1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. bubbasworld66, 27.07.2012 #1
    bubbasworld66

    bubbasworld66 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hat wer Erfahrungen mit Beats Audio Treiber für das Galaxy Nexus. Ich verwende den DSP Manager, aber auch nur für mäßige Aktiv Lautsprecher. Alle Equalizer die ich ausprobiere verschlechtern den Klang. Meistens verwende ich die Sennheiser IE8 Ohrhörer. Wie schätzt ihr die Klangqualität des GN ein ?

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk
     
  2. Falkenfluegel, 27.07.2012 #2
    Falkenfluegel

    Falkenfluegel Android-Experte

    Inwiefern verschlechtert ein Equalizer den Klang? Ein Equalizer ist ja nur ein Filter der nachträglich drüber gelegt wird um zu entzerren oder zum Beispiel bestimmte Frequenzbereiche zu verändern. Damit kann man theoretisch die Ausgabe auf die eigenen Vorlieben verändern oder auch die Ausgabe auf bestimmte Lautsprecher etc. abstimmen. Aber letztendlich ist ja nicht der Equalizer an "schlechterem" Klang schuld, sondern die Einstellung am Equalizer.

    Beats Treiber halte ich für Humbug, da dort Einstellungen vorgenommen werden die ein normaler User vielleicht überhaupt nicht will (mehr Bass oder solche Geschichten).

    Die Klangqualität eines Nexus wage ich nicht wirklich zu beurteilen, aber es reicht für normale Bedürfnisse und auch für gehobene Boxen/Kopfhörer locker aus. Kommt nicht an dedizierte MP3 Player von Cowon oder Sansa ran, aber wenn man bedenkt wie viel in so einem Kompakten Smartphone drin steckt, kann man mit den Kompromissen gut leben denke ich.