1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. moorcastle, 14.01.2012 #1
    moorcastle

    moorcastle Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, habe mein Cat Nova auf Werkszustand wegen einem problem mit einer Software zurückgesetzt, aber es sind z.b. die Bilder nicht gelöscht worden.
    Sollten dadurch nicht eigendlich alle Daten gelöscht werden.
    Gruß Udo
     
  2. norbert, 15.01.2012 #2
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Nein, beim Rücksetzen auf Werkszustand werden lediglich Anwendungen und Einstellungen gelöscht.

    Nutzerdaten, wie z.B. Bilder, Klingeltöne, etc. sind auf einem anderen Speicherbereich (SD-Karte) untergebracht und werden nicht gelöscht. Das ist auch gut so :)
     
  3. moorcastle, 15.01.2012 #3
    moorcastle

    moorcastle Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Norbert,
    meine Bilder müssen aber auf den internen Speicher sein, da ich die SD Karte rausgenommen habe. Bin auch ohne SD Karte wieder hochgefahren.In welchen Ordner sind die denn abgespeichert.
    Gruß Udo
     
  4. dreamsword, 15.01.2012 #4
    dreamsword

    dreamsword Erfahrener Benutzer

    Installiere dir mal den FX File Manager (Beta) aus dem Markt, der Zeigt dir gleich deine Bilder, Musik und Video Dateien an. Dann einfach direkt löschen.
     
    moorcastle bedankt sich.
  5. moorcastle, 15.01.2012 #5
    moorcastle

    moorcastle Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo, habe da noch ein Problem.
    habe auf mein Cat Nova von Welbild das Marine Europa Navigationsprogramm installiert.
    Beim ersten Start läuft das Programm, aber beim nächsten Start kommt immer eine Fehlermeldung :
    wurde unerwartet beendet, versuchen sie es erneut
    schließen erzwingen.
    Erst nach der deinstallation und erneuter installation startet es wieder.
    Wenn ich unter Anwendung schaue, schein das Programm noch zu laufen.
    Stoppen erzwingen.
    Hat vielleicht jemand einen Tip, woran es liegen kann.
    Gruß Udo
     
  6. norbert, 15.01.2012 #6
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Das Nova hat 2 Bereiche für User-Daten:
    - den internen Speicher (der heißt verwirrender Weise "sdcard"), ca. 2GB groß. In der Speicherverwaltung wird er unter USB-Speicher-Einstellung als Nand-Speicher bezeichnet.

    - den externen Speicher auf der SD-Karte, der heißt dann "tflash" oder so ähnlich und steht natürlich nur zur Verfügung, wenn auch eine Karte im Gerät steckt.

    zum Problem mit dem Navi-Programm - hast du schon in den App-Bereich hier im Forum geguckt? Dort stehen die Chancen größer daß du Rückmeldungen bekommst, sofern es nicht tatsächlich ein Problem mit dem Nova ist.