1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Atrix 3 von Motorola: Quad Core, ICS, 2 Gigabyte RAM

Dieses Thema im Forum "Motorola Allgemein" wurde erstellt von Kay86, 17.02.2012.

  1. Kay86, 17.02.2012 #1
    Kay86

    Kay86 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    72
    Registriert seit:
    09.12.2011
  2. mr.digger, 19.02.2012 #2
    mr.digger

    mr.digger Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    07.10.2011
    scheint leider nur ein Konzepthandy von Motorola zu sein. Lest selber: Motorola Atrix 3
     
  3. Melkor, 19.02.2012 #3
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Die Specs würde ich aber nicht ins Reich der Fabeln weißen - ist ja quasi "Bald-Standard" - ok, 2GB RAM sind viel, aber wenn ich noch RAM für den Webtop brauche warum nicht
     
  4. Shadowbane, 19.02.2012 #4
    Shadowbane

    Shadowbane Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    01.08.2010
    Phone:
    LG G3
    die wichtigeste Information fehlt ja: der Akku: 3300mah.

    wenn das stimmt, ist das Handy gekauft! 4,3Zoll finde ich sowieso mehr als ausreichend.

    Bin so gespannt :thumbsup:
     
  5. ronson3, 22.02.2012 #5
    ronson3

    ronson3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    30.07.2011
    geilo, wenn sies nicht bringen, sind sie dämlich :)
     
  6. x-squad, 22.02.2012 #6
    x-squad

    x-squad Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.06.2010
    nein... Motorola...
     
  7. Faultier, 23.02.2012 #7
    Faultier

    Faultier Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    04.11.2011
    Mit 2-3mm mehr doppelt so dicke Akkus zu bauen ab Werk ist keine Kunst sondern leider nur etwas was im Zuge des Schlankheitswahns wie das schwarze Schaf einer Herde behandeltes letzlich. Von Dual zu Quad mit 1,2 -1,5 Ghz rum und von 1 zu 2 GB Ram ist alles im Rahmen des natürlichen Fortschrittes. Ich seh jetzt nicht so das Utopische das Ich vom Sessel fallen müste zumal für Mich 4,0 Zoll die Grenze sind wodrüber es Mir zu unhandlich wird.
     
  8. EP76, 23.02.2012 #8
    EP76

    EP76 Android-Experte

    Beiträge:
    582
    Erhaltene Danke:
    125
    Registriert seit:
    08.08.2011
    Wenn das Atrix 3 wirklich mit diesen Specs und diesem Akku kommt, muss ich mir überlegen dann von meinem SGS2 umzusteigen.
    Zumal die Verarbeitungsqualität von Motorola sehr gut ist.
    Und wegen den fehlenden Updates mach ich mir keine Sorgen, gibt ja genug custom roms.
     
  9. Melkor, 23.02.2012 #9
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @ep76
    Falls es einen offenen Bootloader hat - ansonsten hast du schnell Probleme
     
  10. pauleckstein, 29.02.2012 #10
    pauleckstein

    pauleckstein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    76
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.08.2011
    4.3 zoll zu groß für mich. mir missfällt dieser trend wobei 4.3 heutzutage gar als klein angesehen wird. . aber solange die leute mit machen wird sich daran nix ändern.
    das atrix 1 ist immer noch unschlagbar in sachen ausstattung und maße. die referenz für mich
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
  11. Melkor, 29.02.2012 #11
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @paul
    Wenn die Sensortasten dafür wegfallen und das Display nicht breiter wird, wären 4,3" auch wieder iO
     
  12. Boogie, 02.03.2012 #12
    Boogie

    Boogie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.02.2012

    Nichtsdestotrotz finde ich die 4,3" zuviel.

    Ich möchte ein Smartphone haben, das ich halt mal eben schnell in die Tasche schieben kann, ohne dass ich immer diese extra Tasche dabeihaben muss ^^

    Und wenn es dann wirklich ein QuadCore wird plus 2Gb RAM, kann der glückliche Besitzer sich auch direkt noch nen externen Aku mit dazukaufen... Motorola wird da niemals nen 3000er verbauen (leider).
     
  13. Melkor, 02.03.2012 #13
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    @boogie
    Deine Argumente finde ich nicht 100% nachvollziehbar:
    Ob 4,3" oder 4" - das Display ist aufgrund der Größe nur leicht anfälliger.
    Da heute schon die gesamte Front verglast ist, sind Materialschäden genauso wahrscheinlich

    Und ein QuadCore bedeutet auch nicht mehr Strom - warum auch? Moderne ARMs wie der Tegra3 haben einen extra Standby-Chip um Hintergrundaufgaben zu erledigen - im Standby verbraucht deshalb ein Tegra 3 weniger Strom als ein Galaxy Ace...usw.
     
  14. Boogie, 02.03.2012 #14
    Boogie

    Boogie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Oh sorry, das war allgemein auf die Größe bezogen, nicht nur die Differenz zwischen den 4 und 4,3 ^^

    Das ist ja gut und schön, aber du glaubst ja nicht allen Ernstes, dass es bei den Standby Aufgaben bleiben wird? Schliesslich wächst ja gerade eben mit dem besseren Prozi auch die Leistung, die dann wiederum von Apps (insbesondere Spielen) etc. abgegriffen wird, die sich der neuen Leistung bedienen oder auch extra für die neuen QuadCores etc. entwickelt werden. (Ist ja auch nachvollziehbar, schliesslich will der User ja auch etwas von seinem SP haben :D)

    Ansonsten würde der Akku Verbrauch bei den Smartphones ja in etwa gleich bleiben. Tut er ja aber nicht, sondern die Dinger halten immer weniger durch :bored:

    Gutes Bsp sind hier leider die aktuellen BlackBerry Modelle (aus dem Lager komme ich) Seit der neuen OS 6 Generation halten die Akkus da auch nicht mehr wirklich durch, eben aufgrund der neuen Hardware. Vorher bin ich mit so einem Teil 3 Tage durch die Gegend gelaufen und alles war cool (und nein ich rede jetzt nicht von eoenm 8310 oder so ^^ )
     
  15. Melkor, 02.03.2012 #15
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Genau, wenn du natürlich Apps hast - hauptsächlich Spiele - die werden daran schön nuckeln.
    Aber mal ehrlich, wozu habe ich die Leistung.
    Bzw. man hat immer diese Abwägung.

    Wenn ich 10h jeden Tag spiele, dann brauch ich einen 5000mAh Akku,
    wenn ich 1h pro Tag Spiele, dann reichen 2000mAh
    und wenn ich gar nicht spiele, dann reichen auch 1500mAh.

    Je nachdem welchen Use-Case Motorola sich für einen Standardnutzer vorstellt, werden sie den akku bauen.
    Ähnliches kann man auch sehr gut bei HTC und Samsung sehen
     
  16. Boogie, 02.03.2012 #16
    Boogie

    Boogie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Ja aber genau das meinte ich ja - warum muss mir ein 1500mAh reichen? Warum wird heutzuttage normal davon ausgegangen, dass ein SP jeden Tag geladen werden muss ^^

    Man sollte wirklich so wie früher wenigstens 2, 3 Tage mit einer Ladung hinkommen können... Und das gerade auch vor dem Hintergrund, dass die kleinen Viecher für uns ja immer wichtiger werden, Termine verwalten, Emails, Banking etc.

    aber back to topic:
    Schöne Pläne, aber ich sehne mich auch nach einem neuen, vernünftigen Slider von Motorola. Da Miley ist spitze, aber eben was älter ^^ Der Markt dafür wäre sicherlich da, während sich das neue Atrix im Einheitsbrei behaupten muss.
     
  17. Jejosch, 24.04.2012 #17
    Jejosch

    Jejosch Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2009
    @pauleckstein: Sehe ich genauso :biggrin:
     

Diese Seite empfehlen