2. oif, 18.02.2012 #2
    oif

    oif Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2012
  3. Michi777, 18.02.2012 #3
    Michi777

    Michi777 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Hallo!

    ich konnte bzgl. Nachoroot alles erfolgreich durchführen.
    Um dann natürlich ein CUSTOM ROM\KERNEL raufzukriegen, muss man ja anhand des Brk's Root Toolkit 7.1 dann durchführen (Tool hat ja schöne Menüführung).

    Habe nun das Tool geöffnet und bin auf Backup und Root gegangen und es kam er Fehler "Bootloader could not be loaded to pad - is your pad in apx mode?".

    Habe extra alle Asus Treiber deinstalliert im Geräte Manager und habe dann im APX Modus den Eintrag im GM "APX", welcher noch einen Treiber brauchte manuell zum Treiberverzeichnis des ToolKits gebrowsed und den Treiber einspielen lassen.
    Gerät hat sich im GM nun von APX auf Nvidia USB Boot-recovery driver for mobile devices geändert.

    Jedoch komme ich shceinbar nicht in den APX Modus (Vol + und Power).

    Mich kotzt es so dermaßen an, dass ich soviel Zeit investiere und das PAD nicht auf ein Custom ROM bekomme.

    WO liegt denn bitte der Fehler?
     
  4. oif, 18.02.2012 #4
    oif

    oif Android-Lexikon

    Beiträge:
    960
    Erhaltene Danke:
    235
    Registriert seit:
    18.11.2010
    Root Tool Kit funktioniert nicht mit b80. du musst das recovery mit dem recovery installer installieren. danach custom rom auf die sd karte und per recovery installieren.
    installer
     
  5. Michi777, 18.02.2012 #5
    Michi777

    Michi777 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Danke, dass hat nun geklappt.
    Jedoch steht im CWM E:\Can't mount sdcard.
    Und es ist ja nur eine interne drinnen, warum erkennt er diese nicht?

    Choose zip from sdcard währe auszuführen.
    Und es ist ja die neueste Version vom Recovery installer...

    Ich habe jetzt um zu probieren ob es was hilft, sogar einen Wipe durchgeführt und mpsste es somit wieder einrichten (über App Monster und Launcher Restore).
    Sehr ärgerlich, wenn ich jetzt nich das Custom ROM raufspielen könnte, dann wäre die Arbeit umsonst.
    CWM kann ja auch einen Wipe machen, hat ja somit Zugriff auf die SD Card, was kann ich tun, dass der Fehler E:Can't mount /sdcard weggeht?

    Muss ich etwa eine MicroSD (nicht in Dock, sondern in PAD) dafür verwenden und übers interne gehts nicht, da dort ja alles geflashed wird?

    Mhm...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2012
  6. Michi777, 18.02.2012 #6
    Michi777

    Michi777 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    05.01.2012
    Das wars - die MicroSD musste rein.

    So nun bin ich geflashed und chill mal.

    Greetz
     
  7. hackint0sh, 20.02.2012 #7
    hackint0sh

    hackint0sh Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.01.2011
    Hi,

    ich habe auch ein B80er TF101G.. leider.

    Es ging wunderbar mit flashen und roten und alles..

    Freut mich dass bei dir das alles läuft mittlerweile, viel Glück und Spaß damit!
     
  8. Cysign, 04.06.2012 #8
    Cysign

    Cysign Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Was für nen ROM habt ihr euch denn installiert? Und wie seid ihr damit zufrieden?

    Mich nerven die Abstürze des ICS Asus-Stock-ROMs bei meinem TF101g enorm.
    Aber viel schlimmer finde ich den schlecchten Blauzahnsupport.
    So wirklich flüssig läuft da nichts - vor allem, wenn man ne Blauzahntastenbude verbinden will :(
     
  9. Cysign, 05.06.2012 #9
    Cysign

    Cysign Android-Experte

    Beiträge:
    558
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    27.08.2011

Diese Seite empfehlen