1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ATRIX DEFEKT in Urzustand zurück setzen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von sk0815, 14.06.2012.

  1. sk0815, 14.06.2012 #1
    sk0815

    sk0815 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Tablet:
    Sony Tablet S
    Habe ein Problem und zwar muss ich wegen reparatur mein Atrix zurück setzen..

    nun habe ich gelesen das das nur mit rsd lite geht.

    Habe es also installiert und mir mittlerweile mehrere sbf runtergeladen und versucht zu flashen

    1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31-release-keys-signed-rtdach
    und
    1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31.20-release-keys-signed-NonEFIGSRetail-EU

    wenn ich RSD start und das handy in fastboot starte steht in RSD

    Model:Fastboot /PortNo:1 / PortType:USB / Status:Connected

    denn wähle ich meine SBF aus und klicke auf START

    dann kommt:

    Model:Fastboot / Port No:1 / Porttype:USB /

    Status:Failed flashing process. Unable to retrieve interface handle. (0x7027); phone connected

    Result:Fail
     
  2. rascheu, 14.06.2012 #2
    rascheu

    rascheu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    18.05.2012
    Hallo sk0815,

    starte das Atrix nicht mit "fastboot" sondern mit "RSD protocol support".

    hier das "howto" von christian7301

    Flashen

    1. Schaltet euer Atrix ab. (edit von rascheu: vorher RSD lite auf dem Rechner installieren)
    2. Entfernt vor dem flashen eure SD- und Simkarte (habe ich nie gemacht und hat auch geklappt).
    3. Startet den RSD protocol support(Handy vorher ausschalten und dannPower Button + Lautstärke Hoch Button gleichzeitig so lange drücken bis RSD protocol support steht).
    4. Nun sollte auf dem Display "Starting RSD protocol support" zu lesen sein.
    [​IMG]
    5. Startet RSD Lite und wählt die .sbf Datei über den "..." Button aus (1).
    6. Schließt nun euer Atrix über USB an euren PC an. (Man sollte die USB-Ports auf der Rückseite des Pc`s nehmen um auch wirklich sicher zu sein)
    7. Nun sollte euer Handy unter "Model: NS Flash Olympus" zu finden sein (2).
    8. Drückt nun auf Start (3). Nach dem Flash startet euer Atrix von selbst neu.

    Das war dann alles!

    Grüße rascheu
     
  3. sk0815, 14.06.2012 #3
    sk0815

    sk0815 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Tablet:
    Sony Tablet S
    vielen Dank nun ging es nur hänge ich jetzt in einer bootloop fest ;-(
     
  4. rascheu, 14.06.2012 #4
    rascheu

    rascheu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    18.05.2012
    abschalten und nochmal starten,

    sollte es dann nicht funktionieren, die flash-Prozedur wiederholen.
     
  5. sk0815, 14.06.2012 #5
    sk0815

    sk0815 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    23.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Tablet:
    Sony Tablet S
    Habe es hinbekommen

    "Power Button + Lautstärke Runter Button" für fastboot OK
    aber wie gebe ich ""moto-fastboot -w" und "moto-fastboot reboot" ein ?

    das hat geholfen. Aber vielen Dank!

    nun ab in die Post und hoffen das es nicht so schnell wieder ein Defekt hat
     

Diese Seite empfehlen