1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Audio out über USB

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A500/A501 Forum" wurde erstellt von PC-Heini, 26.05.2012.

  1. PC-Heini, 26.05.2012 #1
    PC-Heini

    PC-Heini Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hallo Leute,

    Wie kann ich meine externe Soundkarte an das A500 anschließen?
    Gibt es da einen Trick?
     
  2. Gwadro, 26.05.2012 #2
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Ja gibts, nimmste Stecker, steckste dann , Fertig.

    tapatalked :)
     
  3. petersa501, 26.05.2012 #3
    petersa501

    petersa501 Android-Experte

    Beiträge:
    617
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Egschperde, vielleicht beim Nexus, aber beim Acer?
     
  4. Gwadro, 26.05.2012 #4
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Ne, mal im Enst, oder doch im Dieter?



    Ok, ich hab hier auch zwei Tabletten
    A501 und Packard Bell G100W (baugleich zum A500)

    Aber mal ehrlich, TE nennt weder Typ, Hersteller der Art der Anbindung, da ist mir nix sinnvolles eingefallen.
    tapatalked :)
     
  5. petersa501, 26.05.2012 #5
    petersa501

    petersa501 Android-Experte

    Beiträge:
    617
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Fakt ist "Acerdroid" ist nicht Android. Für USB und BT wird auf Updates verwiesen, die bisher nicht kamen. Wenn Dein USB vom A501 externe Soundkarten unterstützt, dann schreib es so! Was Packard Bell angeht, hab ich noch nirgendwo gelesen, daß es für die Nicht-Umts-Vaiante überhaupt ein Update gibt oder ob die irgentwo hinten runtergefallen sind. An das Update für's 501 glaub ich erst, wenn ich es habe! Was heißt eigentlich baugleich? Die scheints ja nicht mal bei Acer zu geben. Wie erklärt sich sonst, dass es 501er gibt, die 3.2.1 haben und andere, die mit 3.2 "immer noch auf dem neuesten Stand" sind!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2012
  6. PC-Heini, 26.05.2012 #6
    PC-Heini

    PC-Heini Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Hmmm, Überschrift und Text ergeben A500 per USB an ext. Soundkarte...?

    Was ist denn daran so mysteriös?

    Die Frage war ja, ob das überhaupt geht... also audio out per USB?

    Die letzte fehlende Info ist m-audio fasttrack
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2012
  7. petersa501, 26.05.2012 #7
    petersa501

    petersa501 Android-Experte

    Beiträge:
    617
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    10.10.2011
    Das versuchen wir gerade zu klären. Die Antwort mit dem "USB Stecker reinstecken" kanns ja nicht gewesen sein!

    Bitte nicht böse werden, aber was ist "m-audio fasttrack"?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2012
  8. impactor, 26.05.2012 #8
    impactor

    impactor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    23.10.2011
    ich hab ein logitech usb Headset...das ist ja sozusagen eine externe Soundkarte. Geht bei mir nicht und wird nix erkannt.
     
  9. maris_, 26.05.2012 #9
    maris_

    maris_ Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    106
    Registriert seit:
    25.08.2011
    Der Kopfhörerausgang wäre eine Notlösung.

    Mit vielen Grüßen, maris
     
  10. 2285b, 26.05.2012 #10
    2285b

    2285b Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Was meinst du denn konkret mit deiner externen Soundkarte? Einen DAC oder ähnliches?

    Gruß!
     
  11. PC-Heini, 27.05.2012 #11
    PC-Heini

    PC-Heini Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Genau, die fasttrack ist ein soundmodul von der Firma m-audio und ich benutze sie an meinem PC als D/A Wandler, quasi Soundkarte.
    http://de.m-audio.com/products/de_de/FastTrack.html

    Nun möchte ich sie mal am Tablet nutzen aber wenn das nicht geht...
     
  12. Gwadro, 27.05.2012 #12
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Ach weißte, warum eigentlich? Warum so aggressiv?
    1. es gibt nur das Liberty Tab G100 von PB (die Nicht UMTS-Variante) die dafür aber in weiß und burgundy
    2. PB wurde von Acer gekauft
    3. PB bleibt als eigenständige Marke erhalten
    4. Das Liberty Tab gibts bei Packard Bell auf der Seite und ist identisch mit dem A500
    5. Meine Tablets haben ICS 4.0.4 ( hatte ich glaube ich schon einmal in einem anderen Thread erwähnt.)

    Ich warte nicht bis der Hersteller meint, irgendwann mal ein Update zu bringen, davon bekommt man schlechte Laune, genau diesen Eindruck vermitteln Deine Beiträge die ich gelesen habe

    [OT off]

    @TE:
    sorry, zum eigentlichen Thema hab ich nichts mehr zu sagen.

    tapatalked :)
     
  13. 2285b, 27.05.2012 #13
    2285b

    2285b Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    04.05.2012
    Ich denke, daß es keine Treiber für Android für die Fasttrack gibt. Siehe auf der verlinkten Seite unter Systemvorraussetzungen.

    Du kannst aber mit einem vernünftigen Player (ich benutze Poweramp) Musik in hervorragender Qualität via Bluetooth oder WLAN streamen. Poweramp beherrscht viele Formate und kann auch hochauflösende Files (24bit/96khz) abspielen.

    Gruß!
     
    PC-Heini bedankt sich.

Diese Seite empfehlen