1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auf Odys Loox von Kathrein streamen

Dieses Thema im Forum "Odys Loox Forum" wurde erstellt von ozz, 25.04.2012.

  1. ozz, 25.04.2012 #1
    ozz

    ozz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    He liebe Leute,

    hat es schon jemand obiges geschafft ?

    Ich habe jetzt schon ein paar Tage rumprobiert.

    Auf das Webinterface des Receivers komm ich drauf, kein Problem.

    Zeigt alle sender an was gerade läuft oder meine Aufnahmen.

    Leider kann kein Player den Stream abspielen.

    Habe nun schon MX Player, Vplayer, Rockplayer, DicePlayer, und BSPlayer lite

    probiert.Leider ohne Erfolg.Vom MX Player gibt es ja noch Spezialversionen für verschiedene Hardware (Arm7, Arm6 , Arm5)

    Hat einer Ahnung welche version für den Loox geeignet ist?

    Gruss oZZ
     
  2. hävksitol, 25.04.2012 #2
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,606
    Erhaltene Danke:
    8,873
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo ozz, willkommen im Forum. Zu Deinem Streaming-Problem schau mal hier.
     
  3. ozz, 27.04.2012 #3
    ozz

    ozz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    ja, Danke für den Tipp .Leider kein Erfolg.

    gestern habe ich alles probiert.

    Auf meinem Loox spielt der MX Player keinen Stream vom Kathrein.

    :(
     
  4. ozz, 30.04.2012 #4
    ozz

    ozz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2012
    gestern habe ich nochmal mit dem arcmedia player probiert .

    Damit und natürlich UpnPlay hats dann geklappt.

    leider hängt sich der Receiver nach mehrerem Umschalten der Sender und wechseln zwischen Livestream und aufgenommenen Filmen auf .

    Der lässt sich nicht mal mehr mit der Fernbedienung ausschalten.

    Erst nach dem ziehen des Netzsteckers und erneutem starten ist es wieder normal.

    Gruss ozz
     

Diese Seite empfehlen