1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auf microSD via USB-Kabel zugreifen.

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von naturelle, 05.09.2011.

  1. naturelle, 05.09.2011 #1
    naturelle

    naturelle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Hi Leute,

    ich stelle mich vermutlich nur zu doof an, aber wie erreiche ich es, dass ich auf die eingesteckte microSD in meinem Xoom (aktuelles Tiamat-ROM drauf) am PC via USB-Kabel als Datenspeicher zugreifen kann? Bei meinem HTC-Desire-HD werde ich beim Anstecken des Telefons gefragt. Stecke ich das Xoom an, passiert gar nix.

    Was mache ich falsch?
     
  2. Zipfelklatscher, 05.09.2011 #2
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Das Xoom wird nicht wie das Desire als Wechseldatenträger erkannt, sondern per MTP-Protokoll. Und wenn du den Inhalt des Xoom öffnest, sollte dort ein Ordner namens "external" zu finden sein. Das sollte deine MicroSD sein.

    BTW: Fragen zu gerooteten Geräten immer in die Root-Sektion stellen.
     
  3. naturelle, 05.09.2011 #3
    naturelle

    naturelle Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    Ach was ein Müll. Da muss ich erstmal schauen, ob und wenn ja wie MTP unter Debian Linux funktioniert.
     
  4. Jaffari, 06.09.2011 #4
    Jaffari

    Jaffari Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.02.2009
    Servus,

    MTP unter Debian funktioniert (oder auch nicht...) mithilfe der mtp-tools (googeln).
    Bequemer ist aber eine Lösung, die auf ADB basiert:
    qtadb.wordpress.com


    Gruß, Stephan...
     
  5. karostl, 06.09.2011 #5
    karostl

    karostl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Hallo,

    Wie man das Xoom unter Linux, bzw. Debian über das Protokoll MTP (Media Transfer Protocol) anbinden kann, ist hier nachzulesen.

    Mounting the Xoom in Linux (as well as adb) - xda-developers

    Eine eigene udev-Regel zu erstellen kann man sich sparen, wenn man auf dem Linux-System als root arbeitet. Das wollt ihr auf dem Xoom ja auch immerzu unbedingt :)

    Gruß
     
  6. Anixter, 06.09.2011 #6
    Anixter

    Anixter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Hast du den USB-Debugging Modus am Xoom aktiviert? Ohne den, wird deine microSD Karte nicht angezeigt. Funktioniert bei mir einwandfrei.
     
  7. TheBrad, 09.09.2011 #7
    TheBrad

    TheBrad Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,859
    Erhaltene Danke:
    5,555
    Registriert seit:
    27.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z5
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Also ich weiß ja nicht, was beim Tiamat-Kernel evtl. anders ist, aber mit meinem regulären 3.1 ROM werde ich beim Anstecken an den PC vom Xoom eindeutig gefragt, auf welchen Speicher ich zugreifen möchte (interner Speicher oder SD-Karte).
     

Diese Seite empfehlen