1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Atrix ist tot

Dieses Thema im Forum "Motorola Atrix Forum" wurde erstellt von MasterOfPuppets, 01.01.2012.

  1. MasterOfPuppets, 01.01.2012 #1
    MasterOfPuppets

    MasterOfPuppets Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Hey,
    ich habe schon ein wenig gegoogelt und auch ähnliche Threads hier gefunden, aber es hat mir noch nichts so wirklich geholfen.

    Problem: Mein Atrix ist einfach tot, ich kann es nicht mehr starten und beim Laden tut sich auch nix. Der Netzstecker wird zB auch nicht warm (sollte er aber nach ein paar Minuten oder?)

    Vorher hatte ich mein Atrix per USB am PC angeschlossen aber das war schon seltsam, da es bei konstanten 15% blieb obwohl ich nichts wirklich stromfressendes gemacht habe. Es hätte also mindestens mal auf die 20% hochgehen sollen. Sobald ich es ausgesteckt habe, kam die Warnung, dass nur noch 15% verbleibend sind und nach ungewöhnlich kurzer Zeit war es schon bei 10% und dann schließlich bei 5%.
    Da hab ich es dann ausgeschaltet, da ich dachte irgendeine App frisst den Strom weg und danach wird das schon wieder gehen, aber selbst als ich es dann eine halbe Stunde am Strom angeschlossen habe (und es folglich mehr als 15% Akku haben sollte), ging es nicht mehr an.

    Meint ihr, der Akku ist einfach kaputt?
    Ich wollte den ja auch mal raus und rein tun (sowas hilft ja manchmal) aber ich bin schon zu blöd den rauszukriegen :D Es gibt eine Kerbe, die wohl dafür vorgesehen ist, den rauszuhebeln, aber da reiß ich mir eher die Fingernägel ab, bevor ich das rausbekomme ...

    Falls ihr ein paar Ideen für mich habt, immer her damit :)
     
  2. Master_of_Rolex, 01.01.2012 #2
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    177
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Ich würde jetzt auch mal spontan auf den Akku tippen.

    Hol dir halt einfach nen Neuen, die gibts bei ebay doch zu humanen Preisen. Wenns dann immer noch nicht geht, kannst nochmal nachfragen :D
     
  3. MasterOfPuppets, 01.01.2012 #3
    MasterOfPuppets

    MasterOfPuppets Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Hmm joa, ich warte erst mal noch ab, ob jemandem ein paar Sachen einfallen, die ich ausprobieren könnte.
    Aber Akku defekt hört sich natürlich erst mal am wahrscheinlichsten an.

    Edit: Kann mir denn wer erklären, wie ich den Akku rausbekomme? Das ist mir zwar echt irgendwie peinlich und ich komm mir wie der größte Idiot vor ... Aber hilft ja nix :D
    Und ich dachte mal, ich verstehe ein bisschen was von Technik ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2012
  4. Melkor, 01.01.2012 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    HAst du nicht mehr den Aufkleber von der Rückseite?
    Einfach Fingernägel oben am Gehäuse zwischen Metallrahmen und äußerer Plasikschale reinquetschen und dann auseinanderziehen ;)
     
  5. TaYy, 01.01.2012 #5
    TaYy

    TaYy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    versuchs mal ohne akku an das netzteil anzuschließen normal müsste es dann leuchten.

    habe hier kurzerhand ein video gemacht wie du dein Akku rausbekommst :D da ich nicht wusste wie ich es erklären soll.
    Atrix Akku entfernen - YouTube

    :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    Melkor bedankt sich.
  6. MasterOfPuppets, 01.01.2012 #6
    MasterOfPuppets

    MasterOfPuppets Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    11.12.2011
    okay so einfach gehts :D hatte immer gedacht die Kerbe etwas weiter rechts ist dafür da aber da hätte ich mir wie gesagt eher die Fingernägel abgebrochen.

    Tut sich aber immer noch nichts, aber mal abwarten, vielleicht läd es sich ja jetzt auf. Ansonsten gibts die Akkus ja auch für 15€ oder so ... Aber hätte ich da nicht noch Garantie drauf, da ich es mir erst vor ca. 2 Wochen gekauft habe?

    Edit: Ok danke fürs Video, aber habs auch schon mit Melkors Tipp geschafft :)
    Und ja das Handy geht ohne Akku an, es leuchtet und zeigt mir einen Screen mit einem Fragezeichen im Akku an.
    Das heißt dann wohl definitiv, dass was mit dem Akku los ist, oder?

    Edit2:
    Okay nachm 3. mal rausnehmen geht es!! :)
    Vielen Dank für die Hilfe
     
  7. TaYy, 01.01.2012 #7
    TaYy

    TaYy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    Motorola Atrix
    villeicht ist das netzteil defekt.

    haste sonst noch ein microusb kabel kannst ja dann mal an nen usb port anschließen und gucken obs dann ladet.
     
  8. Melkor, 01.01.2012 #8
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Jepp, hast zudem noch Garantie drauf (6 Monate auf Akku)
    Ersatzakkus bekommst du schon für 6€ (reichen ja übergangsweise ;))


    Edit: TaYys Vorschlag ist auch gut! Probieren und berichten ;)
     
  9. MasterOfPuppets, 01.01.2012 #9
    MasterOfPuppets

    MasterOfPuppets Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Kabel hatte ich schon ausgeschlossen ;) Aber geht ja jetzt, danke :)

    Irgendwie merkwürdig das Ganze, aber solangs wieder klappt.
     
  10. AngelIce, 27.01.2012 #10
    AngelIce

    AngelIce Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.01.2012
    Hallo allerseits.
    Gerade im Moment angemeldet, darf ich direkt meinen Hilferuf los werden. Thematisch sollte er in diesem Thread passen, hoffe ich doch.

    Nach etlichen NOKIA-Handys nutzte ich von Ende 2009 bis vor einer Woche ein 5800 XpressMusic, das mich vom ersten Tag an nicht glücklich gemacht hat, da insbesondere der Balken rechts zum Suchen gespeicherter Kontakte mich rasend machte; innerhalb eines Millimeters rutschte er vom Buchstaben "A" bis etwa zu "N". Ätzend, sowas!

    In einem Link auf irgend einer Startseite war ein Test aktueller Smartphones ausgewiesen.
    Hiernach kam das Atrix auf den zweiten Platz hinter dem I-Phone 4S und wurde als nahezu gleichwertig, aber zum halben Preis, angepriesen.

    Also fischte ich in der Bucht und zog ein Atrix aus dem Wasser. Seit vergangener Woche Donnerstag ist es meins. Toll soweit. Keine Frage.
    Es stammt aus den USA und wurde nur mit USB/Micro-USB-Kabel, sonst ohne Ladekabel, geliefert.
    Das Laden am PC ist kein Problem. Ebenfalls aus der Bucht fischte ich daher ein Bundle, bestehend aus USB-Kabel, Stecker- und Autozigarettenanzünder-Adapter.
    Und schon geht der Stress los. Weder Stecker an der Steckdose noch Zigarettenanzünder im Auto laden das Atrix. Die Lämpchen an beiden Stromadaptern leuchten aber, sobald sie bestimmungsgemäß angeschlossen werden.
    Das mitgelieferte USB-Kabel am PC hingegen lädt den Akku.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die beiden Teile defekt sind. Was kann also Ursache dafür sein, dass das Atrix nur über das USB-Kabel lädt?
    Hängt es vielleicht damit zusammen, dass es mal in den USA geboren wurde?

    Wer weiß was? Danke schon jetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
  11. Voll_pfosten, 27.01.2012 #11
    Voll_pfosten

    Voll_pfosten Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,343
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Das hat mit Sicherheit nichts damit zu tun, wo das Atrix hergestellt ist, oder aus was für einem Land es kommt. Ich vermute mal, das du das Bundle sehr billig erstanden hast. Ich würde es zurück schicken und mal Motorola Original Zubehör kaufen:
    Original Motorola Ladegerät
    Hier ein Motorola Original Kfz-Ladegerät komp. zu Atrix

    Oder wenn noch die Kfz-Halterung suchst, würde ich das Originale nehmen. Vorteile zum Original-Cardock findest hier im Forum.
    Original Cardock kostet übrigens nur ~37€ inkl. VSK.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  12. AngelIce, 27.01.2012 #12
    AngelIce

    AngelIce Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.01.2012
    Stimmt :blushing:. Teuer sieht anders aus.
    Wenn die Teile also mangelhaft sein sollten, was sich wohl am einfachsten durch eine Gegenprobe mit einem anderen Gerät mit Micro-USB feststellen lassen sollte, dann gehen sie Retour. Gottlob kamen sie nicht aus China, sondern tatsächlich aus dem Inland.
    Aber danke erst mal für die Hilfestellung.
     
  13. Baumann, 28.01.2012 #13
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Also dadurch, dass es am PC lädt können wir ja davon ausgehen, das das Kabel funktionstüchtig ist.
    Hast du mal einen originalen Adpater für die Steckdose genommen? Aber eigentlich kann es daran nicht liegen, denn mein 1,2$ Stromadapter fürs Auto lädt mein Atrix auch.
    Also liegt eigentlich nur nahe, dass irgendwas mit deinen gekauften Adaptern was nicht stimmt.

    EDIT: Hab die Seite 2 garnicht gesehen o.O, aber der Voll pfosten hatte ja die gleichen Gedanken ;)
     
  14. AngelIce, 28.01.2012 #14
    AngelIce

    AngelIce Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.01.2012
    Hallo Baumann.
    Im Moment habe ich ja keinen originalen Steckdosenadapter zur Hand. Ein Bekannter hat aber ein Galaxy. Wenn auch das über Micro-USB betankt wird, wovon ich nach der Verwendungsliste meines eBay-Einkaufs mal ausgehe, dann teste ich sein originales Ladekabel an meinem Atrix und mein eBay-Gerät an seinem. Danach sollten wir schlauer sein :flapper:.

    Ihr erfahrt das Ergebnis des Versuchs hier sowieso.
     
  15. Baumann, 28.01.2012 #15
    Baumann

    Baumann Android-Lexikon

    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Ja Micro-Usb ist eigentlich schon Industirestandart, genau wie Netzteile mit USB-Ausgang.
    Einfach mal probieren. Ich denke, dass du an seinem gerät laden kannst.
     
  16. Voll_pfosten, 28.01.2012 #16
    Voll_pfosten

    Voll_pfosten Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,343
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Ich vermute mal es hängt stark vom Ladestrom ab, vermutlich hat das Billigteil nur ein paar hundert mA, das Original-Ladegerät versorgt das Atrix mit 850mA und 5,1V. Wenn der Ladestrom zu niedrig ist, geht das Atrix vermutlich nicht in den Ladezustand.
     
  17. ramsys, 30.01.2012 #17
    ramsys

    ramsys Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Inzwischen bekommt man ja auch die Ladegeräte mit USB Anschluß an der Kasse am Supermarkt. Die wurden ja zum Glück standardisiert
     
  18. Melkor, 30.01.2012 #18
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Genau, man bekommt bei Amazon ein orginal Samsung USB-Ladekanbel für 5€ - reicht vollkommen
     
  19. AngelIce, 31.01.2012 #19
    AngelIce

    AngelIce Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.01.2012
    So...
    Nun kann ich berichten. Der Adapter für die Steckdose leuchtet grün, wenn man ihn unter Strom setzt. Sobald mein Atrix am anderen Ende des USB-Kabels angeschlossen wird, ändert sich nichts. Es lädt ja aber auch nicht.

    Beim SAMSUNG Galaxy S II eines Freundes sieht die Sache, mit exakt meiner Hardware, über die wir hier reden, ganz anders aus; das grüne Lämpchen wird zu einem roten, sobald das Galaxy S II angeschlossen wird. Dessen Akku wird auch prompt geladen.
    Mit dem originalen Ladekabel des Galaxy S II lädt mein Atrix dann auch. Es hat also tatsächlich mit der Eingangsspannung, oder was das genau ist, zu tun :ohmy:.
     
  20. Voll_pfosten, 31.01.2012 #20
    Voll_pfosten

    Voll_pfosten Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,343
    Erhaltene Danke:
    280
    Registriert seit:
    01.12.2011
    Dann schau mal auf den Ladestrom und die Spannung am Ladegerät vom SGS2. Ich hab auch schon gehabt, das mein Atrix an einer USB-Buchse eines Monitors nicht geladen wurde, das SGS von einem Arbeitskollegen jedoch schon.
    Wenn das Ladegerät zu "schwach" ausgelegt ist, dann lädt das Atrix eben nicht. Das ist beim Galaxy eben anders ;)
     

Diese Seite empfehlen