1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auch neu hier - und zwar wegen Defy +

Dieses Thema im Forum "Informationen für neue User und Vorstellungen" wurde erstellt von ungarkatze, 21.11.2011.

  1. ungarkatze, 21.11.2011 #1
    ungarkatze

    ungarkatze Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Hallo - ich komme von Nokia (n97mini) zu Android. Ich habe das Defy + und hoffe hier viele nette Leute kennenzulernen, und wertvolle Tipps zu erhalten. Vielleicht kann ich nach einiger Zeit auch Tipps geben, aber das wird sicher dauern :cool2:

    Derzeit interessiert mich konkret das Übertragen der Kontakte - habe auch schon zwei Möglichkeiten gefunden (über Googlemail - und dann noch über das Verschieben der Kontakte auf SD-Karte...). Ich werde mal versuchen, die Kontakte über die SD-Karte zu importieren, da ich Outlook nicht verwende, und auch bei Gmail nicht angemeldet bin.

    Viele Grüße
     
  2. ceisen72, 21.11.2011 #2
    ceisen72

    ceisen72 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Über SD-Karte sollte einfach gehen, alternativ geht das auch per Bluetooth.
     
    ungarkatze bedankt sich.
  3. ungarkatze, 21.11.2011 #3
    ungarkatze

    ungarkatze Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2011
    @ceisen72 - Hallo! Wie meinst Du über Bluetooth? Jeden Kontakt einzeln oder gibt es eine Möglichkeit die Kontakte auf einmal zu senden? Stimmen die Kontakte dann so wie ich es gewohnt bin oder sind z. B. Vor- und Nachnamen vertauscht?

    Danke schon mal für die Antwort.

    Viele Grüße
     
  4. ceisen72, 21.11.2011 #4
    ceisen72

    ceisen72 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Ich hatte vorher auch ein Nokia, da habe ich alle Kontakte ausgewählt und dann per Bluetooth an mein neues Android geschickt, da war dann auch nichts vertauscht, Vorname blieb Vorname usw.

    Bei Android sind die Kontakte aber immer nach Vornamen sortiert, wenn es anders gewünscht ist, gibt es sicher eine passende App für.
     
  5. ungarkatze, 21.11.2011 #5
    ungarkatze

    ungarkatze Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2011
    @ceisen72 - das funktioniert leider nicht..... Ich kann im N97 mini alle Kontakte markieren, aber leider fehlt die "Auswahl" "senden"....
    Jetzt muss ich mir wohl doch eine Alternative suchen.

    LG
     
  6. ceisen72, 22.11.2011 #6
    ceisen72

    ceisen72 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Wenn ich mich richtig erinnere, war das bei Nokia ganz komisch benannt, ich glaube wenn du kopieren auswählst, dann fragt es, wohin!?

    Ansonsten alles auf die SD-Karte kopieren und die dann ins neue, das müsste auf jeden Fall klappen.
     
    ungarkatze bedankt sich.
  7. ungarkatze, 22.11.2011 #7
    ungarkatze

    ungarkatze Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2011
    So - wenn das mit dem Defy+ und meinem W-Lan so weitergeht, dann geht das Gerät zurück. Ich hab keine Lust mich hier durch 10 Seiten W-Lan Probleme Defy+ und 59 Seiten Defy ohne + durchzuackern um dann festzustellen, dass bei sehr vielen Geräten die W-Lan Verbindung nicht funktioniert... (Das ist KEIN Vorwurf ans Forum!!!!!). Da kann ich auch bei Nokia bleiben, da funzt das ohne Probleme.

    Viele Grüße
     
  8. ceisen72, 22.11.2011 #8
    ceisen72

    ceisen72 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.06.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Tablet:
    Amazon Kindle Fire HD 7
    Ups!?

    Tja, ich habe noch nie ein Defy in der hand gehabt, ich kann nur sagen, dass ich bei meinem Xperia damit keine Probleme habe, liegt also nicht an Android. ;)
     
  9. RATTAR, 22.11.2011 #9
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @ungarkatze

    Wieso richtest du auf den Nokia n97 mini nicht einen exchange-client ein, und verbindest diesen mit dem Exchange-Server von Google (Adresse m.google.com) lädst damit deine Kontakte in das google-Konto.

    Zum WLAN-Problem:
    Ich nehme an du hast eine Fritzbox?
    Ich habe das Prob pragmatisch gelöst, indem ich neben der Fritzbox einen Sitecom-Router für 40 € laufen habe. Ich habe seitdem damit keinerlei Probleme mehr, vorher hatte ich mit der Fritzbox nur kleinere Probleme.

    Das Defy und das Defy+ können halt effektiv nur b/g.

    Besitzer eines Ur-Defy

    EDIT:
    Dann kannst du ja auch die Nokia-Suite zum Übertragen der Kontakte verwenden, die kann soweit ich weiß auch exportieren. Die exportierten Daten kannst du dann mittels des MyPhoneExplorers für Windows auf deinen Androiden übertragen.
    Ich hatte vorher ein E61i auch da hatte ich ab und zu mal keinen Kontakt zur Fritzbox. Das Problem liegt also zum Teil auch bei der Empfangsleistungsfähigkeit der FB und nicht nur am Defy bzw. Defy+ das anscheinend auch nicht unbedingt der Held bei solchen Dingen ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.2011
  10. ungarkatze, 22.11.2011 #10
    ungarkatze

    ungarkatze Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2011
    @Rattar - danke für Deine Tipps.
    Die Kontakte (soweit erforderlich) möchte ich über die SD-Karten-Lösung übertragen, damit sind nicht noch mehr Daten im Netz (nicht das noch welche irgendwo rausfallen wegen Überfüllung :D).

    Im Grunde möchte ich ein Smartphone, welches ohne Probleme und vor allem ohne finanziellen Aufwand für einen weiteren Router eine W-Lan Verbindung herstellen kann. Ich muss nicht zwingend ein Defy+ haben, es gibt auch noch andere Möglichkeiten.

    Viele Grüße
     
  11. ungarkatze, 05.12.2011 #11
    ungarkatze

    ungarkatze Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    21.11.2011
    So - jetzt hab ich das Samsung Galaxy s Plus i9001....
    Und was musste ich feststellen - auch hier kein WLAN! :drool:
    Letztlich war aber weder das Defy + schuld, noch das Samsung.
    Ich hab eine Webbox an der FB hängen für die Überwachung der Photovoltaikanlage - und da wurde offensichtlich was vestellt. :confused2:
    Das Heimnetz mit einem neuen Namen versehen und es geht.
    Die Kontakte hab ich über die SD-Karten-Lösung übertragen. Danke
    nochmals für den Tipp.
    Das Galaxy gefällt mir insgesamt sehr gut - das bleibt.
    Gruß an Alle
     

Diese Seite empfehlen