1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auf der Suche nach der Alltagstauglichkeit: Der tägliche K(r)ampf mit dem Headset

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von grixx, 10.10.2011.

  1. grixx, 10.10.2011 #1
    grixx

    grixx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Hallo zusammen

    Nachdem meine Begrüßung schon ein paar Tage zurück liegt, will ich mal versuchen, hier den ein oder anderen schlauen Tipp zur Lösung meiner alltäglichen probleme mit dem Headset zu ergattern. Es gibt schon einige Fäden zu dem nicht sehr brauchbaren, mitgelieferten Headset und soweit ich gelesen habe, gibt es bisher auch keine brauchbaren, kabelgebundenen Alternativen.

    Bei meinem Nokia N95 war die Welt in Ordnung: Die Fernbedienung hatte Knöpfe für laut und leise, vor, zurück, Pause und Telefon. Habe ich Radio gehört, konnte ich die Sender wechseln, habe ich mp3-Musik gehört, konnte ich natürlich in der Abspielliste vor und zurück springen. Wann immer ein Anruf herein kam, wurden Musik oder Radio stumm und die Telefontaste funktionierte genau wie erwartet zum Annehmen des Telefonats.

    An Samsungs "state of the art" Telefon Galaxy S2 hat die Fernbedienung nur einen Knopf, womit klar ist, dass die Funktionalität extrem eingeschränkt ist.
    Leider ist sie nicht nur eingeschränkt, sondern oft rätselhaft:

    Wenn das Telefon nicht im Büro auf dem Schreibtisch neben mir liegt, dann ist sein üblicher Aufenthaltsort die Gürteltasche während ich auf dem Fahrrad sitze. Hier höre ich meistens Radio und hin und wieder auch mp3-Musik.

    Problem 1: Das UKW-Radio schaltet sich einige Minuten nach dem Aktivieren und Losfahren einfach ab (egal, ob ich ein Abschaltintervall von ein oder zwei Stunden oder gar keines eingestellt habe). Mit dem Knopf der Fernbedienung bringe ich es nicht wieder zum Laufen. D.h. ich muss anhalten, das Telefon rauspopeln, den Bildschirm entsperren, das Radio wieder aktivieren, Bildschirm sperren, Telefon zurück stecken, weiterfahren. Dies passiert zuverlässig jeden Tag, lediglich die Zeit bis es abschaltet variiert zwischen etwa 2 und 20 Minuten.

    Problem 2: Der mitgelieferte Musikspieler schaltet sich, genau wie das UKW-Radio, nach ein paar Minuten Spielzeit ab. Erneute Aktivierung per Fernbedienungsknopf funktioniert nicht, es folgt die Prozedur von oben, sehr nervig.
    Immerhin, wenn ein Anruf reinkommt, kann ich ihn jetzt mit der Taste der Fernbedienung annehmen, hurra. Und nach dem Telefonat spielt die Musik sogar meistens weiter.

    Problem 3: Da der mitgelieferte Musikspieler nicht so toll ist, verwende ich am liebsten den Music Folder Player, der ist klasse, schaltet nicht von selbst ab. Aber die Fernbedienung macht wieder graue Haare: In der Regel funktioniert Pause mit einem Klick und weiterspringen mit zwei Klicks. Wenn ich nun aber Pause mache und irgendwann später wieder fortsetzen möchte... möööp, keine Funktion der Fernbedienung mehr, also anhalten, Telefon raus, entsperren, Musik wieder an, etc. etc.... warum warum?

    Problem 4: Music Folder Player macht brav Musik, man radelt vor sich hin, ein Anruf kommt herein. Man sollte vermuten, dass man jetzt mit der Fernbedienung den Anruf annehmen kann. Doch weit gefehlt, die Musik ist zwar aus und man hört den Klingelton, aber im Hintergrund bedient die Fernbedienung den Musikspieler weiter. Will ich den Anruf annehmen.... na Ihr wisst schon, welche Prozedur dafür nötig ist.... ach menno.

    Problem 5: Wieder läuft der Music Folder Player, diesmal ein Stopp an einer roten Ampel, ich nutze die Zeit, das Telefon rauszuziehen und einen Anruf abzusetzen. Jetzt ist die Telefonanwendung definitiv im Vordergrund. Noch während des Rufzeichens sperre ich das Telefon und stecke es zurück in die Tasche. Ich fahre wieder und ich merke, dass niemand den Anruf annimmt. Bevor der AB dran ist, will ich auflegen und betätige einmal die Fernbedienungstaste. Hach wie schön, was passiert wohl? Das Telefon klingelt weiter, der Musikspieler geht wieder an, ich höre Musik und den Anrufbeantworter gleichzeitig und frage mich, ob die schöne Musik nun wenigstens auch auf dem Anrufbeantworter landet (was sie nicht tut).

    Problem 6: Hin und wieder, ich weiß noch nicht genau wann und wieso, erweckt der Fernbedienungsknopf einfach Google Listen zum Leben, obwohl ich damit zu der Zeit gar nichts zu tun habe. Listen taucht übrigens dann fein in der Statusliste auf, jedoch nicht im Taskmanager. Ich sehe keine Möglichkeit, das Programm sauber zu beenden.

    Problem 7: Mangels richtiger Tasten kann man mit dem Telefon natürlich keinen Anruf während der Fahrt tätigen. Am N95 war es problemlos, während der Fahrt mit einer Hand in der Rückentasche blind eine der Kurzwahlen anzuwählen. Wenn ich jetzt nur eine Headsettaste habe, dann könnte man ja wenigstens eine Nummer festlegen, die z.B. durch viersekündiges Festhalten der Taste angerufen wird. Ist jemand schon über eine solche Möglichkeit gestolpert?


    Soooo, vielen Dank schonmal, wenn jemand bis hier gelesen hat. Und wenn Ihr das ein oder andere dieser Probleme auch habt und evtl. sogar schon eine Lösung dafür gefunden habt, so bin ich für jeden Tipp dankbar. Auf ein Blauzahndings, das dann seinerseits schon wieder einen zu ladenden Akku braucht, habe ich allerdings keine Lust. So eine simple Kabelfernbedienung sollte doch bei einem so teuren Supertelefon irgendwie zuverlässig hinzukriegen sein. Das hat doch die inzwischen viel belächelte (oder bedauerte) Firma Nokia vor einigen Jahren schon alles zuverlässig hinbekommen...

    Viele Grüße in die Runde,
    grixx


    P.S. Ganz unabhängig von der Fernbedienung aber auch ein "lustiges" Problem: Neulich habe ich bei einer meiner seltenen Autofahrten mal die Navigation von Google Maps getestet. Bei einem Telefonat unterwegs war quatschte die Navigation fröhlich dazwischen..... toll.
     
  2. Randall Flagg, 10.10.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Also ich kann das alles nicht reproduzieren. Ich nutze den Player Pro und auch damals mit dem Stockplayer hat sich auch nach 2 Stunden nichts abgeschaltet.
    Welche Firmware benutzt Du?
    Sowas mit dazu zu schreiben, wäre immer von Vorteil! Das hört sich an, als würde da irgendwas schief laufen!
    Ich drücke 1x auf die Taste und schalte es im PP in den Pausemodus. Drücke ich 2x dann springt es zum nächsten Titel usw.
    Kommt ein Anruf, kann ich den ganz normal annehmen und danach spielt der Song/Podcast genau an der gleichen Stelle weiter.

    Einzig zum Radio kann ich nichts sagen, da ich das nie benutze!
     
  3. grixx, 10.10.2011 #3
    grixx

    grixx Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Hallo Randall

    Sorry, die Firmware hatte ich vergessen: Das Telefon hat noch die originale von T-Mobile:
    Android 2.3.3
    Basisband: BOKF1
    Kernel: BOKF3
    Build: Gingerbread.BOKF3

    Ich hätte es schon mal mit einem Update und Debranding probiert. Allein mir fehlte bisher die Zeit und mittlerweile ist schon so viel installiert und personalisiert, dass ich den Aufwand scheue, nach einem Update alles neu zu installieren und einzustellen.

    Wenn jemand sicher weiß, dass die Fernbedienung dann besser funktioniert, dann wäre das eine Motivation, das Projekt doch anzugehen.

    Der Player Pro verhält sich vielleicht mit der Fernbedienung geschickter als der Music Folder Player...

    grixx
     
  4. Randall Flagg, 10.10.2011 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    So ein Reset kann schon was bewirken. Das Handy wurde ja irgendwann mal von TMob mit der Software versehen.
    Kann auch sein, dass dabei was nicht richtig gelaufen ist. Kann natürlich sein, dass es dann auch keine Besserung bringt, dass ist schwer zu sagen.

    Für TMob gibt es ja auch noch kein Update, sonst hätte man es damit mal probieren können.
    Aber normal ist das auf jeden Fall nicht. Ich habe auch schon auf dem Handy einen zweieinhalb Stunden langen Film über den Player Pro gesehen, weil ich wo warten musste.

    Wenn Du es zur Telekom bringst bzw. zum Samsung Servicepartner (der meist ganz in der Nähe ist), dann setzen sie es auch erstmal zurück bzw. flashen neu und setzen es danach zurück.
     
  5. Etzel, 10.10.2011 #5
    Etzel

    Etzel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.07.2011
    Hallo Grixx,
    sehr "merkwürden" ich hatte auch 2.33 von t-mobile und kannte diese Probleme nicht. Fahre viel mit dem PKW (mehrere Stunden) und hatte oder habe diese Abschaltprobleme nicht. Das bringt Dich auch leider nicht weiter, sorry aber habe da auch keine gute Idee, ausser vielleicht doch mal flashen. Bin allerdings jetzt bereits auf 2.35 (KI3) ist aber nicht von t-mobile.
     
  6. breti169, 10.12.2011 #6
    breti169

    breti169 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Hallo Grixx, vielen Dank für den sehr unterhaltsamen Beitrag. Ich habe ein Galaxy S II mit Android 2.3.5. Ich nutze nicht das mitgelieferte Headset, sondern habe mir ein Bluetooth Stereo Headset LG HBS 700 angeschafft. Dieses Headset hat 2 Buttons (Telefon-Taste + Play/Stop) + einige Zusatz-Controls (Laut/leise + Vor/Zurück). Das Steuern der Player-Funktionen funktioniert eigentlich problemlos. Womit ich nicht wirklich zufrieden bin, ist die Steuerung der Sprachbefehle bzw. der Telefonfunktionen. Offenbar hat Android ein grundsätzliches Problem mit dem Gesperrt-Status in Verbindung mit Remote-Funktionen. So reagiert die Sprachsteuerung (Vlingo vorinst.Samsungversion) grundsätzlich nur bei angeschaltetem UND entsperrtem Handy. Das ist völlig sinn-entleert, weil ich in diesem Fall zum Entperren ja zwingend das Handy in die Hand nehmen muss (ich erinnere an die von Dir beschriebene Prozedur). Wenn ich das Handy dann soweit habe dass ich die Tel-Taste am Bluetooth-Headset drücken darf um die Sprachsteuerung zu aktivieren, muss ich erst nochmals den Bildschirm berühren um die Sprachsteuerung endlich zu aktivieren. ich könnte auch alternativ "hallo Galaxy" sagen, was ehrlich gesagt etwas debil wirkt. Die navigation (ich nutze die telekom-Version von Navigon) ist ebenfalls unintelligent - es wird während des Telefonats einfach dazwischengequatscht. Alles in Allem muss ich sagen, dass die Kombination von Android, Buetooth-Headset, Spracherkennung und Navigation alles andere als optimal ist.

    Gibt es für die beschriebenen Sinnlosigkeiten Work-Arounds bzw. haben andere User diesbezügliche Tips? Viele grüße von breti169
     
  7. Ravenheart, 11.12.2011 #7
    Ravenheart

    Ravenheart Gast

    warum kommen mir die ganzen Probleme bloß so bekannt vor? *seufzt*
    bei mir ähnlich.
    leider ist es so dass ich sehr oft krank bin und mindestens eine dreiviertel stunde Bus fahren muss um zum Arzt zu kommen.
    solange ich Musik höre alles ok, will ich ein Lied wechseln reagiert das headset gar nicht.
    also Telefon raus ect.
    wenn ich jetzt an der Anmeldung bin mach ich pause.
    warte etwas im wartezimmer meist so 15min.
    beim nochmal 15min sind halbe stunde.
    jetzt rate mal wie ich an meine Musik komme? genau... *grummel*

    hab dafür bis dato keine Lösung finden können.
    etliche Verkäufer waren sogar zu blöd zu merken dass das gute Teil gar keine wippe hat...
     
  8. f-rouz, 11.12.2011 #8
    f-rouz

    f-rouz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Ich habe mich heute fast den ganzen Tag intensiv mit dem Headset-Thema beschäftigt, da ich nach einigen (klanglichen) Blutooth-Fehlschlägen nun mit meiner neuen kabelgebundenen Lösung (AKG K450 mit kurzem Kabel + Headsetadapter) soweit zufrieden bin und nun mal sehen wollte, was man mit diesem einen Knopf am Headset so alles anstellen kann.
    Zum Radio kann ich leider überhaupt nichts sagen, noch nichtmal, ob ich das nicht inzwischen sogar deinstalliert habe... :cool2:
    Dass sich das Teil bei dir aber ständig beendet kann eigentlich nicht normal sein, ich vermute eher, dass da evtl. eine andere App dazwischenfunkt und dem Radio den Audiofokus klaut? (Das Gleiche gilt auch für den Musikplayer)
    Allgemein habe ich nach deiner Beschreibung das Gefühl, dass dein Handy ziemliche Probleme bei der Audio-Stream-Verwaltung hat, da läuft einiges nicht so wie es eigentlich, auch bei Android und dem S2, üblich ist...

    Für MP3s verwende ich seit Monaten PowerAMP, welches ein eigenes Headset-Handling mitbringt, das bei mir soweit auch einwandfrei funktioniert. Die Basis-Funktionen für Play / Pause / Skip sind damit abgedeckt, Anrufe funktionieren ebenfalls wie erwartet und pausieren tut sich nur dann etwas, wenn der Audio-Fokus von anderen Apps dauerhaft geändert wird. Also alles so, wie es sein sollte.
    Wenn diese Basisfunktionalität noch nicht ausreicht, gibt es auch eine große Anzahl an Apps, welche zusätzliche Tastenaktionen nachrüsten.
    Als Beispiel fallen mir da HeadsetDroid ein oder Headset Button Controller. Damit lassen sich dann z.B. auch die Lautstärke regeln oder Apps starten (z.B. Radio?) und praktischerweise der "Zielplayer" für die Steuerung ändern.
    Ich hatte beide Apps (sowie etliche eher fragwürdige Alternativen) bereits installiert, da ich aber primär nach einer App mit konfigurierbarer Sprachausgabe für Anrufer / SMS bei eingestecktem Headset gesucht habe, wieder entfernt (waren nur Trialversionen).
    Einen ersten kurzen Funktionstest haben beide bestanden, mir reicht aber erstmal die Basissteuerung über PowerAMP. Eine Langzeiterfahrung über die Zuverlässigkeit der erweiterten Steuerung habe ich also nicht.
    Fündig geworden bin ich dann bei Announcify, welches einen per TTS darüber informiert, wer einen gerade Anruft / SMS schreibt, mailt etc. Ich hatte gefühlte 30 Konkurrenzapps installiert, welche aber alle mehr oder weniger große Probleme hatten (Sprachausgabe über Handylautsprecher, unzuverlässig, ...) oder nicht ansatzweise so umfangreich konfigurierbar waren.
    Die Sprachausgabe ist damit abgedeckt, zur Spracheingabe / -steuerung werde ich mir noch eine passende App suchen müssen, da ich das von Samsung vorinstallierte Vlingo-Ding schon lange deinstalliert habe. Hat da jemand einen guten Tipp?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2011
  9. BCR, 11.12.2011 #9
    BCR

    BCR Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.10.2011
    Kann mich da grixx nur anschließen.
    Ich fahre zwar inzwischen nicht mehr mit dem Bus (hab das orig. Samsung Carkit+Bluetooth Radio+Google Carmode App...einsame Spitze!) aber wenn ich mal mit dem Hund rausgehe oder mit Runtastic laufe hab ich eigentlich immer Musik an.
    Die Musikapps für Android sind zwar ok aber die verwendung von Headsets ist schon mies integriert. Da ich ordentliche Shure in-ears (mit 3Tasten) habe kommt ein Bluetooth Teil auch nicht in Frage.
    Warum kann das ganze nicht wie beim iPhone laufen? Da war es fast Perfekt, vor allem war die Sprachsteuerung systemweit einheitlich per Knopfdruck am Headset integriert und man musste mit TTS und Headset Volume Buttons das Handy fast nie aus der Tasche nehmen. Ich liebe mein SGS2 und würde so schnell nicht wieder zu iOS wechseln aber das ist eine echte schwäche. Keine Ahnung ob ICS da weitergeht. Eigentlich werden die Buttons ja nur über verschieden starke Widerstände erkannt, sollte also kein Hardware Problem sein wenn das SGS2 schon den einen Button erkennen kann.

    Es gibt Apps wie Headset Button Controller die über Tastenkombos verschiedene Funktionen ermöglichen (zb einmal drücken+lange drücken=leiser) aber wirklich befriedigend ist das nicht. Zudem geht da öfter was daneben und das ganze funktionier nicht.
    Wenn ihr ne Musik app sucht die sowohl nächster als auch vorheriger titel (2mal 3mal drücken) unterstützen kann ich Double Twist und Songbird empfehlen. Leider funktioniert das auch nicht immer ganz so wie es soll.

    Hoffen wir auf ICS ;-)

    Ben
     

Diese Seite empfehlen