1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt – Nun fehlen einige Huawei-Apps

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für Huawei Ascend Y200" wurde erstellt von sunparker, 03.07.2012.

  1. sunparker, 03.07.2012 #1
    sunparker

    sunparker Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    223
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    05.06.2012
    Ich habe mein gerootetes Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt (Einstellungen - Datenschutz), und nun fehlen einige vorinstallierte Apps, die ich meiner Meinung nach ganz sicher nicht manuell entfernt habe. Jedenfalls liefen sie vor dem Reset noch einwandfrei. Jetzt sind sie im Launcher nicht mehr sichtbar, auf dem Homescreen und bei "Installierte Apps " auch nicht. Dabei handelt es sich zumindest um das Huawei Backup und den mitgelieferten Music Player. Vielleicht sind noch mehr Apps betroffen. Vom internen Speicher sind nur 11 MB belegt. Was kann da schiefgegangen sein?
     
  2. det-happy, 03.07.2012 #2
    det-happy

    det-happy Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,598
    Erhaltene Danke:
    3,153
    Registriert seit:
    26.04.2012
    Phone:
    Xiaomi Redmi 1S
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad A8-50
    Weil bei dieser Methode keine gelöschten Dateien wieder her gesellt werden. Wie denn auch. Du hast diese ja vorher gelöscht...

    Versuch es mal mit dieser Variante, da wird alles zurgeschrieben, auch das Root und das Recovery wird damit wieder auf Anfag gesetzt.

    http://www.android-hilfe.de/root-cu...erkseinstellung-systemupdate.html#post3375690
     

Diese Seite empfehlen