1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Asus und Motorola liefern neue Android-Versionen aus

News vom 09.12.2016 um 03:11 Uhr von quercus

Honeycomb-Logo-Android-3_1-Update-Announced-at-google-I-O.jpg
Für Besitzer des Asus Eee Pad Transfomer ist der 5. August der Termin, an dem sie das erwartete Android 3.2 Honeycomb auf ihrem Gerät installieren dürfen. Zeitgleich hat Motorola angekündigt, für das Xoom Android 3.1 ebenfalls ab Anfang August over the air auszuliefern. Ab voraussichtlich 9. August soll dann auch ein Download-Paket zur manuellen Installation bereitstehen. Das ersehnte Update soll laut Angaben von Motorola, auf dem Xoom unter anderem den Kartenleser für SD-Karten aktivieren, der bislang noch funktionslos war. Auf der Facebookseite von Acer äußerte man sich zu dem erwarteten Android-Update 3.1 für das Iconia Tab A500. Es könnten keine genauen Angaben zu einem möglichen Erscheinungstermin gemacht werden, da das Betriebssystem momentan in Taiwan angepasst werde. Mitte Juli hatte Google Android 3.2 Honeycomb fertiggestellt und an die Hersteller ausgeliefert. Das Update bringt einen verbesserten Kompabilitätsmodus für Smartphone-Apps mit und hat eine erweiterte Unterstützung der Hardware, vor allem von Speicherkartenlesern. Nach dem Update des Asus Eee Pad Transformer erkennt die separat erhältliche Tastatur Multitouch-Gesten. Insgesamt erscheint der Monat August als vielversprechend - sowohl für Hersteller, als auch für Anwender.



Honeycomb-Logo-Android-3_1-Update-Announced-at-google-I-O.jpg

ct1411KV2_AsusTransformert-cwo-jg_PR-500_jpg-07bea572edd01eca.jpg

Mot_Xoom_jpg-959032dbb0155660.jpg Acer-Iconia-A500__4_.jpg




Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Mozilla entwickelt Android-Rivalen
Defy+ : Motorola updatet die Hardware des Defy
Amazon und Notebooksbilliger.de bieten 7-Zoll-Tablet für 69,00 € an

Quelle: heise-online
 

Diese Seite empfehlen