1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Audio und Video sind unsynchron

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von sthoeft, 07.02.2010.

  1. sthoeft, 07.02.2010 #1
    sthoeft

    sthoeft Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich habe das Problem das eigentlich alle Filme in Ton und Bild so etwa 0,5 bis 1 sec unsynchron sind. Wenn ich im Act Player etwas rumgespult habe was wieder ok, ist dann aber im laufe der Zeit wieder da gewesen. Ist eigentlich bei allen Filmen so. Denke auch nicht das es wirklich ein N1 spezifisches Problem ist.

    Daten zum Film
    Format MP4 MPEG4 & AAC (iPhone Profil)
    Breite: 720
    Höhe 298
    Datenrate 699 kbit
    24 fps
    Audio 127 kbit, 48 kHz, AAC

    Dateigröße 720 MB, Länge 2 h

    Zu hohe Einstellungen? Gibt es einen Player wo ich den offset manuell einstellen kann?:confused:

    Auf dem PC ist alles Synchron. Auch andere Filme die auf dem Xperia Synchron waren sind es hier nicht ganz.:confused:
     
  2. sthoeft, 07.02.2010 #2
    sthoeft

    sthoeft Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Keiner eine Idee?
     
  3. Deanna, 07.02.2010 #3
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Mit welchen Programm wandelst Du die Filme um?
    Ich probiers mal gerade aus. Muss allerdings erst noch einen Film umwandeln ;)
     
  4. sthoeft, 07.02.2010 #4
    sthoeft

    sthoeft Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Die die unsyncron sind wurden mit DVD Fab 5 umgewandelt. Direkt von DVD zu MP4. Auf dem PC laufen die aber synchron. Bei anderen Filmen die i.d.R von DivX oder Xvid auf MP4 via dem HD Encoder von den Devs umgewandelt sind ist wenn überhaupt nur ein minimaler lag zu merken. Die Bitraten usw. Einstellungen sind fast gleich, außer das die Video Bitrate etwa niedriger mit 600 kbit und die nur mit 23 fps. Die Auflösung ist in etwa gleich..
     
  5. Deanna, 07.02.2010 #5
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Ich habe als Ausgangsmaterial nur Xvids hier zur Verfügung und model die mit XMedia Recode in MP4 (Profil Milestone) um. Mal sehen was das gibt.
     
  6. sthoeft, 07.02.2010 #6
    sthoeft

    sthoeft Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    XMedia Recode gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut, danke für die Erwähnung. So kann ich mit einem Schritt weniger umwandeln.
     
  7. Deanna, 07.02.2010 #7
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Also mit den Einstellungen:
    Video.PNG
    läuft es bei mir einwandfrei (mit dem Original Player) ist allerdings auch nur eine kurze Serienfolge. Für einen langen Spielfilm kann ich es jetzt nicht sagen.
     
  8. sthoeft, 07.02.2010 #8
    sthoeft

    sthoeft Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    514
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Denke das wird ein Bug in dem Konvertierungsprogram sein. Werde in Zukunft auch XMedia. Und ich sollte Audio auch auf 64 Bit stellen, ist ja bei AAC nicht schlechter und spart noch Platz.

    P.S. Meinst du es konnte an den Live Wallpapers liegen? Die ziehen ja Grafiklast und ein Film auch und wenn dann das Video etwas langsamer geht..., aber ich denke am ehesten was der Encoder. Werde mich nochmal melden deshalb.

    P.P.S. Befürchte ich habs gefunden. Hab mir es nochmal auf dem PC angesehen nachdem ich es mit XMedia und DVD Fab 5 konvertiert habe. Es ist nicht synchron, aber ich befürchte das liegt daran das ich sehr häufig Serien im o-Ton ansehe und den Film auf Deutsch gesehen habe. Wahrscheinlich bin ich dadruch etwas sensibilisiert auf die Lippensynchronität.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2010
  9. Kasupke, 02.03.2011 #9
    Kasupke

    Kasupke Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Das Problem liegt nicht am Konvertierungsprogramm sondern an den Playern. Ich habe lange gesucht und nur der VPlayer spielt alles so einigermaßen ab. Zwar läuft da auch das Bild mal schneller und mal langsamer, aber nach Pause und Play ist alles okay...

    Hoffentlich kommt bald ein vernünftiger Player von CoreCodec für Android raus...

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen